Suchergebnis

Jenke. Das Schönheits-Experiment

Jenke von Wilmsdorff nach Schönheitsexperiment

Extrem-Reporter Jenke von Wilmsdorff sieht nach einem Schönheitsexperiment jetzt deutlich jünger aus - er hatte aber dafür zeitweilig ein geteiltes Gesicht. Für die neue ProSieben-Reihe „Jenke.“ ließ der Mittfünfziger die linke Gesichtshälfte drei Monate lang kosmetisch behandeln und die rechte Hälfte operativ straffen.

Wie ein Mediziner in der Sendung am Montagabend erläuterte, lässt eine Messung der Falten den Schluss zu, dass die Haut links um rund acht Jahre verjüngt sei.

Inka Bause

Bauern setzen die TV-Konkurrenz matt

Schweinebauer Thomas hat seine Nicole zum ersten Mal geküsst: Die RTL-Sendung „Bauer sucht Frau“ hat am Montagabend mit Abstand das meiste Primetime-Publikum angelockt. 5,12 Millionen (16,0 Prozent) schalteten ab 20.15 Uhr Inka Bauses Flirtshow ein.

Das ZDF-Drama „Das Verhör in der Nacht“ mit Sophie von Kessel als terrorverdächtige Professorin und Charly Hübner als verschlagener Polizist kam auf 3,69 Millionen (11,3 Prozent). Die Wissenschafts-Doku „Alexander Gerst auf Expedition“ im Ersten wollten 3,48 Millionen Zuschauer (10,5 ...

Unter anderen Umständen

ZDF-Krimi vor RTL-Bauern und „Gott“

Die neue Folge der ZDF-Krimiserie „Unter anderen Umständen“ mit dem Titel „Lügen und Geheimnisse“ mit Natalia Wörner in der Hauptrolle hat am Montag das Quotenrennen zur besten Sendezeit gewonnen. Im Schnitt sahen 6,66 Millionen ab 20.15 Uhr zu, was 19,4 Prozent Marktanteil entsprach.

Die RTL-Kuppelsoap „Bauer sucht Frau“ erreichte 5,31 Millionen (15,9 Prozent). Nächsten Montag geht es mit der sechsten von insgesamt neun „Bauer sucht Frau“-Folgen weiter.

In den Camps Sheikhan und Mam Rashan leben weiterhin Tausende jesidische Flüchtlinge: Sie bitten um eine Ausbildungsbäckerei, um

„Helfen bringt Freude“: Hassan und seine Familie brauchen Hilfe

Delvin und ihre fünf Kinder haben es gewagt: Nach Jahren im Flüchtlingscamp Sheikhan im Nordirak hat die junge Frau, die der Krieg früh zur Witwe gemacht hat, beschlossen, in ihre Heimat im Shingal-Gebirge zurückzukehren. Die Sicherheitslage dort hat sich in den vergangenen Monaten verändert: zum Guten.

In dem Dorf Tel Qasab will sie den Neuanfang schaffen – und braucht Hilfe: „Im Camp Sheikhan hat die Familie stark von der Unterstützung durch Euch profitiert, helft ihr bitte auch weiter“ appelliert Amer Abo, der Leiter des Camps ...

Joey Kelly

RTL-Spendenmarathon: Corona kann Joey Kelly nicht bremsen

Für den RTL-Spendenmarathon will Extremsportler Joey Kelly einen Weltrekord aufstellen und 24 Stunden auf einem Crosstrainer stehen.

Wegen der Corona-Pandemie stellt der 48-Jährige sich im Gebäude der Mediengruppe RTL Deutschland allein der Herausforderung. „Leider kann ich nicht wie in den Vorjahren Seite an Seite mit den anderen Teams die Challenge bestreiten. Aber wir sind alle rund um die Uhr digital vereint und können uns trotzdem via Screens gegenseitig anfeuern“, sagte Kelly laut RTL-Mitteilung.

