Suchergebnis

Ab Ende 2021 sollen auf der Südbahnstrecke hauptsächlich Elektrozüge fahren.

Südbahn: Mit der Elektrifizierung sollen auch mehr Züge fahren

Mit der Elekrtifizierung der Südbahn soll auch das Angebot der Verkehrsbetriebe ausgebaut werden. Das haben das Land Baden-Württemberg und die DB Regio AG und die Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG (SWEG) mit der Verlängerung der Verkehrsverträge vereinbart. Laut Mitteilung des Verkehrsministeriums sollen künftig zwei stündliche RE-Linien zwischen Ulm und Friedrichshafen unterwegs sein. Damit nimmt die Anzahl der Zugverbindungen um rund ein Drittel zu.

 Das EBO präsentiert eine Lesung mit der Schweizer Autorin Simone Lappert.

Online-Lesung und Gespräch mit Simone Lappert am 26. November

Das Evangelische Bildungswerk Oberschwaben (EBO) bietet am Donnerstag, 26. November, 19.30 Uhr eine Online-Lesung mit der Schweizer Autorin Simone Lappert an. Die Präsidentin des Internationalen Lyrikfestivals Basel wird Passagen aus ihrem neuen Roman „Der Sprung“ vorstellen.

Laut EBO-Mitteilung handelt dieser von einer Frau auf einem Dach, die sich weigert, herunterzukommen. Will sie springen? Ihr Freund, ihre Schwester, ein Polizist und sieben andere Menschen, die nah oder entfernt mit ihr zu tun haben, geraten während der ...

Schweizer Supermarkt

Schweiz nimmt dramatische Corona-Lage mit Gelassenheit

Die Corona-Lage in der Schweiz ist dramatisch. Pro 100.000 Einwohner gab es zuletzt innerhalb von sieben Tagen 351 Infektionen, in Deutschland unter 140.

Seit Beginn der Pandemie sind pro 100.000 Einwohner in der Schweiz 41 Menschen gestorben, in Deutschland 16. Das sind Spitzenwerte im europäischen Vergleich - und dennoch geben sich Politik, Behörden und die Gesellschaft entspannt.

Vielerorts sind Bars, Restaurants und Kinos geöffnet, auf Märkten herrscht reges Treiben, in Kasinos wird gezockt, in Fitnesscentern ...

Keine andere Stadt in Europa hat so hohe Infektionszahlen wie Genf.

Corona-Lage in Schweiz ist weiter dramatisch - trotzdem herrscht Gelassenheit

Die Corona-Lage in der Schweiz ist dramatisch. Pro 100.000 Einwohner gab es zuletzt innerhalb von sieben Tagen 351 Infektionen, in Deutschland unter 140.

Seit Beginn der Pandemie sind pro 100.000 Einwohner in der Schweiz 41 Menschen gestorben, in Deutschland 16. Das sind Spitzenwerte im europäischen Vergleich — und dennoch geben sich Politik, Behörden und die Gesellschaft entspannt.

Viele Einrichtungen sind geöffnet Vielerorts sind Bars, Restaurants und Kinos geöffnet, auf Märkten herrscht reges Treiben, in Kasinos wird ...

Luka Jovic positiv auf Coronavirus getestet

Luka Jovic von Real Madrid ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Dieses Ergebnis sei bei den Tests herausgekommen, die am Freitagvormittag im Profikader durchgeführt worden waren, teilte der spanische Fußballmeister am selben Tag noch mit.

Der frühere Frankfurter verpasst somit das Liga-Spiel am Samstag beim FC Villarreal. Der 22 Jahre alte Serbe muss sich in Quarantäne begeben und vor einer Rückkehr ins Team von Trainer Zinedine Zidane und Nationalspieler Toni Kroos ein negatives Ergebnis vorweisen.

Pfarrer missbraucht unzählige Jungen: Warum ein Kriminalfall zur Glaubensfrage wurde

Keine Telefonnummer, nur eine Adresse ist zu finden. Er wohnt noch heute in Sigmaringen, aber an das, was er als Achtjähriger erlebt hat, kann er sich kaum noch erinnern. Als der katholische Stadtpfarrer Sebastian Maier ihm 1957 im Religionsunterricht an der Schule mehrfach in die Hose griff, sein Geschlechtsteil streichelte.

Ob der Missbrauch seinen Lebensweg in irgendeiner Weise geprägt habe, das verneint der vom Leben gezeichnete Mann mit den langen gelben Fingernägeln.