Suchergebnis

BVB-Stürmer

Bundesliga am Samstag: Sechs Spiele, sechs Köpfe

Das Heim-Comeback von Arminia Bielefeld, die Mainzer nach dem Spieler-Streik und der Kampf von Schalke-Trainer David Wagner um seinen Job - der zweite Spieltag der Fußball-Bundesliga hat am Samstag einiges zu bieten. Sechs Köpfe zu den sechs Spielen:

Arminia Bielefeld - 1. FC Köln

Marcel Hartel: Als er sechs Jahre alt war, trat Marcel Hartel dem 1. FC Köln bei. 15 Jahre spielte er für den FC. Er wurde Profi, der Durchbruch gelang aber nicht.

Messi und Koeman

FC Barcelona: Bittere Vorwürfe Messis an die Club-Führung

Die Abneigung von Weltfußballer Lionel Messi gegen die Führung seines langjährigen Vereins FC Barcelona ist spätestens seit seinem gescheiterten Wechselversuch im August kein Geheimnis mehr.

Jetzt hat der Argentinier der Vereinsführung unter Präsident Josep Maria Bartomeu bittere Vorwürfe wegen des Wechsels seines Kollegen und Freundes Luis Suárez zu Atlético Madrid gemacht. „Du hättest es verdient, als der verabschiedet zu werden, der Du bist: einer der wichtigsten Spieler in der Geschichte des Clubs, der sowohl im Team als auch ...

FC Sevilla

Presse: Ehrenvolle Niederlage Sevillas gegen Bayern

Der FC Sevilla hat sich im Super-Cup-Finale trotz der 1:2-Niederlage gegen den FC Bayern nach Einschätzung spanischer Medien ehrenvoll geschlagen.

„Trainer Julen Lopetegui ließ nichts auf seine Mannschaft kommen, die sich erst in der Verlängerung dem allmächtigen FC Bayern München geschlagen geben musste“, schrieb etwa die Sportzeitung „Mundo Deportivo“ am Freitag. In einem weiteren Beitrag verglich die Zeitung das Spiel in Budapest mit der demütigenden 2:8-Niederlage des FC Barcelona gegen die Bayern im Viertelfinale der Champions ...

Pokal

Bayern gewinnt den UEFA-Supercup: Martínez sticht als Joker

Manuel Neuer reckte unter dem Jubel seiner Teamkollegen um den spielentscheidenden Joker Javi Martínez den silbernen Supercup glücklich in die Höhe.

Der FC Bayern hat beim Comeback vor Publikum Europa-League-Sieger FC Sevilla mit 2:1 (1:1, 1:1) nach Verlängerung niedergerungen. Der kurz zuvor eingewechselte Martínez köpfte in Budapest in der 104. Minute das Siegtor für die Münchner.

Es könnte ein wunderbares Abschiedsgeschenk des 32 Jahre alten Spaniers gewesen sein, der allen Anzeichen nach vor einer Rückkehr zu ...

Kevin-Prince Boateng

Berlusconi-Club Monza verpflichtet Kevin-Prince Boateng

Der frühere Bundesliga-Profi Kevin-Prince Boateng wechselt zum italienischen Fußball-Zweitligisten AC Monza. Das bestätigte ein Sprecher des Clubs von Italiens Ex-Regierungschef Silvio Berlusconi auf Anfrage.

Boateng war zuletzt vom Serie-A-Club AC Florenz an Besiktas Istanbul ausgeliehen. Zuvor hatten italienische Medien übereinstimmend über den bevorstehenden Wechsel des gebürtigen Berliners berichtet. Der 83 Jahre alte Berlusconi hatte den Club vor zwei Jahren gekauft.

Neuzugang

Tränen zum Abschied: Suárez wechselt von Barça zu Atlético

Fußball-Stürmer Luis Suárez hat sich vor seinem Wechsel zu Atlético Madrid mit Tränen und Liebesbekundungen vom spanischen Vizemeister FC Barcelona verabschiedet.

„Ich werde immer ein Culé (ein Barcelona-Fan) bleiben, ganz egal, wo ich in Zukunft sein werde“, sagte der sichtlich bewegte 33 Jahre alte Uruguayer auf der Abschieds-Pressekonferenz im Camp Nou Stadion.

Atlético wird für den Nationalspieler bis zu sechs Millionen Euro an erfolgsabhängigen Boni zahlen, wie die zwei Top-Clubs der Primera División mitteilten.

Abschlusstraining

FC Bayern vs. FC Sevilla - Supercup im Corona-Risikogebiet

Meisterschale, DFB-Pokal, Henkelpott - und jetzt als vierte Trophäe im Erfolgsjahr 2020 der europäische Supercup? Einen Monat nach dem Champions-League-Triumph in Lissabon streben die weiterhin hungrigen Allesgewinner des FC Bayern gleich den nächsten Titelgewinn an.

Der Triple-Sieger will beim umstrittenen Supercup gegen Europa-League-Gewinner FC Sevilla im Corona-Risikogebiet Budapest am Abend (21.00 Uhr) den nächsten internationalen Erfolg bejubeln.

Antonio Rüdiger

Rüdiger vor Chelsea-Abschied nach Rom oder Barcelona

Fußball-Nationalspieler Antonio Rüdiger steht einem „Kicker“-Bericht zufolge kurz vor dem Abschied vom FC Chelsea. Demnach seien der FC Barcelona sowie Rüdigers Ex-Club AS Rom an einer Leihe des 27-Jährigen interessiert.

Chelsea-Trainer Frank Lampard setzte zuletzt nicht mehr auf den Abwehrspieler. Im Ligapokal-Spiel der Londoner gegen den FC Barnsley stand Rüdiger, dessen Vertrag noch bis 2022 läuft, nicht im Kader. Im Sommer waren die Nationalspieler Kai Havertz und Timo Werner in die englische Premier League zu den Blues ...

Frank de Boer

Frank de Boer neuer Nationaltrainer der Niederlande

Der frühere Weltklasse-Profi Frank de Boer übernimmt das Amt des niederländischen Fußball-Nationaltrainers. Der 50-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis nach der WM 2022, wie der niederländische Verband KNVB mitteilte.

Der Posten des Bondcoaches war nach dem Wechsel von Ronald Koeman Mitte August zum FC Barcelona vakant. Das erste Spiel des früheren Abwehrspielers, der als Aktiver unter anderem 1995 mit Ajax Amsterdam die Champions League gewann, ist die Partie am 7.

Vorfreude

FC Sevilla hat „große Lust“ auf Kraftprobe mit den Bayern

Der FC Sevilla freut sich auf die Kraftprobe um den europäischen Fußball-Supercup mit dem Champions-League-Sieger FC Bayern München.

„Wir sind froh, hier zu sein. Wir haben große Lust darauf, so ein Finale spielen zu dürfen“, sagte Trainer Julen Lopetegui in Budapest. Er betrachtet sein Europa-League-Siegerteam am Donnerstag (21.00 Uhr) als Außenseiter in der Puskas-Arena, in der trotz hoher Corona-Infektionszahlen in Ungarns Hauptstadt vor einem großen Publikum gespielt werden soll.