Suchergebnis

SG Altheim spielt in der Qualifikation

In der neuen WFV-Pokalrunde müssen die Fußballerinnen der SG Altheim die Qualifikation zur Hauptrunde bestreiten. Am 23. August ist der Landesligist beim Bezirkspokalsieger Riß zu Gast. In der ersten Hauptrunde steigt Altheims Ligakonkurrent SV Granheim in den Verbandspokalwettbewerb ein, zu Gast in Granheim ist am 30. August der Landesliga-Aufsteiger FC Bellamont. Ebenfalls in Runde eins steht der noch zu ermittelnde Bezirkspokalsieger Donau, der am 30.

 Der FC Bellamont reist zum SV Granheim.

WFV-Pokal: Derby zwischen Reinstetten und Alberweiler

Der Württembergische Fußballverband (WFV) hat am Dienstag die ersten beiden Runden und das Achtelfinale des Pokalwettbewerbs der Frauen 2020/21 ausgelost. Der im Moment noch nicht feststehende Bezirkspokalsieger Riß trifft im einzigen Qualifikationsspiel am Sonntag, 23. August, 11 Uhr auf die SG Altheim. Wie bei den Herren muss auch bei den Frauen im Bezirk Riß der Pokalsieger 2019/20 noch ermittelt werden. In der Runde der letzten Vier sind die SGM Bellamont II, der SV Alberweiler II, der SV Mietingen II und der FC Wacker Biberach.

Baugebiet Felsen in Bellamont: Bebauungsplanentwurf wird erneut ausgelegt

Die Erschließung des Baugebiets Felsen in Bellamont ist erneut ein kleines Stückchen näher gerückt. 30 Bauplätze werden dort insgesamt entstehen.

Der Gemeinderat Steinhausen an der Rottum hat am vergangenen Mittwoch die eingegangenen Einwendungen beraten und den Bebauungsplanentwurf angepasst. Dieser wird nun erneut ausgelegt. Im September soll dann der Satzungsbeschluss gefasst werden.

Das Verfahren hatte seit Februar 2019 geruht, da die Gemeinde zuerst noch weitere Grundstücke kaufen musste, um die Zufahrt zum Baugebiet ...

„Wir müssen uns nicht verstecken“: Trainer Gerhard Kottmann will mit seinem Altheimer Team in der kommenden Saison eine gute Rol

Mit frischer Zuversicht ans Werk

Der Stopp des Spielbetriebs im März hatte die Fußballerinnen der SG Altheim vor dem ersten Pflichtspiel getroffen und vor der Rückrunde der Landesliga, für die sich die SGA nach einer von Verletzungen beeinträchtigen Vorrunde einiges vorgenommen hatte. Doch es sollte keine weitere Partie mehr folgen in der Saison 2019/20, die Altheim auf dem fünften Tabellenplatz beendete. Nun richtet sich das Augenmerk auf die neue, im September beginnende Runde.

 Die Halbfinals und Endspiele im Fußball-Bezirkspokal 19/20 werden sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen ohne Zuschauer

Zustimmung und Kritik für Bezirkspokal-Modus

Die Halbfinals und Endspiele im Fußball-Bezirkspokal 19/20 werden sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen ohne Zuschauer stattfinden. Zudem werden die noch ausstehenden Partien an einem neutralen Ort – im Stadion in Biberach bei den Männern und auf dem Sportgelände in Ummendorf bei den Frauen ausgetragen. Die „Schwäbische Zeitung“ hat sich zu dem Austragungsmodus bei einigen Halbfinalisten umgehört.

Norbert Schlichthärle (Spielleiter SV Baltringen): „Die Halbfinals und das Finale an einem Ort zu spielen, ist okay.

In der Saison 2020/21 bilden der FC Bellamont und der TSV Rot/Rot keine Spielgemeinschaft mehr.

