Suchergebnis

Coronavirus - Berlin

Newsblog zum Coronavirus: Das waren die Nachrichten vom Dienstag, 3. März

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Hier klicken zum Aktualisieren

Aktuelle Zahlen für Deutschland und Region:(Quelle: WHO, Robert-Koch-Institut und Landesbehörde)

Infizierte insgesamt: 188 (WHO) 188 (RKI)

Geheilte insgesamt: 16

Kritische Fälle insgesamt: 2

Baden-Württemberg: 38 Das Wichtigste im Überblick: Sieben neue Fälle in BaWü am Dienstagabend: Ulm, ...

HBW verliert Derby 26:32

Der HBW Balingen-Weilstetten hat in der Handball-Bundesliga das Schwaben-Derby gegen den TVB Stuttgart nach einer schwachen zweiten Hälfte zu Recht 26:32 (15:16) verloren. Damit bleibt Balingen auf einem Abstiegsplatz.

Das Spiel begann gut für die Gäste. Tim Nothdurft ließ mit seinem ersten Wurf Nationaltorhüter Jogi Bitter keine Chance und brachte seine Mannschaft 1:0 in Führung. Im Gegenzug war die Abwehr gegen Dominik Weiß auf dem Posten und Torhüter Mike Jensen machte den geblockten Ball vollends unscharf.

Pokal-Märchen

Saarbrücken Favoriten-Schreck dank „halbem Stadion“

Am Freitagabend fiel das Flutlicht aus. Auf der Anzeigentafel flimmerte gerade die Anzeige eines Energieversorgers, als es im Stadion in Völklingen mit einem Schlag dunkel wurde. Und für 26 Minuten blieb.

Die Fans des Pokal-Schrecks 1. FC Saarbrücken reagierten im Regionalliga-Spiel gegen die TSG Balingen mit Humor. Sie schalteten die Taschenlampen-Funktion ihrer Handys an, hielten sie hoch und sangen „Ludwigspark, Ludwigspark“.

So heißt das Stadion, dessen seit Anfang 2016 andauernder Ausbau mit ständigem Kostenanstieg ...

Balingen verliert beim 1. FC Saarbrücken 0:4

Der Fußball-Regionalligist TSG Balingen hat am Freitagabend beim Tabellenführer 1. FC Saarbrücken 0:4 verloren. Trotz einer Leistungssteigerung gegenüber der 1:5-Auftaktniederlage gegen Mainz 05 II bleibt der Tabellenvorletzte damit auch im zweiten Spiel im neuen Jahr ohne Punkte.

TSG-Trainer Martin Braun musste sein Team auf zwei Positionen verändern. Für die verletzten Torhüter Marcel Binanzer und Julian Hauser, die sich regelmäßig abwechseln, kam der Ex-Zimmerner Simon Kapuscinski zu seinem Regionalliga-Debüt.

 Thomas Bareiß bei der Wahlkreiskonferenz in Benzingen: Hier machte er deutlich, dass er sich wieder für das Bundestagsmandat zu

Thomas Bareiß will wieder für den Bundestag antreten

Der Wahlkreisabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär Thomas Bareiß (CDU, Mitglied des Bundestags) hat bei der Wahlkreiskonferenz im Gasthof „Zum Sternen“ in Benzingen erklärt, sich erneut als Bundestagskandidat aufstellen zu lassen.

Bareiß zog eine positive Bilanz der vergangenen zwei Jahre. So sei es gelungen, „wichtige Bundesförderungen in den Wahlkreis zu holen“. Darunter fielen Ausbaumaßnahmen und Städtebauförderung wie unter anderem 2,47 Millionen Euro für das Freibad Sigmaringen, 855.

HBW belohnt sich nicht

Es war die bisher beste Leistung im neuen Jahr, die die Handballer des Bundesligisten HBW Balingen-Weilstetten im Heimspiel gegen den SC Magdeburg zeigten und dennoch mussten sie sich dem klaren Favoriten mit 32:34 (16:18) geschlagen geben. Es war die fünfte Niederlage in Folge.

Bis zum 12:12 in der 21. Minute war das Spiel ausgeglichen. Dann unterliefen den Gastgebern zwei, drei technische Fehler im Angriff zu viel und die Magdeburger schlugen sofort zu.

 Einen vorzüglichen Blick über Sigmaringen hatte Marlis Schmitt-Sickinger von ihrem Balkon aus.

Nachruf: Sigmaringen trauert um Marlis Schmitt-Sickinger

Die langjährige Schulleiterin des Hohenzollern-Gymnasiums Marlis Schmitt-Sickinger ist nach schwerer Krankheit am Sonntag im Alter von 68 Jahren gestorben.

„Schmisi“, wie sie Schüler und Lehrerkollegen liebevoll nannten, war eine halbe Ewigkeit an der Schule. 1981 kam sie ans HZG, 2006 übernahm sie die Chefposition, 2016 wurde sie mit einem Festakt in der Stadthalle in den Ruhestand verabschiedet. Auf ihren Wunsch ist ihre Urne am Freitag im Familien- und Freundeskreis beigesetzt worden.

 Die TG Biberach (hier Valentina Herth) ist in der heimischen PG-Halle gegen den Tabellenzweiten TV Weilstetten gefordert.

Ein Topfavorit kommt nach Biberach

Nach zwei spielfreien Wochenenden geht die Saison in der Württembergliga Süd für die Handballerinnen der TG Biberach weiter. Nach zuletzt vier Siegen in Serie trifft die TG am Samstag in der heimischen PG-Halle auf einen der Topfavoriten auf den Aufstieg, den TV Weilstetten. Anpfiff ist um 17.30 Uhr.

Gern erinnert man sich im TG-Lager an das Hinrundenspiel, das Biberach im sonst fast uneinnehmbaren Fuchsbau in Balingen völlig überraschend und hoch verdient mit 24:23 gewinnen konnte.

Füchse-Kapitän

Füchse Berlin blamieren sich gegen Schlusslicht Nordhorn

Die Füchse Berlin haben in der Handball-Bundesliga eine sensationelle Heimschlappe gegen den abgeschlagenen Tabellenletzten HSG Nordhorn-Lingen kassiert.

Durch das 30:32 (12:14) erlitt der Hauptstadt-Club einen unerwarteten Rückschlag im Kampf um einen internationalen Startplatz. „Wir spielen nicht auf dem Niveau, dass den Füchsen würdig wäre. Es muss sich etwas ändern“, schimpfte Berlins Kapitän Hans Lindberg am Sky-Mikrofon.

Für die Niedersachsen (4:46 Punkte), die in Österreichs Nationalspieler Robert Weber den ...

 Chefarzt Dr. Otto Tschritter (Mitte) klärt über den Zustand der Patientin auf.

Balinger Coronavirus-Verdacht bestätigt sich nicht

Zu einer Pressekonferenz zum „begründeten Verdachtsfall“ einer Infektion mit dem Corona-Virus hatte das Zollernalbklinikum Balingen am Donnerstagnachmittag eingeladen. Auf eine medizinisches Testergebnis hofften die zahlreich anwesenden Journalisten und Fernsehteams jedoch vergeblich. Das Testergebnis liege noch nicht vor, so Dr. Gerhard Hinger, Geschäftsführer der Klinikums.

Chefarzt gibt Tipps Stattdessen gab es Tipps zur Infektionsvermeidung: Gründliches Händewaschen mit Seife, Abstand halten, und so weiter.