Suchergebnis

Protestaktion

Corona-Newsblog: Das waren die Meldungen von Samstag

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI: Aktuell Infizierte Baden-Württemberg: ca. 1.550 (34.345 Gesamt - ca. 31.100 Genesene - 1692 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 1692 Aktuell Infizierte Deutschland: ca. 9.730 (177.850 Gesamt - ca. 159.900 Genesene - 8216 Verstorbene) Todesfälle Deutschland: 8216 Das Wichtigste des Tages: AfD-Demo darf doch stattfinden - VGH kippt Stuttgarter Verbot ...

Test

An Menschen getesteter Corona-Impfstoff zeigt kleine Erfolge

Chinesische Forscher haben weltweit erstmals mit einem möglichen Corona-Impfstoff eine Reaktion des Immunsystems bei Menschen hervorgerufen.

Einen Rückschlag gab es dagegen für die Malariamittel Chloroquin und Hydroxychloroquin. Eine große Analyse der Daten von Corona-Patienten zeigte keinen Erfolg.

Der in China getestete Impfstoff Ad5-nCoV habe sich in einer ersten Versuchsphase als sicher und gut verträglich herausgestellt, schreiben die Forscher im Journal „The Lancet“ vom Freitag.

 Model Michell Ruchay von der Modefachschule Sigmaringen war an der Entwicklung des multifunktionalen Outfits, der Zelt-Jacke, b

Aus Jacke wird Schlafsack mitsamt Zelt

Im Rahmen eines Masterclass-Workshops an der Modefachschule Sigmaringen hat ein internationales Team aus angehenden Modedesignern eine Jacke entworfen, die sich in einen Schlafsack mitsamt Zelt verwandeln lässt und nebenbei wenig wiegt. Der Prototyp begeisterte kürzlich in Mailand Experten auf der fünften Bluesign Conference, die sich unter anderem mit Themen der Nachhaltigkeit in der Textilindustrie auseinandersetzt.

Der Prototyp der Jacke, die nur drei Kilogramm wiegt, soll das Reisen mit weniger Gepäck ermöglichen.


Blickt auf die Erfahrungen von der Führung weltweit agierender Unternehmen und Organisationen in China: Professor Josef Wieland

Zwischen Erfolg und Verantwortung

Das Leadership Excellence Institute Zeppelin (LEIZ) an der Zeppelin-Universität Friedrichshafen (ZU) veranstaltet am Freitag, 14., und Samstag, 15. Oktober, erstmals einen „Transcultural Leadership Summit“. Bei dem zweitägigen Kongress kommen Vertreter aus Wirtschaft, Kultur und Politik zusammen, um sich über ihre Erfahrungen von der Führung weltweit agierender Unternehmen und Organisationen auszutauschen.

„Unternehmen sind heutzutage in globalen Wertschöpfungsketten nicht nur mit wirtschaftlichen Risiken, sondern auch mit den ...

Handelsriese China: Mega-Markt mit Ecken und Kanten

Frankfurt/Peking (dpa) - Staatlich subventionierte Dumpingpreise, Produktfälschungen oder Investitionsbeschränkungen: Das Geschäft mit dem asiatischen Riesen China ist nicht immer leicht. Trotzdem führt an dem Mega-Markt mit 1,3 Milliarden Konsumenten kein Weg vorbei.

„Nur Unternehmen, die heute in China, der dynamischsten Volkswirtschaft der Welt, vor Ort erfolgreich sind und dort mit chinesischen Unternehmen mithalten können, haben eine Chance auf Dauer erfolgreich zu sein“, sagt Hubert Lienhard, Vorsitzender im ...

dpa-Nachrichtenüberblick Wirtschaft

OECD sieht Deutschland auf Wachstumskurs

Paris (dpa) - Die OECD sieht Deutschland auf eindeutigem Wachstumskurs. Reallohnzuwächse und die sinkende Arbeitslosigkeit dürften den privaten Konsum ankurbeln, heißt es in der am Dienstag in Paris veröffentlichten Herbstprognose der Wirtschaftsorganisation. Zudem könnten die geringen Zinssätze zu mehr Investitionen führen. Nach einem Anstieg des deutschen Bruttoinlandsprodukts (BIP) um 0,5 Prozent im laufenden Jahr rechnet die OECD für 2014 mit einem Plus von 1,7 Prozent und für ...

Darüber wird weltweit berichtet

Hier die Frühzusammenfassung der weltweit wichtigsten Zeitung und Blogs:

The New York Times (USA): Detroit ist Pleite: Die US-amerikanische Großstadt Detroit hat Konkurs angemeldet. Damit handelt es sich um das größte Insolvenzverfahren in der US-Geschichte. Die Schulden der Auto-Metropole werden auf rund 18 Milliarden Euro geschätzt. Die Pleite der Stadt soll sich schon seit längerer Zeit angekündigt haben. Immerhin hat die Großstadt in den Jahren zunehmend an Einwohnern verloren.

Weiter extremer Smog in Peking

Peking (dpa) - Der Smog in Peking hat „extrem gefährliche“ Ausmaße erreicht. Krankenhäuser der chinesischen Hauptstadt berichteten von einer Zunahme von Patienten mit Herz- und Kreislaufproblemen sowie Atemwegserkrankungen.

Den vierten Tag in Folge rieten die Behörden den 20 Millionen Pekingern am Sonntag, so wenig wie möglich vor die Tür zu gehen. Alte, Kranke und Kinder sollten ganz daheimbleiben. Besserung ist nicht in Sicht. Frühestens am Mittwoch wird mit Wind gerechnet.

Ai Weiwei

China: Regimekritiker Ai Weiwei gegen Kaution frei

Peking/Berlin (dpa) - Wenige Tage vor dem Deutschlandbesuch des chinesischen Ministerpräsidenten Wen Jiabao ist der Regimekritiker Ai Weiwei gegen Kaution freigelassen worden. Die Polizei begründete seine Freilassung mit „Schuldeingeständnissen“ und dem Gesundheitszustand des Künstlers.

Das berichtete die chinesische Staatsagentur Xinhua am Mittwoch. „Weiwei ist wieder zu Hause“, teilte die Schwester des Künstlers, Gao Ge, der Nachrichtenagentur dpa in Peking mit.

Ai Weiwei

Regimekritiker Ai Weiwei gegen Kaution frei

Peking/Berlin (dpa) - Wenige Tage vor dem Deutschlandbesuch des chinesischen Ministerpräsidenten Wen Jiabao ist der Regimekritiker Ai Weiwei gegen Kaution freigelassen worden. Die Polizei habe seine Freilassung mit „Schuldeingeständnissen“ und dem Gesundheitszustand des Künstlers begründet, berichtete die chinesische Staatsagentur Xinhua am Mittwoch.

„Weiwei ist wieder zu Hause“, teilte die Schwester des Künstlers, Gao Ge, der Nachrichtenagentur dpa in Peking mit.