Spielgemeinschaft endet nach 14 Jahren

In der Saison 2020/21 bilden der FC Bellamont und der TSV Rot/Rot keine Spielgemeinschaft mehr. Nach 14 Jahren endete damit die Zusammenarbeit im Frauenfußball zwischen beiden Vereinen. „Das ist schade, hat sich aber schon länger angebahnt. Schon seit längerer Zeit spielen keine Spielerinnen aus Rot an der Rot mehr im Team“, sagt Bellamonts Frauenfußball-Abteilungsleiterin Marina Mohr. „Daher haben wir die SGM jetzt in beiderseitigem Einvernehmen auslaufen lassen.

 Daniel Brücher

FC Bellamont baut auf neues Trainerteam

Der Aufsteiger FC Bellamont geht die Spielzeit 2020/21 in der Frauenfußball-Landesliga II mit einem neuen Trainerteam an. Dieses bilden Daniel Brücher als Chefcoach sowie Peter Steinhauser und Jana Franz. Das Trio folgt auf Cheftrainer Franz Krug und Markus Denzel. Felix Mezger gehört derweil dem neuen Übungsleiterteam weiter als Torwarttrainer an.

Das Franz Krug und Markus Denzel aus privaten Gründen aufgehört haben, findet Marina Mohr, Frauenfußball-Abteilungsleiterin des FC Bellamont, sehr schade.

 Ob und wie es mit dem Fußball-Bezirkspokalwettbewerb der Saison 19/20 weitergehen wird, entscheidet sich laut Bezirksspielleite

Fußball-Bezirkspokal Riß: Entscheidung steht bevor

Ob und wie es mit dem Fußball-Bezirkspokalwettbewerb der Saison 19/20 weitergehen wird, entscheidet sich laut Bezirksspielleiter Hubert Übelhör am Donnerstagabend. „Die Tendenz geht dahin, dass der Bezirkspokal 19/20 im Bezirk Riß bei Männern und Frauen zu Ende gespielt werden soll.“ Die ausstehenden Halbfinal-Paarungen bei den Männern lauten SGM Muttensweiler/Hochdorf gegen SV Dettingen und SV Baltringen gegen SGM Warthausen/Birkenhard sowie bei den Frauen SGM Bellamont/Rot/Dietmanns II gegen SV Alberweiler II und SV Mietingen II gegen FC ...

Auch in die kleinen Weiler rund um Steinhausen an der Rottum sollen einen Glasfaseranschluss erhalten.

Glasfaserausbau auf dem Land: Die letzten weißen Flecken sollen verschwinden

Noch immer gibt es in Deutschland viele Gebiete, in denen es kein schnelles oder sogar gar kein Internet gibt. In Steinhausen an der Rottum sind es mindestens 200 Gebäude, die aufgrund ihres schlechten Internetanschlusses als unterversorgt gelten. Vorwiegend handelt es sich dabei um kleine Weiler und Einödhöfe. Der Steinhauser Gemeinderat hat nun beschlossen, auf der Grundlage des Ausbaukonzepts des Büros Geo Data einen Förderantrag für den Breitbandausbau für die Gemeinde zu stellen.

Eine große Struktur, in die viele kleine Blumenteppiche eingefügt sind, die Kinder zuhause gestaltet haben: So oder so ähnlich k

Blumenteppiche in Pizzaschachteln

Es ist ein festlicher Anblick, der sich in jedem Jahr wiederholt: ein Priester, der eine golden glänzenden Monstranz trägt, farbenfrohe, aus vielen einzelnen Blüten gestaltete Blumenteppiche, Ministranten, Fahnenträger, Musikanten und Gläubige, die in einer langen Prozession durch die Straßen ziehen. Doch in diesem Jahr wird das Fronleichnamsfest anders aussehen. Der Grund dafür ist die Corona-Pandemie und die deshalb geltenden Vorschriften. Um diese einhalten und dennoch das Hochfest feiern zu können, geht man in den katholischen ...