Suchergebnis

Nils Politt

Ballerini gewinnt Omloop Het Nieuwsblad - Politt Zehnter

Der deutsche Radprofi Nils Politt vom Team Bora-hansgrohe ist beim ersten Saison-Klassiker Omloop Het Nieuwsblad auf den zehnten Platz gefahren.

Den Sieg in Belgien holte sich der Italiener Davide Bellerini, der den Sprint ganz überlegen für sich entschied. Zweiter wurde nach gut 200 Kilometern von Gent nach Ninove der Brite Jake Stewart vor dem Belgier Sep Vanmarcke.

© dpa-infocom, dpa:210227-99-619666/2

Live-Ticker zum Rennen

Bundesfinanzminister Scholz: „Multinationale Konzerne können sich nicht mehr verstecken.“

Gegen Tricks und Gaunereien: EU-Rat beschließt Regeln zur Unternehmenssteuer

Für große Unternehmen wird es in Europa wohl bald schwieriger, Steuerzahlungen zu vermeiden oder trickreich zu verringern. Mehrheitlich beschloss der EU-Rat für Wirtschafts-, Industrie- und Forschungspolitik am Donnerstagnachmittag, dass Unternehmen mit mehr als 750 Millionen Euro Jahresumsatz künftig öffentlich berichten müssen, in welchem Land der Europäischen Union und in welchen Steueroasen außerhalb der Union sie wie viele Abgaben zahlen. Die Steuerbehörden der EU-Staaten sollen diese Daten untereinander austauschen.

Heidenheims Trainer Frank Schmidt gibt Anweisungen.

Das waren noch Zeiten

Das waren noch Zeiten, als Alemannia Aachen und Tennis Borussia Berlin in der 2. Fußball-Bundesliga spielten. Bei den Berlinern zauberten so Kicker wie der als „Weißer Brasilianer“ betitelte Ansgar Brinkmann oder Sergej Kiriakow, an der Seitenlinie wirbelte Trainer Winfried Schäfer. Bei Aachen stand beispielsweise André Lenz im Tor, später Meister mit dem VfL Wolfsburg. Die Zeiten haben sich komplett geändert, die Berliner kämpfen nach ihrem Aufstieg in die Regionalliga gerade wieder gegen den Abstieg und Aachen hat sich Mittelfeld der vierten ...

Sarg eines Corona-Opfers

Mehr als 2,5 Millionen Corona-Tote weltweit

Seit Beginn der Pandemie vor gut einem Jahr sind weltweit bereits mehr als 2,5 Millionen Menschen nach einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben. Das ging am Donnerstag aus Daten der Universität Johns Hopkins in Baltimore hervor.

Die Zahl der gemeldeten Todesfälle stieg damit allein seit Mitte Januar um rund 500.000 an. Weltweit gab es den Daten zufolge bislang knapp 113 Millionen bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus. Experten gehen von einer noch höheren Dunkelziffer aus.

Härtetest

DFB-Frauen lernen aus Niederlage gegen Niederlande

Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg war hin- und hergerissen. Zum einen hatten die DFB-Frauen beim 1:2 (1:1) gegen Europameister Niederlande über 50 Minuten eine starke Partie geboten, andererseits das Ende der Siegesserie nach zwölf Erfolgen nacheinander selbst verschuldet.

In jedem Fall aber bekam sie in Venlo genau die Erkenntnisse, die sie beim Aufbau einer schlagkräftigen Mannschaft für die EM 2022 in England haben wollte.

TORHÜTERIN: Merle Frohms hatte sich darauf gefreut, sich endlich auszeichnen zu dürfen.

Niederlande - Deutschland

DFB-Frauen verlieren unglücklich: 1:2 in den Niederlanden

Klara Bühl hatte eine versteinerte Miene, ihre Teamkolleginnen schüttelten verständnislos mit dem Kopf: Die deutschen Frauenfußball-Nationalmannschaft hat durch eine Vielzahl vergebener Chancen ein starkes Resultat bei Europameister Niederlande verpasst.

Nach zwölf Länderspiel-Erfolgen in Serie haben die deutschen Frauen wieder einmal verloren. Das Team von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg musste sich in Venlo gegen die favorisierten Niederländerinnen mit 1:2 (1:1) geschlagen geben.

Hamburger Zoll stellt mehr als 16 Tonnen Kokain sicher

Zoll stellt 23 Tonnen Kokain in Hamburg und Belgien sicher

Die bislang für europäische Verhältnisse unvorstellbare Menge von über 23 Tonnen Kokain haben Zollfahnder in Hamburg und Antwerpen sichergestellt.

Allein im Hamburger Hafen hätten die Beamten am 12. Februar mehr als 16 Tonnen Rauschgift in fünf Containern aus Paraguay entdeckt, teilten das Zollfahndungsamt und die Staatsanwaltschaft am Mittwoch in der Hansestadt mit. Es handele sich um die größte je in Europa sichergestellte Kokainmenge.

Training

Stresstest Niederlande: Erste Bewährungsprobe für DFB-Frauen

Es wird schwerer für die deutschen Fußball-Frauen. Die Partie gegen die Niederlande am 24. Februar (18.30 Uhr/Eurosport) in Venlo ist erster Gradmesser für Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg beim Aufbau eines schlagkräftigen Teams für die verlegte EM 2022 in England.

Die Niederländerinnen warten als Europameister und WM-Zweite auf das DFB-Team, das sich - auch coronabedingt - in den vergangenen zwölf Monaten lediglich mit zweit- und drittklassigen Mannschaften in der souverän gestalteten EM-Qualifikation messen konnte.

Florian Herrmann (CSU) spricht bei einer Pressekonferenz

Bayern weist EU-Kritik an Grenzkontrollen vehement zurück

Bayern hat die Kritik der EU an den Corona-bedingten Grenzkontrollen etwa nach Tschechien und Tirol zurückgewiesen. „Die Grenzkontrollen sind nicht unverhältnismäßig, sie sind erforderlich“, sagte Staatskanzleichef Florian Herrmann (CSU) am Dienstag nach einer Sitzung des bayerischen Kabinetts in München. Die Testnachweise für Einreisende seien dringend notwendig, weil die Mobilität grundsätzlich in einer Pandemie ein großes Problem sei, da sie zur Verbreitung des Virus und der Mutationen beitrage.

Grenzverkehr

Corona-Newsblog: Das waren die wichtigsten Entwicklungen am Dienstag

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell nachgewiesene Infizierte Baden-Württemberg: ca. 11.700 (311.525 Gesamt - ca. 291.800 Genesene - 7.966 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 7.966 Sieben-Tage-Inzidenz Baden-Württemberg: 44,9 Aktuell nachgewiesene Infizierte Deutschland: ca. 118.700 (2.394.