Suchergebnis

 Mit dem Händel-Oratorium „Der Messias“ trat der heutige Kantor Reinhard Krämer (rechts) sein Amt an.

Ellwanger Kantorei feiert 125-jähriges Bestehen

Auf stolze 125 Jahre blickt die Kantorei der evangelischen Kirchengemeinde in Ellwangen zurück. Dieses Jubiläum wird am Sonntag, 20. Oktober, um 10 Uhr mit einem Kantatengottesdienst unter Kantor Reinhard Krämer in der Stadtkirche gefeiert. Aufgeführt wird die Kantate „Gott ist gegenwärtig“ von Heinrich von Herzogenberg. Beim anschließenden Festakt überreicht Landrat Klaus Pavel der Kantorei die Zelter-Plakette. Diese Ehrung verleiht der Bundespräsident Chören, die seit über 100 Jahren bestehen.

Basar in Mittelbuch ist am Samstag

Der nächste Mittelbucher Baby- und Kinderbasar für Selbstverkäufer ist am Samstag, 19. Oktober, von 10 bis 12 Uhr in der Turn- und Festhalle Mittelbuch. Schwangere haben bereits um 9.30 Uhr Einlass. Für Verpflegung sorgt das Basarteam. Alle Einnahmen kommen laut Basarteam sozialen Zwecken zugute. Fragen werden unter babybazar-mittelbuch@web.de beantwortet.

Julia Baumann arbeitet einen (halben) Tag in der Lindauer Tafel mit….

Eine volle Einkaufstüte für drei Euro und manchmal Frust: Ein Tag bei der Tafel

Dicht gedrängt stehen etwa 20 Menschen vor dem Lindauer Tafelladen. Einige von ihnen sind Rentner, andere sind Flüchtlinge. Manche haben Kinder dabei. Um kurz vor halb elf trete ich vor die Tür. In der Hand halte ich einen Beutel mit kleinen nummerierten Pappzetteln, die ich an die Wartenden verteile. Der Zufall entscheidet, wer als erstes ins Geschäft darf – und damit die größte Auswahl an Lebensmitteln hat, die für wenige Cents über die Ladentheke gehen.

Auch der zweite Leutkircher Schenktag war sehr gut besucht.

Geben und Nehmen ohne einen Cent: So lief der Leutkircher Schenktag

Eine Wiederholung des Leutkircher Schenktags im Katholischen Gemeindehaus hat es am vergangenen Samstag gegeben. Hunderte von Besuchern strömten bei herrlichem Oktoberwetter in den Saal, um gut erhaltene und intakte Gegenstände abzugeben oder sich beschenken zu lassen.

Die Idee gibt es in anderen Orten im Kreis Ravensburg schon länger. Gut erhaltene Geräte, Spielsachen oder Kleidung, die man nicht mehr benutzt oder noch gar nie benutzt hat, abzugeben, um andere Menschen, die genau diese Gegenstände gerne möchten, glücklich zu ...

 Im Foyer haben Kinder ihre Schätze verkauft.

Mit dem Spielzeug ein neues Handy finanzieren

Einen großen Ansturm hat der Kinderartikelflohmarkt am vergangenen Samstag in der Stadthalle Spaichingen erlebt. Bereits zum 59. Mal organisierte der CDU-Stadtverband Spaichingen diese Veranstaltung.

Seit fast 30 Jahren treffen sich hier zweimal jährlich Eltern und Kinder, um gebrauchte Kinderkleidung, Babyschalen, Autositze, Kinderwagen, Fahrräder, Wiegen, Spielzeug und vieles mehr zu kaufen und verkaufen. Frühmorgens um 6 Uhr geht es los.

Siegtorschütze in Rutesheim: Enes Dermican (links).

FC Wangen gewinnt verrücktes Spiel

Mit einem verrückten 4:3-Auswärtserfolg hat der FC Wangen am Samstagabend seine mehrstündige Heimreise vom SKV Rutesheim angetreten. Yannick Huber besorgte nach der Pause mit seinem zweiten Treffer die scheinbar vorentscheidende 3:0-Führung, aber die Hausherren schafften innerhalb von nur neun Minuten den Ausgleich. Der eingewechselte Enes Dermican rettete den Wangenern die drei Punkte mit seinem 4:3. FCW-Trainer Adrian Philipp atmete nach dem knappen Sieg tief durch: „Das Spiel hat Nerven gekostet, nach dem Ausgleich haben wir uns aber zum ...

In den nostalgischen Koffern gab es so manche tolle kreative Überraschung zu entdecken, die dann auch ganz schnell den Besitzer

Nostalgische Koffer sorgen für das richtige Flair

„Ich packe meinen Koffer und nehme mit …“, beim ersten Koffermarkt Artwork im Gasthaus „Lamm“ in Mühlheim-Stetten, haben insgesamt 39 Aussteller ihre nostalgischen Koffer fantasievoll bestückt und mit ihrem abwechslungsreichen Angebot bei den vielen Besuchern zahlreiche Kaufwünsche geweckt. Bereits von Beginn an kamen neugierige Gäste aus nah und fern, um sich einen Eindruck von dieser bisher einmaligen Veranstaltung im Landkreis zu machen.

Die Tuttlinger Künstlerin Ursula Sum hatte die ausgefallene Idee dazu, und sie zeigte sich am ...

Frauen sitzen auf einer Treppe im Garten

Der Hüttlinger Kinderbasar wird digital

Börsen für gebrauchte Kindersachen werden immer professioneller. Die Kinderbörse Hüttlingen ist dafür beispielhaft. Hier läuft fast alles digital.

Bunte Tische mit Kleidern, Brettspielen, Kuscheltieren oder Gummistiefeln, hinter jedem Stand junge Eltern, die Auskunft geben zu den handschriftlich ausgezeichneten Artikeln: So sah die Kinderbörse in Hüttlingen früher aus.

„Doch die Nachfrage war so groß, dass wir uns immer besser organisieren mussten“, sagt Karin Haas.

 Die Frauen von Inner Wheel haben mit ihrem Benefiz-Kleider-Basar wieder gut verdient und können daher Schecks an den Verein FRa

Inner Wheel Club spendet dreimal 1000 Euro für die gute Sache

Rechtzeitig vor dem diesjährigen Benefiz-Kleiderbasar am Samstag, 12. Oktober, im Pfarrzentrum St. Josef haben die Frauen des Inner Wheel Clubs Lindau die Einnahmen des letztjährigen Basars verteilt. Über eine Spende in Höhe von 1000 Euro freuen sich da Andrea Pietsch und Claudia Donné vom Verein Frauen in Not, Conny Schäle von der Bahnhofsmission sowie Winfried Hamann und Werner Berschneider vom Förderverein Cavazzen. Dort, vor dem Stadtmuseum, das darauf wartet, grundlegend saniert zu werden, haben Aurora Kugel, Marianne Paffenholz, Ingrid ...

Wainer Baby- und Kinderbasar verschoben

Der Baby- und Kinderbasar in Wain findet nicht wie angekündigt am 21. September, sondern erst am 9. November statt. Der Grund für die Terminverschiebung ist die Schulsanierung. Tische für den Basar können ab 7. Oktober reserviert werden und zwar per E-Mail an basar.wain@web.de Die Tischmiete beträgt acht Euro pro Tisch. Der Verkauf beginnt am Samstag, 9. November, um 13 Uhr und endet um 15 Uhr. Die Verkäufer können ab 11 Uhr aufbauen. Gleichzeitig wird Kaffee und Kuchen verkauft.