Suchergebnis

Mit 1286 Kilometern radelt sich Eva-Maria Abouid beim diesjährigen Stadtradeln auf ihrem Dreigang-Fahrrad auf Platz zwei der Gem

Altshauser übertreffen sich beim Stadtradeln

Beim diesjährigen bundesweiten Wettbewerb „Stadtradeln“ des Klimabündnisses war Altshausen erstmals mit am Start und hat sich mit 225 000 Kilometern den ersten Platz unter Deutschlands Kommunen unter 10 000 Einwohnern erradelt.

Bei der Preisverleihung am Samstag auf dem Marktplatz zeigte sich Bürgermeister Patrick Bauser stolz auf seine Gemeinde: „Aktuell sind wir bundesweit die radelfreudigste Kommune. Ziele können erreicht werden, wenn alle mitmachen und sich gegenseitig motivieren.

Das deutsche Paralympic-Nachwuchsteam Ski Alpin samt Trainer beim Crosstraining im Wald.

Paralympic-Nachwuchs trainiert in der Region

Es ist kurz vor 10 Uhr am Samstagmorgen und das Thermometer zeigt bereits 25 Grad – selbst im Schatten liegt keine Spur von kühler Luft über dem Hopferbacher Wald. Statt dessen starten die Stechmücken ihren ersten Angriff. Sechs Athleten mit körperlichen Einschränkungen aus ganz Deutschland, darunter als einzige Dame Luisa Gruber, sind nach Oberschwaben gekommen, um sich beim zweitägigen Sommertraining des deutschen paralympischen Nachwuchsteams Ski Alpin auf die kommende Saison vorzubereiten.

Briten sollen schlanker werden

Kollektives Abnehmen: Briten sollen schlanker werden

Jeder übergewichtige Brite soll nach dem Willen der Regierung in London mindestens etwas mehr als zwei Kilogramm abnehmen.

Dies fördere die Gesundheit und könne dem staatlichen Nationalen Gesundheitsdienst NHS mehr als 100 Millionen Pfund (fast 110 Millionen Euro) an Kosten in den nächsten fünf Jahren ersparen, schrieb Gesundheitsminister Matt Hancock im „Telegraph“.

Zum Start der Gesundheitskampagne räumte der schwergewichtige Premier Boris Johnson ein, wie sehr er mit seinen Kilos kämpfe.

Roselyne Bachelot

Frankreichs neue Kulturministerin: Retterin in der Not?

Das Pariser Rodin-Museum muss Werke verkaufen, um zu überleben; der Direktor der Pariser Oper wirft wegen der immensen Verluste das Handtuch. In Frankreichs coronagebeutelter Kulturszene herrscht Untergangsstimmung.

Die Kultur befinde sich in einer apokalyptischen Situation, warnte der Intendant des wegen der Pandemie abgesagten Theaterfestivals Avignon Olivier Py. Rettung erhofft man sich nun von der neuen Kulturministerin Roselyne Bachelot, einer krisenerprobten Politikerin.

Roselyne Bachelot

Frankreichs neue Kulturministerin: Retterin in der Not?

Das Pariser Rodin-Museum muss Werke verkaufen, um zu überleben; der Direktor der Pariser Oper wirft wegen der immensen Verluste das Handtuch. In Frankreichs coronagebeutelter Kulturszene herrscht Untergangsstimmung.

Die Kultur befinde sich in einer apokalyptischen Situation, warnte der Intendant des wegen der Pandemie abgesagten Theaterfestivals Avignon Olivier Py. Rettung erhofft man sich nun von der neuen Kulturministerin Roselyne Bachelot, einer krisenerprobten Politikerin.

 Rainer Oberseider

Vier Jahre nach dem Koma: Wie sich ein Ellwanger zurück ins Leben kämpft

Vor Kurzem stand Rainer Oberseider auf dem Tennisplatz. Es war das erste Mal seit vier Jahren. Für viele mag das keine Besonderheit sein, für den 23-Jährigen ist es ein kleines Wunder. Denn Rainer Oberseider lag von Weihnachten 2015 bis 2016 beinahe ein Jahr lang im Koma, wurde während dieser Zeit viele Male operiert und erobert sich seitdem aus eigener Kraft mit Physio- und Ergotherapien Stück für Stück sein altes Leben zurück.

Dass er nach so langer Zeit endlich wieder richtig Sport machen kann, ist für den Ellwanger ein enormer ...

 OB Michael Lang (Vierter von links), Marianne Pfaffinger von Green City Experience (Mitte) sowie Johanna Müller (Landesgartensc

Fünf Akteure bringen neues Leben in die Wangener Erba

Die Jury von „NextGenERBA“ hat entschieden: Im Pförtnergebäude in Wangen wird es laut Stadt von fünf Initiatoren Angebote geben, die sich über den Bürgerbeteiligungswettbewerb beworben hatten. Zum Zuge kommen „Hot like Beats“, MARC – Mucho Amore Racing Crew – die sich bis vor Kurzem noch JaMaTo nannten, die Sportangebote Calisthenics von Maximilian Maibach, Julia Grillenberger und Johannes Fritsch sowie die Skater Lajos Elsner, Sebastian Gelfart und Tobias Engstler.

Tommy Haas

Gutes Tennis, wenige Fans: Kein deutsche Sieg in Berlin

Tommy Haas war nach drei Jahren Tennis-Ruhestand dicht an einer Überraschung dran, doch auch der 42-Jährige konnte zum Auftakt der beiden Einladungsturniere in Berlin nicht für einen deutschen Sieg sorgen.

Alle vier deutschen Teilnehmer schieden im Viertelfinale aus, so dass der Neustart vor allem aus hygienischer Sicht glückte. Denn auch ein paar Fans mehr hätte der Auftakt im Steffi-Graf-Stadion verdient gehabt. Turnierdirektorin Barbara Rittner stellte am Montag dennoch erleichtert fest: „Es ist ein Anfang.

Gudrun Mauthe (links) und Sabine Braun freuen sich, das Ferienprogramm für diesen Sommer vorstellen zu können.

Es heißt wieder „Endlich Ferien!“

Lange war es nicht sicher, ob es in diesem Jahr ein Sommerferienprogramm für Kinder und Jugendliche geben wird. Sabine Braun und Gudrun Mauthe sind dran geblieben und können nun ein vielfältiges Programm vorstellen.

„Uns hat das Herz geblutet, als wir das Ferienprogramm für die Oster- und Pfingstferien absagen mussten“, erzählt Sabine Braun, Leiterin der Abteilung Jugendarbeit, Sport und Integration. Lange sei nicht sicher gewesen, ob das Ferienprogramm „Endlich Ferien!

Die Helden von Rom

Von Illgner bis Völler: Helden der magischen Nacht von Rom

Einsam schritt Franz Beckenbauer nach dem Sieg im WM-Finale 1990 gegen Argentinien im Mondschein über den Rasen des Olympiastadions von Rom.

Der 1:0-Sieg hatte Deutschland den dritten Titel gebracht. Beckenbauer war der große Architekt. Mit dem Spiel endete die Zeit des Fußball-Kaisers als DFB-Teamchef. Die zwölf Spieler, die er am 8. Juli 1990 einsetzte, erlebten nach dem größten Erfolg sehr unterschiedliche Karrierewege.

BODO ILLGNER: Der jüngste deutsche Weltmeister-Torwart.