Suchergebnis

Renate Krößner

Schauspielerin Renate Krößner gestorben

Als Ingrid „Sunny“ Sommer wurde sie auf den beiden Seiten der Berliner Mauer bekannt: Renate Krößner spielte mit der aufstrebenden Sängerin in „Solo Sunny“ eine der bewegendsten Rollen des DDR-Kinos.

Mit weißer Kappe und Pelz sang sie Chansons, Balladen und Jazz-Titel. Als kühle und zerbrechliche Diva wurde sie mit dem Silbernen Bären der Berlinale ausgezeichnet.

Die Schauspielerin, die nach ihrem großen Erfolg in den Westen ging, ist nun im Alter von 75 Jahren in Blankenfelde-Mahlow bei Berlin gestorben, wie die ...

Thiago

Die Dienstagsspiele des 28. Spieltag im Bundesliga-Telegramm

Borussia Dortmund - Bayern München (Dienstag, 18.30 Uhr)

SITUATION: Zweiter gegen Erster - das Duell der Branchenriesen wird auch diesmal zu einem echten Spitzenspiel. Bei vier Punkten Rückstand steht der BVB mehr unter Druck als der FC Bayern.

STATISTIK: Lediglich zwei der vergangenen elf Partien konnte der BVB für sich entscheiden. In diesem Zeitraum gab es acht Niederlagen und ein Remis. In der Gesamtbilanz liegen die Bayern bei 101 Spielen mit 47 Siegen, 29 Unentschieden und 25 Niederlagen ebenfalls vorn.

Triathlet und Westweg-Läufer Jörg Scheiderbauer

Triathlet rennt den Westweg in weniger als 48 Stunden

Der Offenburger Langstreckenläufer Jörg Scheiderbauer ist nach eigenen Angaben den gesamten Westweg durch den Schwarzwald in unter 48 Stunden gelaufen und hat dabei Spenden von mehr als 10.000 Euro gesammelt. Teils wurde der Sportler dabei von einem Kamerateam begleitet, Distanz und Dauer erfasste er mit einem Racetracker - und veröffentlichte Bilder der Strecke bei Instagram.

Für den 285 Kilometer langen Fernwanderklassiker von Pforzheim nach Basel benötigte der 43-Jährige demnach insgesamt knapp 47 Stunden und 16 Minuten - gute ...

Eintracht-Keeper

Frankfurts Torhüter Trapp: Kritik an Hütter zu billig

Eintracht Frankfurts Torhüter Kevin Trapp hat Trainer Adi Hütter nach der Negativserie der Hessen in der Fußball-Bundesliga in Schutz genommen.

„Ich finde es zu einfach, gleich alles schlecht zu reden, wenn es mal nicht richtig läuft. Ich verstehe manche unzufriedene Kommentare, aber Kritik am Trainer ist mir zu billig“, sagte der Nationalspieler im Interview bei „Sport1.de“.

Die Frankfurter gehen am Samstag (18.30 Uhr/Sky) nach vier Liga-Niederlagen in Serie als krasser Außenseiter in das Bundesliga-Gastspiel bei ...