Suchergebnis

Basketballer trotz Niederlage ohne Änderungen nach Polen

Die deutsche Basketball-Nationalmannschaft wird trotz der 66:69-Niederlage gegen Estland mit dem gleichen Aufgebot zum zweiten WM-Qualifikationsspiel nach Polen reisen. Dies teilte Bundestrainer Gordon Herbert in Nürnberg mit. «Das ist eine sehr gute Gruppe, aber wir haben einfach nicht gut gespielt. Wir werden einen Weg finden», sagte der 62 Jahre alte Kanadier. Er verzichtet damit auch darauf, einen der vier für das Estland-Spiel gestrichenen Profis zu berufen.

Gordon Herbert, der neue Basketball-Bundestrainer

„So ist der Sport“: Unerwarteter Rückschlag für Basketballer

Am packenden Basketball-Krimi von Nürnberg hatte die deutsche Nationalmannschaft nur sehr bedingt Spaß. «Wir hätten uns einen anderen Ausgang gewünscht, aber so ist der Sport. Deswegen lieben wir den Sport auch», sagte Routinier Bastian Doreth nach der 66:69-Niederlage gegen Außenseiter Estland. Dass sieben NBA-Spieler und weitere Euroleague-Akteure terminbedingt nicht zur Verfügung standen, mag zwar grundsätzlich als Ausrede herhalten: aber nicht für eine Heimpleite gegen die im Basketball eher unbekannten Esten.

Gordon Herbert

So kommt Deutschland zur Basketball-WM 2023

Rund dreieinhalb Monate nach den Olympischen Spielen von Tokio wird es für Deutschlands Basketball- Nationalmannschaft wieder ernst. Am Abend (19.00 Uhr/Magentasport) steht in Nürnberg gegen Estland das Debüt des neuen Bundestrainers Gordon Herbert an.

Welche Spieler stehen während der WM-Qualifikation zur Verfügung? Wie sichert man sich ein Ticket für 2023, wenn das Turnier in Japan, Indonesien und auf den Philippinen stattfindet? Die wichtigsten Fragen rund um die Qualifikation.

Basketball

WM-Qualifikation: Nürnbergs Basketballer gegen Estland

Die deutsche Basketball-Nationalmannschaft startet in die WM-Qualifikation für 2023. Am Donnerstagabend steht für das Team des neuen Bundestrainers Gordon Herbert ein Heimspiel in Nürnberg gegen Außenseiter Estland auf dem Programm. Herbert muss dabei auf alle NBA-Spieler und die Profis von Euroleague-Vereinen verzichten, weil diese parallel für ihre Clubs auflaufen müssen. Am Sonntagabend (20.00 Uhr) gastiert das deutsche Team in Polen. Zur Qualifikationsgruppe gehört noch Israel, die ersten drei Nationen erreichen die nächste Runde.

Basketball-Länderspiel in Nürnberg vor 1000 Zuschauern

Das Basketball-Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft am Donnerstag (19.00 Uhr/Magentasport) in Nürnberg kann vor 1000 Zuschauern stattfinden. Dies bestätigte ein Sprecher des Deutschen Basketball Bundes (DBB) am Mittwoch auf Anfrage. Das Team des neuen Bundestrainers Gordon Herbert tritt zum Auftakt der Qualifikation für die WM 2023 in Japan, Indonesien und den Philippinen gegen Estland an und gilt in der Partie trotz der Ausfälle aller NBA- und Euroleague-Spieler als Favorit.

Gordon Herbert

Basketball: Nationalteam und Bayern am selben Abend

So ein Wirrwarr wäre im Fußball komplett undenkbar. Man stelle sich vor: Hansi Flick und seine Nationalmannschaft müssen in der WM-Qualifikation auf zahlreiche Bayern- und Dortmund-Profis verzichten, weil diese am selben Abend in der Champions League antreten. Stattdessen füllt der DFB seine Mannschaft mit Spielern aus Freiburg, Mainz und Augsburg auf. Was im Sinne des sportlichen Wettbewerbs utopisch und absurd klingt, wird im für Terminchaos seit Jahren bekannten Basketball mal wieder Realität.

Bundestrainer

Im Basketball normal: DBB-Team und Bayern am selben Abend

So ein Wirrwarr wäre im Fußball komplett undenkbar. Man stelle sich vor: Hansi Flick und seine Nationalmannschaft müssen in der WM-Qualifikation auf zahlreiche Bayern- und Dortmund-Profis verzichten, weil diese am selben Abend in der Champions League antreten.

Stattdessen füllt der DFB seine Mannschaft mit Spielern aus Freiburg, Mainz und Augsburg auf. Was im Sinne des sportlichen Wettbewerbs utopisch und absurd klingt, wird im für Terminchaos seit Jahren bekannten Basketball mal wieder Realität.

Bundestrainer

Schoormann und Bleck vom Bundestrainer nachnominiert

Basketball-Bundestrainer Gordon Herbert hat Frankfurts Aufbauspieler Len Schoormann und Fabian Bleck von den Crailsheim Merlins für die Nationalmannschaft nachnominiert.

Das teilte der Deutsche Basketball Bund nach den Ausfällen von Kenneth Ogbe (Covid-19) und Philipp Herkenhoff (persönliche Gründe) am Montag auf Twitter mit. Die deutschen Basketball-Männer spielen am 25. November (19.00 Uhr) in der WM-Qualifikation in Nürnberg gegen Estland.

 Die Bürgermeisterkandidaten Hubert Erath, Markus Posch und Stefan Waizenegger (von links) haben sich den Fragen der SZ-Redaktio

Snooker, Volbeat und „Tatort“: Was die Aichstettener Bürgermeisterkandidaten mögen

Drei Männer stellen sich am kommenden Sonntag, 28. November, in Aichstetten zur Wahl. Hubert Erath, Markus Posch und Stefan Waizenegger wollen Bürgermeister der 2800-Einwohner-Gemeinde werden.

In einer ersten Fragerunde hat die SZ sie ein wenig aus dem Privatleben erzählen lassen.

Welches Literaturgenre bevorzugen Sie, und welches Buch haben Sie zuletzt gelesen?

Erath: Mein bevorzugtes Literaturgenre sind „Sachbücher“.

 Der frisch operierte Christoph Phillips (rechts) war gegen Patras Zuschauer und er wird das noch monatelang bleiben. Sindarius

Vor der Pseudo-Pause

Eigentlich ist das doch eine feine Sache: Noch eine Partie für Ratiopharm Ulm in der Basketball-Bundesliga gegen Alba Berlin am Sonntag um 18 Uhr und dann annähernd zwei Wochen Pause in dieser schnelllebigen Sportart, in der ansonsten fast ständig in nationalen oder internationalen Wettbewerben gespielt wird. Kann ja fast nicht sein, ist natürlich auch nicht ganz so. Die Unterbrechung wurde anberaumt für die WM-Qualifikation der Nationalmannschaften, Ulm stellt dafür fünf Spieler ab: Fedor Zugic für Montenegro, Thomas Klepeisz für Österreich, ...