Suchergebnis

Balgheim erzielt mit dem Schlusspfiff 27:27-Ausgleich gegen Onstmettingen

In der Handball-Bezirksklasse Männer hat sich der TV Onstmettingen durch ein 27:27-Unentschieden beim TSV Balgheim auf den zweiten Platz vorgeschoben. Der Vorletzte HSG Baar II stellte mit einem Sieg bei der Reserve der HK Ostdorf/Geislingen den Anschluss an das Mittelfeld her.

Bezirksklasse MännerHK Ostdorf/Geislingen II – HSG Baar II 26:30 (10:14). Die Gastgeber eröffneten den Torreigen, was aber die einzige Führung bleiben sollte. Schnell setzten sich die Gäste mit vier Toren ab.

Ein Zug an einem Bahngleis

Gleiswechsel: Leser machen schlechte Erfahrungen

Viele hatten sich gefreut, dass fast die Hälfte aller Fernzüge nun doch wieder barrierefrei von Gleis 1 am Spaichinger Bahnhof abfahren sollen. Kurzfristige Verlegungen auf Gleis 3 seien Ausnahmen, der Fahrplan, so wie er ausgehängt sei, sei korrekt. Dem widersprechen unsere Leser.

Rückblick: Die Spaichinger Bahnfahrer sahen sich schon mit einem vorzeitigen Weihnachtsgeschenk bedacht, als zum 15. Dezember plötzlich wieder fast die Hälfte aller Fernzüge von Gleis 1 abfahren sollten.

TV Spaichingen gastiert zum Spitzenspiel in Meßstetten

In der Handball-Bezirklsiga Männer fährt der Tabellenführer TV Spaichingen zum Spitzenspiel nach Hossingen-Meßstetten. Mit leichten Vorteilen gehen Ostdorf/Geislingen und Winterlingen-Bitz in ihre Heimspiele gegen die Reserve der HSG Albstadt beziehungsweise die HSG Neckartal. Die TG Schömberg reist als Favorit zur zweiten Mannschaft der HSG Fridingen/Mühlheim und auch von der TG Schwenningen kann man einen Auswärtserfolg beim Vorletzten Aixheim II erwarten.

Abschied von Bürgermeister Helmut Götz in Balgheim

Dank an Helmut Götz

Zahlreiche Freunde und Weggefährten haben in einer Feierstunde in Balgheim dem scheidenden Balgheimer Bürgermeister Helmut Götz Dank und Anerkennung ausgesprochen. Zugleich wurde sein Nachfolger, Bürgermeister Nathanael Schwarz, vereidigt.

 Eine Albliege für den Götz’schen Garten: Entspannung nach der intensiven Bürgermeisterzeit wünschten Helmut Götz seine Mitarbei

Dank für ein ganzes Alphabet an Projekten

„Vertrauensvoll“, „ein offenes Ohr habend“, „ehrlich im Umgang“, „unterstützend und fordernd“, „fair und ehrgeizig“, „mit feinem Fingerspitzengefühl“, „ausgleichend“...Wenn jemand zum Abschied solche Eigenschaften übereinstimmend gerade von denen bescheinigt bekommt, die am engsten mit ihm zusammen gearbeitet haben, dann hat er wohl nicht viel falsch gemacht.

Gerührt dankte denn auch der jetzige Altbürgermeister von Balgheim, Helmut Götz (65), den vielen Rednern, vor allem aber seinen engagierten Balgheimern und seinen Mitarbeitern ...

Mann steht vor einem Gemälde, das an einer Wand hängt

Abschied in Balgheim „Es war immer eine sehr intensive Zeit“

Die Augen schließen und die Frage stellen: Wie muss eine Gemeinde sein, damit sich die Menschen in ihr wohl fühlen? So ähnlich muss es gewesen sein, als Helmut Götz sein Puzzle für Balgheim entworfen hat. Und zum 31. Dezember wurde dieses Puzzle, das zum Bild geworden war, an seinen Nachfolger Nathanael Schwarz übergeben.

Balgheims Bürgermeister Helmut Götz wird am Dienstag, 7. Januar, verabschiedet - nach zwei Amtsperioden. Gegenüber seinem jungen Nachfolger („Er ist jünger als meine jüngste Tochter“, lacht Götz), ist er ein ...

Neujahrswünsche des Heuberger Bote für 1920.

Eine Bombe explodiert in Pfarrers Garten

Hochwasser und Lebensmittelknappheit, aber auch zahlreiche fröhliche Weihnachtsfeiern bestimmen das Bild des Spaichinger Jahreswechsels vor hundert Jahren. Es ist der erste Winter in der neu etablierten Republik, die seit dem Verfassungskonvent vom Sommer 1919 auch die „Weimarer“ genannt wird. Ein Blick in den „Heuberger Bote“ von Ende Dezember 1919 und Anfang Januar 1920.

Schon vor 100 Jahren stand „das unsinnige Neujahrsschießen“ in der Kritik;

 Die evangelische Kirche Spaichingen lädt über die Feiertage zu unterschiedlichen Gottesdiensten ein.

Evangelische Gemeinde feiert Weihnachten

Die Evangelische Kirchengemeinde lädt an Heiligabend und über die Weihnachtsfeiertage zu ihren unterschiedlichen Gottesdiensten herzlich ein.

Bereits um 15. Uhr an Heiligabend, 24. Dezember, feiert die Gemeinde ihren ersten Gottesdienst, der wieder auf besondere Art und Weise durch den Chor „Choropax“ mitgestaltet wird, unter der Leitung ihres Dirigenten Herrn Blaas. Es freut die Kirchengemeinde, dass diese Tradition vom Chor weiter fortgesetzt wird.

 Das Trossinger Rathaus.

Trotz Wachstums: Die Große Kreisstadt in weiter Ferne

Zahlen sind die Sache von Eckart Wössner. Der ehemalige SPD-Stadtrat behält auch im höheren Alter die Entwicklungen in Trossingen im Blick. So hat er sich nun die Zahlen des statistischen Landesamts Baden-Württemberg vorgenommen und sich mit dem Wachsutm der Stadt beschäftigt. Was ihm dabei aufgefallen ist: Trossingen wächst, aber es suche nicht nur fortwährend neue Menschen hier eine Heimat, sondern einige ziehen auch weg. Die magische Zahl von 20 000 Einwohnern wird Trossingen trotzdem nicht in absehbarer Zeit erreichen, ist sich ...

 Die Musik stand selbstverständlich im Mittelpunkt der Weihnachtsfeier des Musikvereins Dürbheim.

Jugendkapelle Dürbheim-Balgheim präsentiert sich erstmals dem Publikum

„ Alle Jahre wieder“ findet die Weihnachtsfeier des Musikvereins Dürbheim wenige Tage vor dem Weihnachtsfest in der Festhalle statt. Dies war am Samstagabend der Fall. In familiärem Rahmen wird konzertante Musik gespielt, Ehrungen vorgenommen und die Jungmusiker spielen dem interessierten Publikum vor, was sie über das Jahr gelernt haben.

Vorsitzender Markus Mattes ließ nochmals kurz die Höhepunkte des zu Ende gehenden Jahres passieren, so etwa das Jahreskonzert mit dem Musikverein aus Renquishausen oder der Dorf-Hock zum ...