Suchergebnis

Manuel Neuer steht auf dem Spielfeld

„Sport Bild“: Neuer und FC Bayern nähern sich an

Nationaltorwart Manuel Neuer und der FC Bayern sollen sich in der Debatte über eine Vertragsverlängerung der „Sport Bild“ zufolge wieder aufeinanderzubewegen. Seit einem Interview des 34-Jährigen vom Sonntag sei „wieder eine Annäherung zwischen beiden Parteien zu spüren“, schrieb das Magazin ohne die Angabe von Quellen am Mittwoch. Neuer soll demnach die von ihm geforderte größere Wertschätzung bekommen. Sowohl der Torwart als auch der deutsche Fußball-Rekordmeister würden die Bereitschaft zeigen, „eine Einigung für eine weitere Zusammenarbeit ...

Manuel Neuer

„Sport Bild“: Neuer und FC Bayern nähern sich an

Nationaltorwart Manuel Neuer und der FC Bayern sollen sich in der Debatte um eine Vertragsverlängerung der „Sport Bild“ zufolge wieder aufeinanderzubewegen.

Seit einem Interview des 34-Jährigen vom Sonntag sei „wieder eine Annäherung zwischen beiden Parteien zu spüren“, schrieb das Magazin ohne die Angabe von Quellen. Neuer soll demnach die von ihm geforderte größere Wertschätzung bekommen. Sowohl der Torwart als auch der deutsche Fußball-Rekordmeister würden die Bereitschaft zeigen, „eine Einigung für eine weitere Zusammenarbeit ...

Neuer und Rummenigge

Rummenigge rechnet mit Einigung im Vertragspoker mit Neuer

Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge rechnet im stockenden Vertragspoker des FC Bayern mit Fußball-Nationaltorhüter Manuel Neuer mit einer Einigung auf eine Zusammenarbeit über 2021 hinaus.

Der 64-Jährige sendete bei „Bild live“ ein Signal des Vereins an den Kapitän. Neuer (34) hatte sich am Wochenende verärgert über Indiskretionen bei den Verhandlungen gezeigt.

„Ich bin überzeugt, dass wir bei einem Spieler wie Manuel Neuer am Ende des Tages auch eine für beide Seiten glückliche Lösung finden werden“, sagte Rummenigge.

Manuel Neuer

Rummenigge rechnet mit Einigung im Vertragspoker mit Neuer

Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge rechnet im stockenden Vertragspoker des FC Bayern mit Fußball-Nationaltorhüter Manuel Neuer mit einer Einigung auf eine Zusammenarbeit über 2021 hinaus. Der 64-Jährige sendete am Montag bei „Bild live“ ein Signal des Vereins an den Kapitän. Neuer (34) hatte sich am Wochenende verärgert über Indiskretionen bei den Verhandlungen gezeigt.

„Ich bin überzeugt, dass wir bei einem Spieler wie Manuel Neuer am Ende des Tages auch eine für beide Seiten glückliche Lösung finden werden“, sagte Rummenigge.

Lothar Matthäus

Matthäus zu Neuers Verdruss: In zehn Minuten aus der Welt

Lothar Matthäus sieht in den Dissonanzen bei den Vertragsverhandlungen zwischen Manuel Neuer und dem FC Bayern München kein allzugroßes Problem.

Sky Sport News HD sagte der ehemalige Nationalspieler und Bayern-Profi: „Man hat Vertrauen aufgebaut in diesen neun oder zehn Jahren, wo Manuel Neuer jetzt beim FC Bayern ist. Das ist eine Sache von zehn Minuten, die man aus der Welt räumen kann, ich verstehe das nicht.“

Er habe früher Franz Beckenbauer die Hand gegeben, erinnerte sich der der 59-Jährige an seine Zeiten beim FC ...

Lothar Matthäus

Matthäus zu Neuers Vertragsärger: In zehn Minuten aus Welt

Lothar Matthäus sieht in den Dissonanzen bei den Vertragsverhandlungen zwischen Manuel Neuer und dem FC Bayern München kein allzugroßes Problem. Sky Sport News HD sagte der ehemalige Nationalspieler und Bayern-Profi: „Man hat Vertrauen aufgebaut in diesen neun oder zehn Jahren, wo Manuel Neuer jetzt beim FC Bayern ist. Das ist eine Sache von zehn Minuten, die man aus der Welt räumen kann, ich verstehe das nicht.“

Er habe früher Franz Beckenbauer die Hand gegeben, erinnerte sich der der 59-Jährige an seine Zeiten beim FC Bayern.

 Für eine Entlassung von Corona-Patienten aus dem Krankenhaus sind zwei negative SARS-CoV-2-Nachweise aus Nasen-Rachen-Abstriche

Corona-Newsblog: Weniger Neu-Infizierte - Ansteckungsrate liegt in Baden-Württemberg bei 0,6

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Zum Aktualisieren hier klicken

Aktuelle Zahlen: Aktuell Infizierte Baden-Württemberg: 12.217 (28.078 Gesamt ⁴ - 15.861 Genesene ⁴) Todesfälle Baden-Württemberg: 965 ⁴ Aktuell Infizierte Deutschland: 51.897 (138.897 Gesamt ¹ - 88.000 Genesene ¹) Todesfälle Deutschland: 4.294 ¹ Das Wichtigste im Überblick: 07.

Dirk Nowitzki

Nowitzki: Geisterspiele können „etwas Positives haben“

Basketball-Legende Dirk Nowitzki sieht Geisterspiele in der Coronavirus-Krise als sinnvolle Option für die NBA.

„Eigentlich ist das unvorstellbar. Fans treiben die Spieler an, motivieren sie“, sagte der 41-Jährige der „Bild am Sonntag“. „Aber wenn es den Fans zu Hause Spaß bringt und sie dadurch abgelenkt werden, können diese Spiele auch etwas Positives haben.“ Die Spielzeit in der nordamerikanischen Profiliga NBA ist seit mehr als fünf Wochen unterbrochen, an diesem Wochenende hätten die Playoffs begonnen.

Dominik Kahun

Eishockey-Profi Kahun offen für DEL bei längerer NHL Pause

Nationalspieler Dominik Kahun kann sich bei einer längeren Pause der nordamerikanischen Profiliga NHL eine kurzzeitige Rückkehr in die Deutsches Eishockey Liga vorstellen. Wie es in der durch die Coronavirus-Pandemie bis zum 30. April pausierenden Top-Liga in Nordamerika weitergehen wird, ist noch offen. Zudem endet im Sommer der Kontrakt des früheren Münchner Kahun bei den Buffalo Sabres.

„Natürlich hoffe ich auf einen NHL-Vertrag, denke positiv und sehe meine Zukunft in Nordamerika“, sagte Kahun der „Bild am Sonntag“.

Geschäft in Frankfurt

Läden öffnen nach Zwangspause wieder

Handelsketten, Läden und Buchhändler stehen in den Startlöchern: Nach wochenlanger Zwangspause in der Corona-Krise greifen von diesem Montag an erste Lockerungen.

Kleine und mittlere Läden dürfen erstmals seit der angeordneten Schließung wieder öffnen. Ausgenommen sind Geschäfte mit einer Ladenfläche von mehr als 800 Quadratmetern. Kfz- und Fahrradhändler sowie Buchhandlungen dürfen ungeachtet ihrer Größe öffnen.

Zum Start nach der gut einmonatigen Schließung können Verbraucher aber nicht in allen Bundesländern sofort ...