Suchergebnis

Le petit chef gastiert in Neu-Ulm

"Le petit chef" gastiert in Neu-Ulm

Mit gerade mal 58 Millimetern ist er der kleinste Koch der Welt und Hauptdarsteller in einer Art 3D-Kino. „Le petit chef“ nennt sich das Ereignis und ist eine Kombination aus Animation und Gastronomie. Ab Mittwoch zeigt der kleine Küchenchef seinen Gästen im Petit Atrium in Neu-Ulm seine etwas dramatisch wirkenden Kochkünste. 2015 ist "Le petit chef" in Belgien entstanden und ist eine 3D-Animation, die in 3-Minuten-Filmen zwischen den jeweiligen Gängen (5 insgesamt) präsentiert werden.

Flixbus fährt in die Benelux-Region

Flixbus fährt in die Benelux-Region

Das Fernbus-Unternehmen Flixbus fährt von Ulm aus jetzt auch die Benelux-Region an. Ohne umzusteigen können Reisende ab sofort elf Ziele in Belgien den Niederlanden und Luxemburg erreichen.

Flixbus fährt in die Benelux-Region

Flixbus fährt in die Benelux-Region

Das Fernbus-Unternehmen Flixbus fährt von Ulm aus jetzt auch die Benelux-Region an. Ohne umzusteigen können Reisende ab sofort elf Ziele in Belgien den Niederlanden und Luxemburg erreichen.

Hunderte Tänzer im Takt

Hunderte Tänzer im Takt

Aus Belgien, aus den Niederlanden und sogar aus Russland sind Tänzer nach Kuchen im Kreis Göppingen gekommen. In der kleinen Gemeinde drehte sich drei Tage lang alles um amerikanische Volkstänze. Über 500 Tänzer feierten den Spring Jamboree 2017 und tanzten Square Dance, Round Dance, Contra und Clogging Dance.