Suchergebnis

 Jinhee Kim

Gitarre mit zwei Schwerpunkten

Zum Sommersemester wird die vakante Gitarrenprofessur an der Hochschule für Musik Trossingen neu besetzt: Die Stelle teilen sich künftig Jinhee Kim, Professorin für klassische Gitarre, und Tobias Hoffmann, Professor für Jazzgitarre. Damit verstärkt die Musikhochschule den Jazz-Pop-Bereich, der zunehmend an Bedeutung gewinnt.

Mit Tobias Hoffmann konnte die Hochschule einen ausgewiesenen Fachmann für alle ursprünglichen Spielarten der elektrischen Gitarre gewinnen.

Die Erzberger Straße, hier stadtauswärts gesehen von der alten Bahnbrücke aus, steht derzeit wegen des Verkehrslärms im Fokus de

Welche Schritte in Wangen jetzt gegen Verkehrslärm anstehen

Stadt und Gemeinderat wollen weitere Schritte zur Eindämmung des Verkehrslärms in Angriff nehmen. Im Blick stehen dabei vor allem die großen, viel befahrenen Verkehrsachsen. Die Planungen dazu starten jetzt, im Mittelpunkt der Diskussion im Gemeinderat stand die Erzberger Straße. Und auch in einigen Ortschaften gibt es Begehrlichkeiten.

Was geschah bisher?

Seit 2017 gilt auf diversen Straßen rings um die Altstadt Tempo 30 zwischen 22 und 6 Uhr.

Erdbeben in der Region: Ein unkalkulierbares Risiko

Mit einer Magnitude von 3,0 auf der Richter-Skala war das Erdbeben vom Montagabend bei Reichenau im Landkreis Konstanz gerade so spürbar. Auch, weil das Epizentrum in mehr als 20 Kilometern Tiefe lag. Keine Seltenheit in der Region. Was es mit den Erdbeben im Südwesten auf sich hat.

Das Gute vorweg: Besorgniserregend war das jüngste Bodensee-Beben bei Reichenau nicht. Gefährlich wird es erst ab einer Stärke von etwa 5,0. Ereignisse wie dieses machen aber immer wieder klar: Der westliche Bodensee, der Hochrhein und der Oberrhein, ...

Nachwuchsfußball

Langer Lockdown: Nachwuchsfußball sehnt Neustart herbei

Auch Philipp Lahm und Sohn Julian vermissen dieser Tage den Nachwuchsfußball. «Es fehlt was», sagt der Weltmeister von 2014.

«Unser Sohn hat zweimal Fußball-Training unter der Woche, einmal geht er zum Tennis, am Wochenende ist noch ein Spiel. Das fällt auf einmal alles weg», berichtet der frühere Bayern-Kapitän, Vater eines Sohnes (8) und einer Tochter (3).

Der Fußball könne Werte, Regeln und soziale Kompetenzen vermitteln, bringe viele Erlebnisse.

Pharmakonzern Roche

Roche investiert fast halbe Milliarde in deutsche Standorte

Während der Corona-Pandemie hat der Schweizer Pharmariese Roche im vergangenen Jahr 490 Millionen Euro in deutsche Standorte investiert.

Das Geld floss nach Angaben vom Montag unter anderem in Infrastruktur und Produktionsanlagen vor allem in Mannheim und im oberbayerischen Penzberg. Dort stellt Roche beispielsweise Mittel für Corona-Tests her und füllt sie für weltweite Lieferungen ab. Die Zahl der Mitarbeiter in Deutschland sei an den beiden Standorten und damit bundesweit um rund 500 auf 17.

Pharmakonzern Roche

Roche investiert fast halbe Milliarde in deutsche Standorte

Während der Corona-Pandemie hat der Schweizer Pharmariese Roche im vergangenen Jahr 490 Millionen Euro in deutsche Standorte investiert. Das Geld floss nach Angaben vom Montag unter anderem in Infrastruktur und Produktionsanlagen vor allem in Mannheim und im oberbayerischen Penzberg. Dort stellt Roche beispielsweise Mittel für Corona-Tests her und füllt sie für weltweite Lieferungen ab. Die Zahl der Mitarbeiter in Deutschland sei an den beiden Standorten und damit bundesweit um rund 500 auf 17 200 gestiegen.

 Der Zug kam auf den Brettern zum Stehen.

Mann wirft Bretter auf Bahngleis

In Kluftern kam es am Freitag gegen 12.40 Uhr zu einem Zwischenfall am Bahngleis, der glücklicherweise glimpflich ausging. Die Bundespolizeiinspektion Konstanz wurde von der Notfallleitstelle der Deutschen Bahn informiert, dass der IRE 3045 von Basel nach Ulm Gegenstände im Gleisbereich überfahren haben soll. Nach Aussage eines Augenzeugen, der die SZ informierte, handelte es dabei um Bretter, die von einem Mann auf die Gleise geworfen worden waren.