„Bauer sucht Frau“ bei TV-Quoten vorn

Mit der Kuppelshow „Bauer sucht Frau“ hat der Privatsender RTL am Montagabend zur besten Sendezeit abseits von Corona-Sondersendungen den Quotensieg erzielt. Um 20.15 Uhr sahen 4,98 Millionen Zuschauer die Sendung, das entspricht einem Marktanteil von 14,9 Prozent.

Das ZDF lag dahinter mit dem zweiten Teil der Verfilmung des Dörte-Hansen-Debütromans „Altes Land“ - das interessierte 4,67 Millionen (13,7 Prozent). Das Erste verbuchte mit dem Dokumentarfilm „Expedition Arktis“ um 20.

Inka Bause

Inka Bause macht jetzt auch Radio

Mit ihrer RTL-Flirtshow „Bauer sucht Frau“ erreicht Inka Bause Woche für Woche etwa fünf Millionen Fernsehzuschauer, jetzt macht sie auch Radio.

Die 51-Jährige geht mit „Inkas Abend“ ab 20. November bei Schlager Radio B2 auf Sendung. Unter dem Motto „Geschichten und Schlager“ werde die gebürtige Berlinerin Anekdoten aus ihrem Leben erzählen, berichtete der Sender. Dazu will Bause ihre Lieblingsschlager spielen und auch Gäste begrüßen. „Obwohl ich sehr gut in die Studio-Technik eingewiesen worden bin, hoffe ich, dass ich keinen ...

 Das Theater Ulm ist geschlossen. Auch wenn es wieder öffnet, wird Corona den Spielplan diktieren.

Ulmer Intendant Kay Metzger findet Lockdown-Entscheidung nicht nachvollziehbar

Statt mit Schauspiel oder Oper müssen sich Intendanten zurzeit mit Hygiene und Abstandsregeln beschäftigen. Auch Kay Metzger. Er leitet das Theater Ulm, das einzige Dreispartenhaus in unserer Region, zu dem viele Abonnenten vom Allgäu bis zur Ostalb reisen. Wie alle anderen Bühnen musste das Haus an der Olgastraße nun wieder schließen. Über die besonderen Herausforderungen in dieser besonderen Zeit hat Kay Metzger mit Barbara Miller gesprochen. Er ist zuversichtlich, dass die Stadt Ulm ihr Theater nicht hängen lässt.

Matthias Gerlach hat im Abi extra Geschichte gewählt.

200 Jahre alte Fichte vermittelt Waldgeschichte

Es gab sie schon, als die Napoleonischen Kriege wüteten und von einem Bundesland Baden-Württemberg längst noch keine Rede war: Eine über 200 Jahre alte Fichte, die im vergangenen Jahr im Dürbheimer Gemeindewald gefällt werden musste. Der Borkenkäfer hatte sie befallen und sie stand zu nah am Wanderweg, als das sie hätte bleiben können. Doch Förster Matthias Gerlach wollte sie nicht einfach nur zu Hackschnitzeln verarbeiten.

„Es ist doch beeindruckend, was so ein Baum alles erlebt hat“, sagt er und zeigt, was er mit der gefällten ...

Inka Bause

„Bauer sucht Frau“ fährt satte Ernte ein

Die RTL-Datingshow „Bauer sucht Frau“ ist am Montagabend die stärkste Sendung zur besten Sendezeit gewesen. Im Schnitt 5,25 Millionen (16,3 Prozent Marktanteil) schalteten ab 20.15 Uhr ein.

Knapp dahinter rangierte die ZDF-Tragikomödie „Das Unwort“, die 5,06 Millionen (15,3 Prozent) sehen wollten. Die Reportagereihe „Was Deutschland bewegt“ im Ersten traf mit 2,69 Millionen (8,0 Prozent) auf relativ schwache Resonanz.

ZDFneo hatte die britische Krimireihe „Inspector Barnaby“ im Programm, 2,59 Millionen (7,9 Prozent) waren ...