Suchergebnis

Forschungssonde «Solar Orbiter»

Forschungssonde „Solar Orbiter“ geht auf die Reise

Jahrelang wurde die Sonnensonde „Solar Orbiter“ geplant und gebaut - nun beginnt ihre Reise erstmal auf der Erde.

Nach einer Verabschiedung bei Airbus im oberbayerischen Ottobrunn wird die Forschungssonde in den kommenden Tagen verpackt und per Flugzeug in die USA gebracht, wie Eckard Settelmeyer von Airbus Defence and Space erklärte. Das Unternehmen hat die Sonde im Auftrag der Europäischen Weltraumorganisation Esa gebaut. Sie enthält insgesamt zehn Messgeräte, die aus Großbritannien, Spanien, Belgien, Frankreich, Deutschland, der ...

Forschungssonde „Solar Orbiter“ geht auf die Reise

Jahrelang wurde die Sonnensonde „Solar Orbiter“ geplant und gebaut - nun beginnt ihre Reise erstmal auf der Erde. Nach einer Verabschiedung bei Airbus im oberbayerischen Ottobrunn am Freitag wird die Forschungssonde in den kommenden Tagen verpackt und per Flugzeug in die USA gebracht, wie Eckard Settelmeyer von Airbus Defence and Space erklärte. Das Unternehmen hat die Sonde im Auftrag der Europäischen Weltraumorganisation Esa gebaut. Sie enthält insgesamt zehn Messgeräte, die aus Großbritannien, Spanien, Belgien, Frankreich, Deutschland, der ...

Barcelona

Massendemos und neue Unruhen: Katalonien-Konflikt eskaliert

Massendemonstrationen, neue schwere Unruhen und ein 24-stündiger Generalstreik haben den Unabhängigkeitskonflikt in Katalonien bedrohlich angeheizt.

Mehr als eine halbe Million Menschen versammelten sich am Freitagabend nach Schätzung der Stadtpolizei im Zentrum der Regionalhauptstadt Barcelona, um gegen Haftstrafen für neun Separatistenführer zu protestieren.

Die Hauptkundgebung auf dem Prachtboulevard Passeig de Gracia im Zentrum Barcelonas verlief zwar ohne größere Zwischenfälle.

Bundeswehr trainiert Verteidigung mit Atomwaffe

Bundeswehr trainiert Verteidigung mit Atomwaffen

Die deutsche Luftwaffe trainiert mit Nato-Partnern für das Schreckensszenario eines Atomkriegs. Nach Informationen der Deutschen-Presse Agentur hat in dieser Woche eine geheime Bündnisübung mit dem Namen „Steadfast Noon“ begonnen.

Dabei wird unter anderem der Einsatz von Jagdbombern trainiert, die im Kriegsfall mit Atomwaffen bestückt werden könnten. Die Bundeswehr beteiligt sich mit Tornados des taktischen Luftwaffengeschwaders 33 an der Übung.

Andrej Schewtschenko

Ukraine wahrscheinlicher deutscher EM-Gegner

Joachim Löw kann sich gedanklich schon einmal auf ein erneutes EM-Duell gegen die Ukraine einstellen.

Eventuell wird der Auftaktgegner von 2016 nämlich bereits vor der Gruppenauslosung am 30. November wieder als Kontrahent der Fußball-Nationalmannschaft bei der Endrunde 2020 feststehen - sofern sich die DFB-Elf qualifiziert. Möglich macht dies der komplizierte Modus des Pan-Europa-Turniers mit zwölf Gastgebern.

Nach dem jüngsten Qualifikationsspieltag hat die Ukraine das EM-Ticket und auch den ersten Platz in ihrer Gruppe ...

Vier ASV-Kämpfe in der Mühlauhalle

Der ASV Nendingen steht mit seinen aktiven Ringer-Mannschaften vor einem Heimkampf-Wochenende. Den Fans werden am Samstag und Sonntag gleich vier Kämpfe geboten. Alle Kämpfe werden in der Tuttlinger Mühlauhalle ausgetragen.

Los gewht es am Samstag um 17.30 Uhr mit dem Bezirksliga Duell KG Nendingen II/Mühlheim gegen den AV Hornberg. Anschließend kommt es um 19.30 Uhr in der Oberliga zum Kampf des ASV gegen den SV Ebersbach. Abgeschlossen wird der Abend mit dem Kampf der Deutschen Ringerliga zwischen dem ASV Nendingen und dem KSV ...

Proteste in Katalonien

Proteste in Katalonien: Festnahmen und Verletzte

Die katalanische Unabhängigkeitsbewegung hat ihre Proteste gegen die harten Gerichtsurteile für neun katalanische Separatistenführer fortgesetzt.

In fünf Städten der Region im Nordosten Spaniens beteiligten sich zahlreiche Bürger an „Märschen für die Freiheit“, die am Freitag in Barcelona zusammenfließen sollen. Dabei blieb es zunächst friedlich. In den vergangenen Tagen war es in Barcelona und anderen Orten zu gewalttätigen Aktionen und schweren Zusammenstößen mit der Polizei gekommen.

Schweden - Spanien

Spaniens Last-Minute-Jubel: EM-Qualifikation geschafft

Spanien kann dank eines Last-Minute-Tores nun endgültig für die EM im kommenden Jahr planen. Der ehemalige Welt- und Europameister feierte am Dienstagabend in Solna das 1:1 gegen Gastgeber Schweden wie einen Sieg.

Durch den Treffer von Rodrigo Moreno in der zweiten Minute der Nachspielzeit ist den Spaniern das EM-Ticket in der Gruppe F nicht mehr zu nehmen. Sie stehen damit als sechster Endrunden-Teilnehmer nach Belgien, Italien, Russland, Polen und der Ukraine fest.

U21-Trainer

U21 als Tabellenführer in Jahresendspurt

Nach dem Sprung seiner U21 an die Tabellenspitze war Stefan Kuntz nicht richtig zum Jubeln zumute. Der hadernde Fußball-Nationaltrainer durfte sich zwar über einen 2:0-Sieg seiner weiter ungeschlagenen neuformierten Auswahl freuen.

Doch auf dem Weg zur EM-Teilnahme 2021 und für das nahende Olympiajahr erwartet er von der wichtigsten deutschen Nachwuchsauswahl eine Leistungssteigerung. „Wenn wir daraus lernen, ist es gut gewesen, dass wir so ein Spiel mal drin hatten.

UN-Sicherheitsrat will sich mit Syrien-Offensive beschäftigen

Der UN-Sicherheitsrat will sich morgen erneut mit der türkischen Militäroffensive in Nordsyrien beschäftigen. Deutschland habe im Namen der fünf EU-Mitgliedsländer des Rates - neben Deutschland sind das Polen, Belgien, Frankreich und Großbritannien - beantragt, das Thema erneut bei einer Sitzung des Gremiums anzusprechen, hieß es in New York aus Diplomatenkreisen. Zuletzt hatte das Thema am vergangenen Donnerstag auf der Tagesordnung gestanden. Der Rat hatte sich allerdings nicht geschlossen auf eine gemeinsame Mitteilung einigen können.