Suchergebnis

Basar in Ochsenhausen ist am 21. März

Der Kinderartikelbasar in Ochsenhausen findet am Samstag, 21. März, von 10 bis 13 Uhr in der Kapfhalle statt. Die Warenannahme ist am Freitag, 20. März, von 16 bis 17.30 Uhr. Abholung der nicht verkauften Waren ist am Samstag, 21. März, von 18 bis 19 Uhr. Kundennummern sind erhältlich unter Telefon 07352/911670 (200er) und 07352 923592 (300er).

 Zu den Basaren in der Festhalle Leutkirch kommen stets Hunderte Eltern und Großeltern. Archivfoto: Natalie Salevsky

Vorbereitungen für Leutkircher Kinderkleiderbasar laufen

Das Leutkircher Basar-Team ist bereits mitten in den Vorbereitungen des Kinderkleiderbasars. In der Festhalle Leutkirch werden die Waren am Freitag, 13. März, von 10 bis 15 Uhr angenommen, teilen die Veranstalter mit. Die zum Verkauf benötigten Kundennummern, die aus organisatorischen Gründen auf 400 Stück begrenzt sind, werden ab Montag, 17. Februar, vergeben.

Der Verkauf findet am Samstag, 14. März, von 9 bis 12.30 Uhr statt. Angeboten werden gut erhaltene Frühjahr- und Sommerbekleidungen für Kinder, Umstandsmode, Kinderwagen und ...

 Mit der Aktion „Tischlein deck dich“ soll solcher Plastikmüll aus benutztem Einweggeschirr reduziert werden.

„Einweg ist kein Weg“: Herlazhofer stellen private Initiative gegen Plastikmüll auf die Beine

„Tischlein deck dich - Leutkirch“ – so heißt eine Aktion, die Katja und Christian Becker aus Herlazhofen vor knapp einer Woche für die Region gestartet haben.

Um der Flut von Einweggeschirr bei Festen und Veranstaltungen entgegenzuwirken, möchten sie einen kostenlosen Geschirrverleih für alle anbieten. Im Gespräch mit der „Schwäbischen Zeitung“ erzählen sie unter anderem, dass es für ihre Aktion bereits ein erfolgreiches Vorbild aus Niedersachsen gibt.

 Die Ingoldinger zahlen ein bisschen mehr fürs Trinkwasser.

Der Wasserpreis in Ingoldingen steigt leicht

Wasser wird in Ingoldingen teurer. Der Gemeinderat beschloss in seiner Sitzung am Donnerstag bei einer Enthaltung, den Wasserzins um sieben Cent auf 1,09 Euro pro Kubikmeter zu erhöhen. Dagegen bleibt die Grundgebühr bei drei Euro pro Monat und Zähler. Die Erhöhung ist rückwirkend zum 1. Januar gültig und gilt bis zum 31. Dezember dieses Jahres.

Entgegen sonstiger Gepflogenheiten beschloss der Gemeinderat darüber hinaus, diesen Wasserzins lediglich für ein Jahr einzuführen.

Entführten optisch und akustisch in die Wüste: Marcus Rasen (links) mit seiner Frau Elfi und die Band „More or Less“ mit (von li

Impressionen vom 30. Breitengrad

Zwei Reisen, zwei Wüsten und zwei kulturell völlig unterschiedliche Länder auf dem 30. Breitengrad standen bei der Foto-Show von Marcus Rasen auf dem Programm. Im ausverkauften Kulturschuppen berichtete der Extremreisende mit tollen Bildern aus dem Iran und aus Nepal. Wüsten haben es Rasen und seiner Frau Elfi besonders angetan. Die Band „More or Less“ versetzte die Zuschauer in die richtige Wüstenstimmung. Die Zuschauer im ausverkauften Kulturschuppen waren begeistert.

Im September und Oktober sind wieder viele Baby- und Kindersachenbasare.Foto: colourbox

Jetzt Kinderkleiderbasare melden!

Jahr für Jahr stößt sie auf großes Interesse: Unsere Übersicht zu den Kinderkleiderbasaren im Frühjahr. Eine Auswahl von Terminen können Sie hier in unserer Datenbank nachschlagen:

Sie kennen einen Basar, der noch nicht dabei ist? Sie wollen uns eine Änderung melden? Dann nutzen Sie bitte das folgende Formular. Wir werden Ihre Meldung dann zeitnah in unserer Datenbank hinterlegen.

 Marina Maienschein

„Zum Teil ist sogar Neuware dabei“

Um Mode und Bücher geht es bei einem Second-Hand-Basar am Freitag von 17 bis 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus. Redakteurin Sabine Krauss hat sich im Vorfeld mit Marina Maienschein unterhalten, die die Veranstaltung gemeinsam mit Gaby Kremm organisiert.

Frau Maienschein, an wen richtet sich der Basar und was wird angeboten?

Er richtet sich an Teenager und junggebliebene Frauen. Auf Tischen nach Größe sortiert bieten wir Kleidung ab Größe 36/XS sowie Accessoires an: etwa Schuhe, Schmuck, Schals – je nachdem, was die ...

 Lajana aus Laimnau und ihr Nachbar sind sich über die Qualität nicht ganz einig

Kleiderbasar hat jede Menge zu bieten

Schon lange vor der Eröffnung des Kleiderbasars am Samstagmorgen hat es am Eingang der Argentalhalle in Laimnau lange Schlangen gegeben. Hier fängt der frühe Vogel wirklich den Wurm, schienen sich die mit riesigen bunten Einkaufstaschen bewaffneten, in der Mehrzahl weiblichen Besucher gesagt haben und suchten in dem noch reichlichen Anfangsangebot nach dem Schnäppchen ihrer Wahl.

Von fleißigen Helfern nach Konfektionsgrößen sortiert, fand man auf den zahlreichen Tischen Kleidungsstücke aller Art, Schuhe, Gürtel, Taschen und Schmuck ...

„Bis ans Ende der Welt“ erzählt vom Auftakt der Weltumrundung und führt in zwölf Monaten einmal quer durch Asien.

Sabine Hoppe und Thomas Rahn berichten von Weltumrundung

Die Wunderwelten-Reihe Bodensee-Oberschwaben präsentiert am Mittwoch, 5. Februar, um 18.30 Uhr im Kulturzentrum Linse in Weingarten den Live-Reisebericht von Sabine Hoppe und Thomas Rahn „Bis ans Ende der Welt – Auftakt einer Weltumrundung“ auf einer Großleinwand.

Mit 29 Jahren haben Hoppe und Rahn Familie und Freunden Lebewohl gesagt und seien aufgebrochen, heißt es in der Ankündigung. In sechs Jahren haben sie einmal den Globus umrundet.

 Damit der Aulendorfer Kinder- und Jugendkleiderbasar weiterhin stattfinden kann, sucht der veranstaltende Kindergartenförderver

Notlösung gefunden: Kinderkleiderbasar kann nun doch stattfinden

Der 28. Aulendorfer Kinder- und Jugendkleiderbasar am 25. April kann nun doch stattfinden. Das teilte der veranstaltende Kindergarten-Förderverein nun mit. Nach wie vor wird dringend eine Nachfolge für den Vereinsvorsitz gesucht, der Posten konnte bei der jüngsten Mitgliederversammlung diese Woche nicht besetzt werden. Sollte dies auch bei der Nachwahl im Mai nicht gelingen, wird es den Verein und damit den Basar künftig nicht mehr geben.

Wie berichtet, versucht der Verein bereits seit mehr als einem Jahr, neue Köpfe für den ...