Suchergebnis

Landgericht Bayreuth

Angeklagte wollen in Menschenraub-Prozess aussagen

Im Verfahren wegen erpresserischen Menschenraubs haben drei Angeklagte vor dem Landgericht Bayreuth ihre Bereitschaft zu einer Aussage erklärt. Der vierte Angeklagte wollte zu Prozessbeginn am Montag zunächst nicht reden. Die Staatsanwaltschaft wirft den vier Iranern vor, dass sie Ende Oktober einen Mann in der Nähe des Kulmbacher Bahnhofs in ein Auto gezerrt haben und mit ihm davongefahren seien sollen. Sie sollen ihn geschlagen und mit einem Messer verletzt haben.

Polizeifahrzeug

Wohnmobil überschlägt sich: Acht Menschen verletzt

Bei einem folgenschweren Unfall auf der A9 bei Bayreuth sind am Montagmorgen acht Menschen verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, fuhr ein Lastwagenfahrer in Höhe des Sophienbergs auf ein Wohnmobil auf, in dem sich sieben Menschen befanden. Der 31-jährige Lastwagenfahrer habe einen Bremsvorgang des Wohnmobils zu spät bemerkt. Das Wohnmobil wurde gegen die Mittelleitplanke geschleudert und überschlug sich. Sechs Insassen und der Lastwagenfahrer wurden leicht verletzt, eine Person erlitt eine mittelschwere Verletzung.

Justitia und Akten

Vier Männer wegen erpresserischen Menschenraubs vor Gericht

Wegen erpresserischen Menschenraubs müssen sich vier Männer von heute an vor dem Landgericht Bayreuth verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft ihnen vor, dass sie Ende Oktober einen Mann in der Nähe des Kulmbacher Bahnhofs in ein Auto gezerrt hätten und mit ihm davongefahren seien. Während der Fahrt sollen sie mehrfach mit einem Messer auf ihn eingestochen und ihn mit der Faust geschlagen haben. Außerdem hätten sie von der Familie des Mannes Geld für dessen Freilassung gefordert.

Bastian Doreth

Basketballer Doreth: Star-Privilegien ein „Problem“

Der langjährige Nationalspieler Bastian Doreth hat eine bevorzugte Behandlung von Topstars wie Dennis Schröder im Team der deutschen Basketballer durch den Verband kritisiert.

„Ich glaube, dass es diese Probleme nicht erst seit diesem Sommer gibt. Es werden gewissen Spielern von Seiten des DBB, auch von ganz oben, teilweise gewisse Privilegien, die sie sich vielleicht auch verdient haben, zugestanden. Das ist immer ein schwieriges Zeichen“, sagte Doreth im Podcast „Abteilung Basketball“ von Magentasport, der zu Wochenbeginn ...

BAT in Bayreuth

Lucky-Strike-Hersteller BAT streicht Stellen in Bayreuth

British American Tobacco leidet unter der sinkenden Nachfrage nach Zigaretten und will bis Januar weltweit 2300 Stellen streichen - darunter auch 180 in Bayreuth, wie die Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe am Donnerstag mitteilte. Sie sei von der Werksleitung informiert worden und „bedauere sehr, dass BAT erneut die Konzernentscheidung getroffen hat, in Bayreuth Arbeitsplätze abzubauen“. Das zeige erneut, dass Standorttreue für Konzerne „im Gegensatz zu vielen mittelständischen Unternehmen eine geringe Rolle spielt“, kritisierte die ...

Autofahrer fährt Wolf tot

Auf der Straße von Pegnitz nach Plech im Landkreis Bayreuth hat ein Autofahrer einen Wolf angefahren. Das Tier starb noch an der Unfallstelle, wie ein Polizeisprecher sagte. Zuvor hatte der „Nordbayerische Kurier“ über den Wildunfall von Mittwochmorgen berichtet. Das Auto habe den Wolf nur gestreift, weshalb an dem Wagen kein größerer Schaden entstand.

Das Tier wurde zur weiteren Untersuchung und Identifizierung in das Landesamt für Umwelt gebracht.

Frau stirbt nach schwerem Unfall auf der A9

Bei einem schweren Autounfall nach einem Spurwechsel ist eine 72-Jährige im Landkreis Bayreuth tödlich verletzt worden. Die Frau habe auf der Autobahn 9 mit ihrem Auto einem Lastwagen Platz machen wollen, der einen anderen Lastwagen überholte, teilte die Polizei am Dienstagabend mit. Beim Ausweichen auf die Überholspur haben sie dann das sich nähernde Auto eines 63-Jährigen übersehen.

Das Auto der Frau wurde am Heck getroffen, geriet ins Schleudern, prallte gegen das Zugfahrzeug des ersten Lastwagens und anschließend gegen den ...

Prozess um Mord an Tramperin Sophia

Mordprozess Sophia: Vier Plädoyers, vier Tatabläufe

Die Stimme bricht Sophias Vater weg, dennoch gerät er immer mehr in Fahrt. „Warum verschweigen Sie die Wahrheit, warum?“ Voller Verzweiflung bombardiert er den mutmaßlichen Mörder seiner Tochter vor dem Landgericht Bayreuth mit all den Fragen, die seit dem Tod von Sophia Lösche die Familie quälen. Die 28-Jährige war als Tramperin unterwegs. Nun ist im aufsehenerregenden Prozess gegen einen marokkanischen Fernfahrer der Tag der Plädoyers gekommen.

Selbst der Angeklagte scheint keine Antwort mehr zu finden.

Mordprozess um Tramperin Sophia

Mordprozess Sophia: vier Plädoyers - vier Tatabläufe

Die Stimme bricht Sophias Vater weg, dennoch gerät er immer mehr in Fahrt. „Warum verschweigen Sie die Wahrheit, warum?“

Voller Verzweiflung bombardiert er den mutmaßlichen Mörder seiner Tochter vor dem Landgericht Bayreuth mit all den Fragen, die seit dem Tod von Sophia Lösche die Familie quälen. Die 28-Jährige war als Tramperin unterwegs. Nun ist im aufsehenerregenden Prozess gegen einen marokkanischen Fernfahrer der Tag der Plädoyers gekommen.

Mordprozess um Tramperin Sophia

Plädoyers im Mordprozess um Tramperin Sophia

Affekt oder Absicht, Totschlag oder Mord? Was soll überhaupt das Motiv gewesen sein - das Verbergen einer sexuellen Straftat oder einer Körperverletzung? Bei so vielen offenen Fragen werden die Plädoyers im Mordprozess um die erschlagene Tramperin Sophia Lösche am Dienstag vermutlich sehr unterschiedlich ausfallen. Staatsanwaltschaft, der Anwalt der Eltern, der Bruder Sophias und der Verteidiger des Fernfahrers werden sich dazu vor dem Landgericht Bayreuth äußern, wie ein Pressesprecher des Landgerichts mitteilte.