Suchergebnis

Barbora Strycova

Tschechische Tennis-Damen vor Titelgewinn - 2:0 gegen USA

Die tschechischen Tennis-Damen stehen kurz vor dem erneuten Titelgewinn im Fed Cup. Im Endspiel gegen Titelverteidiger USA führen die Gastgeberinnen in Prag nach dem ersten Tag mit 2:0.

Damit fehlt den Tschechinnen aus den beiden Einzeln und dem Doppel nur noch ein Punkt, um sich nach 2011, 2012, 2014, 2015 und 2016 erneut den Titel in dem Mannschaftswettbewerb zu sichern.

Barbora Strycova gewann gegen die US-Amerikanerin Sofia Kenin 6:7 (5:7), 6:1, 6:4.

Lucie Safarova

Tschechin Safarova beendet Tennis-Karriere

Die tschechische Tennisspielerin Lucie Safarova beendet nach den Australian Open im Januar ihre Karriere. Das gab die 31-Jährige beim Fed-Cup-Finale in Prag bekannt. Sie begründete ihren Schritt mit gesundheitlichen Problemen.

Safarova gewann bislang sieben Einzel- und 15 Doppel-Titel, darunter fünf Grand-Slam-Turniersiege mit der Amerikanerin Bethanie Mattek-Sands. Bei den French Open 2015 verlor Safarova erst im Finale gegen die US-Amerikanerin Serena Williams.

Petra Kvitova

Top-Spielerin Kvitova vor Fed-Cup-Finale gegen USA erkältet

Die Teilnahme der erkälteten Petra Kvitova beim Fed-Cup-Finale gegen die USA am Wochenende ist ungewiss.

„Ich habe kein Fieber, aber der Schnupfen hat mich noch im Griff“, sagte die tschechische Tennisspielerin nach einer halbstündigen Trainingseinheit. Die Entscheidung über den Start der Weltranglisten-Siebten und zweifachen Wimbledonsiegerin im Endspiel des Teamwettbewerbs in Prag soll am Freitag fallen. Sie trinke Tee und nehme Vitamine, sagte die 28-Jährige der Agentur CTK.

Sloane Stephens

Titelverteidigerin Stephens erneut im US-Open-Achtelfinale

Mit ihrer bisher besten Leistung im Turnier hat sich Titelverteidigerin Sloane Stephens bei den US Open der Tennisprofis ins Achtelfinale gespielt. Die Amerikanerin siegte am Freitag 6:3, 6:4 gegen die einstige Weltranglisten-Erste Victoria Asarenka.

Die Weißrussin hatte vor einer Babypause zweimal das Endspiel in New York erreicht. Stephens entschied in der gutklassigen Partie auch das dritte Duell mit Asarenka in diesem Jahr für sich, weil die einstige Australian-Open-Siegerin etliche Chancen nicht nutzte.

Görges im Wimbledon-Achtelfinale

Zum ersten Mal hat Tennisspielerin Julia Görges in Wimbledon den Einzug ins Achtelfinale geschafft. Sie gewann ihr umkämpftes Drittrunden-Match gegen die Tschechin Barbora Strycova 7:6, 3:6, 10:8. Nach knapp drei Stunden machte Görges ihren Erfolg perfekt und zog als erste Deutsche in die Runde der besten 16 ein. Am Montag spielt Görges gegen Donna Vekic aus Kroatien um einen Platz im Viertelfinale.

Nervenstark

Görges als erste deutsche Tennisspielerin im Achtelfinale

Zum ersten Mal hat Tennisspielerin Julia Görges in Wimbledon den Einzug ins Achtelfinale geschafft. Die Bad Oldesloerin gewann ihr umkämpftes Drittrunden-Match gegen die Tschechin Barbora Strycova 7:6 (7:3), 3:6, 10:8.

Nach 2:56 Stunden machte die 29-Jährige ihren Erfolg perfekt und zog als erste Deutsche in die Runde der besten 16 ein. Am Montag spielt Görges gegen Donna Vekic aus Kroatien um einen Platz im Viertelfinale.

Zuvor schaffte Alexander Zverev in der Fortsetzung seiner am Vortag abgebrochenen Partie gegen den ...

Alexander Zverev

Zverev trotzt Magen-Problemen - Görges im Achtelfinale

Topspieler Alexander Zverev imponiert in Wimbledon trotz eines Magen-Darm-Leidens, Julia Görges freut sich auf ihre Achtelfinal-Premiere.

Nach einem packenden Tennis-Krimi zog die 29-Jährige als erste Deutsche im diesjährigen Turnier in die Runde der besten 16 ein. Mit 7:6 (7:3), 3:6, 10:8 rang Görges die Tschechin Barbora Strycova nieder und ist damit auch in der zweiten Woche des Rasenklassikers im Südwesten Londons vertreten.

Mitfavorit Zverev kann ihr folgen, nachdem er geschwächt durch einen Virus kurzzeitig gar ...

Alexander Zverev

Zverev benötigt nach Rückstand Comeback

In Wimbledon kämpft Deutschlands Tennis-Hoffnung Alexander Zverev gegen das drohende Zweitrunden-Aus. Ein deutsches Trio hat unterdessen bereits die Chance auf den Einzug ins Achtelfinale, Jan-Lennard Struff spielt dabei gegen den Rekord-Grand-Slam-Sieger Roger Federer. Ein Überblick:

ALEXANDER ZVEREV - TAYLOR FRITZ: 6:4, 5:7, 6:7 (0:7). Bei diesem Spielstand aus der Sicht von Zverev wird die Zweitrundenpartie fortgesetzt. Gegen den stark aufspielenden 20-jährigen US-Amerikaner sind Zverevs Kämpferqualitäten gefragt.

Madison Keys

Stephens und Keys im Viertelfinale - Wozniacki sitzt nach

Die amerikanischen Tennisspielerinnen Sloane Stephens und Madison Keys sind in das Viertelfinale der French Open eingezogen.

Die letztjährige US-Open-Siegerin Stephens ließ Anett Kontaveit aus Estland beim 6:2, 6:0 keine Chance. Nächste Kontrahentin ist die an Nummer zwei gesetzte Dänin Caroline Wozniacki oder die Russin Darja Kassatkina. Das Match wurde am Sonntagabend wegen Dunkelheit abgebrochen und auf Montag verschoben. Wozniacki lag zu diesem Zeitpunkt 6:7 (5:7), 3:3 zurück.

Aufgabe

Kerber gibt auf - alle Deutschen in Stuttgart raus

Angelique Kerber winkte nach ihrer Aufgabe noch einmal ins Publikum und trottete dann vom Platz. Sichtlich angeschlagen blieb die zweimalige Grand-Slam-Siegerin in ihrem Achtelfinale des Stuttgarter Sandplatz-Tennisturniers gegen die ungesetzte Estin Anett Kontaveit ohne Chance.

Mit Schmerzen am bandagierten rechten Oberschenkel beendete die ehemalige Weltranglisten-Erste am Donnerstag beim Stande von 0:6, 0:2 vorzeitig die Partie. Die Enttäuschungen nach dem Halbfinal-Aus im Fed Cup an gleicher Stelle gegen Tschechien setzte sich ...