Suchergebnis

Dorell Wright

Wright und Bamberg schöpfen neue Hoffnung

Im Duell der deutschen Basketball-Schwergewichte mischt Titelverteidiger Brose Bamberg wieder voll mit - und kann bei dem Schlagabtausch mit Pokalsieger FC Bayern München auf den früheren NBA-Champion Dorell Wright setzen.

„Er weiß, wann es zählt. Seine erste Halbzeit war problematisch, danach war er aber wie gewohnt sehr stark“, sagte Bambergs Trainer Luca Banchi. Sein US-Profi traf vor der Halbzeit keinen seiner sieben Würfe, legte am Ende aber trotzdem starke 21 Punkte und acht Rebounds auf.

Niklas Dorsch

Heidenheim verpflichtet Niklas Dorsch von Bayern München

Der 1. FC Heidenheim 1846 hat Niklas Dorsch von Bayern München verpflichtet. Wie der Fußball-Zweitligist am Mittwoch mitteilte, erhält der Mittelfeldspieler und bisherige Kapitän der zweiten Mannschaft des deutschen Rekordmeisters einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021. Das 20-jährige Talent wechselt ablösefrei nach Heidenheim. Der ehemalige Jugend-Nationalspieler gab Ende April sein Startelfdebüt in der Profimannschaft von Cheftrainer Jupp Heynckes.

Großrazzia gegen Schwarzarbeit auf dem Bau - Festnahmen

Rund 1000 Einsatzkräfte von Zoll und Polizei gehen seit Donnerstagmorgen in mehreren Bundesländern gegen Schwarzarbeit auf dem Bau vor. Es gehe um Steuerhinterziehung und Betrug in Millionenhöhe, teilte das Hauptzollamt Gießen mit. Schwerpunkt der Razzien ist das Rhein-Main-Gebiet. Auch in Hamburg, Bremen und Bayern durchsuchen den Angaben zufolge zahlreiche Ermittler der Finanzkontrolle Schwarzarbeit Wohnungen und Geschäftsräume. Vier Mitglieder eines aus dem ehemaligen Jugoslawien stammenden Familienclans seien in Hessen bereits festgenommen ...

Stefan Mross

Stefan Mross setzt auf Schlager und Senioren

Stefan Mross gibt im Ersten am Sonntagvormittag den Ton an. Deutscher Schlager und Volksmusik sind die Instrumente, mit denen er im Fernsehen für Stimmung sorgt. Die ARD-Unterhaltungsshow „Immer wieder sonntags“ moderiert er nun im 14. Jahr in Folge.

In diesem Jahr steht er häufiger vor der Kamera als sonst. Es gibt erstmals 16 Live-Ausgaben der Show. Bislang waren es 14 Folgen. Grund ist das hohe Zuschauerinteresse, sagt der für die Sendung verantwortliche Südwestrundfunk (SWR).

GNTM - Julianna

„Germany's Next Topmodel“ wird in Düsseldorf gekürt

Heidi Klum und ihre Mitjuroren Thomas Hayo und Michael Michalsky küren heute (20.15) wieder „Germany's Next Topmodel“. Die Pro-Sieben-Reihe läuft bereits in der 13. Staffel. Das Finale wird diesmal aus dem Düsseldorfer ISS Dome übertragen.

Die vier Finalistinnen stammen aus Bayern, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. Die 18 Jahre alte Toni aus Stuttgart war die Kandidatin mit den meisten Model-Jobs bei Unternehmen und wird als Favoritin gehandelt.

Boris Pistorius

Pistorius: Bamf-Chefin Cordt womöglich nur schwer zu halten

Im Skandal um unrechtmäßige Asylbescheide gerät die Chefin des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, Jutta Cordt, immer mehr unter Druck. Der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius (SPD) sagte am Donnerstag im ZDF-„Morgenmagazin“: „Wenn sich alles so bewahrheitet, wie das sich andeutet, dann glaube ich kaum, dass man sie am Ende wird halten können.“ Die Entscheidung liege aber bei Bundesinnenminister Horst Seehofer.

Pistorius sagte, Cordt habe einen internen Bericht über die Unregelmäßigkeiten bei der Bremer ...

Zwei Bauarbeiter

Großrazzia gegen Schwarzarbeit auf dem Bau: Festnahmen

Rund 1000 Einsatzkräfte von Zoll und Polizei gehen seit Donnerstagmorgen in mehreren Bundesländern gegen Schwarzarbeit auf dem Bau vor. Der Großeinsatz mit Schwerpunkt im Rhein-Main-Gebiet sei am frühen Morgen begonnen worden, es gehe um Steuerhinterziehung und Betrug in Millionenhöhe, teilte das Hauptzollamt Gießen mit. Auch in Hamburg, Bremen und Bayern gebe es Durchsuchungen.

Vier Mitglieder eines Familienclans seien festgenommen worden.

Bamf-Chefin Jutta Cordt

CSU-Politikerin stellt Zukunft der Bamf-Chefin Cordt infrage

Die Chefin des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, Jutta Cordt, gerät im Skandal um unrechtmäßige Asylbescheide immer stärker in die Kritik.

Die Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag, Andrea Lindholz, stellt die Zukunft der Behördenleiterin offen infrage. „Der Vertrauensverlust ist enorm“, sagte die CSU-Politikerin „Focus Online“ auf die Frage, ob Cordt an der Spitze des Bamf noch tragbar sei. „Wir brauchen da jemanden, dem man einfach vertrauen kann.

Niklas Dorsch

FC-Bayern-Talent Dorsch wechselt zu Zweitligist Heidenheim

Der 1. FC Heidenheim 1846 hat Niklas Dorsch von Bayern München verpflichtet. Wie der Fußball-Zweitligist am Mittwoch mitteilte, erhält der Mittelfeldspieler und bisherige Kapitän der zweiten Mannschaft des deutschen Rekordmeisters einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021. Das 20-jährige Talent wechselt ablösefrei nach Heidenheim. Der ehemalige Jugend-Nationalspieler gab Ende April sein Startelfdebüt in der Profimannschaft von Cheftrainer Jupp Heynckes.

Bertram Brossardt

Italiens neue Regierung macht bayerischer Wirtschaft Angst

Die bayerische Wirtschaft schaut mit wachsender Sorge nach Italien - einem ihrer wichtigsten Partner. Grund sind die Pläne der neugewählten Regierung in Rom. „Eine EU-kritische Politik und das geplante milliardenschwere Ausgabenprogramm für Soziales setzen ein falsches Signal für ein stabiles und wirtschaftlich erfolgreiches Europa“, kritisierte der Hauptgeschäftsführer der Vereinigung der bayerischen Wirtschaft (vbw), Bertram Brossardt, in München.