Suchergebnis

Alexander Job trainiert Rietheim-Weilheim

Der Handball-Landesligist HSG Rietheim-Weilheim hat Alexander Job als neuen Trainer verpflichtet. Der ehemalige Bundesliga-Spieler (VfL Pfullingen und HBW Balingen-Weilstetten) wohnt in Spaichingen und unterrichtet dort als Lehrer an einer Schule.

Eigentlich hatte Job eine Pause im Trainergeschäft einlegen wollen. Zuvor war er von 2009 bis 2013 beim VfL Pfullingen, von 2013 bis 2015 bei den in der Bundesliga spielenden Frauen der MuS Metzingen und zuletzt beim Oberligisten SG H2Ku Herrenberg tätig.

 Spatenstich: Das Millionenprojekt Tagespflege in der Balgheimer Ortsmitte kann starten.

Tagespflege in Balgheim soll bis Mitte 2020 fertig werden

Es schien, als wollten die benachbarten Kirchenglocken ihren Segen zum Spatenstich für die Tagespflege im Herzen von Balgheim geben. Dort in der Keltenstraße 7 konnte der Deilinger Bürgermeister Albin Ragg, der Vorsitzende der Gemeinnützigen Sozialstation Spaichingen-Heuberg, seine Amtskollegen Götz (Balgheim), Arno (Rietheim-Weilheim und Hausen o.V.), Leibinger (Bubsheim) und den frischgewählten Dürbheimer Bürgermeister-Stellvertreter Jürgen Köhler begrüßen.

 Die Klimaziele und die Mobilität wie die Energiewende waren Themen beim Besuch des Bundestagsabgeordneten Volker Kauder (4. von

Kauder macht auf Sommertour Station in Balgheim

Die Firma CNC Dreher in Balgheim ist spezialisiert auf Präzisionsdrehteile, auf völlig neue Herstellungsverfahren. Für den Bundestagsabgeordneten Volker Kauder war es laut Pressemitteilung bei seinem Besuch einmal mehr ein Zeichen dafür, „was möglich ist, was geleistet werden kann“, auch in diesem Unternehmen am Fuß des Heubergs mit seinen 20 Beschäftigten, die im Drei-Schicht-Betrieb arbeiten und einen Umsatz von vier Millionen Euro im Jahr erwirtschaften.

 Hans Volle, von 1979 bis 2003 Tuttlinger Landrat, im Garten seines Hauses in Wurmlingen.

Der Müll-Coup mit Ulm spülte Millionen aufs Kreis-Konto

Hans Volle, ehemaliger Landrat des Landkreises Tuttlingen, hat vergangene Woche seinen 80. Geburtstag gefeiert. Die Landkreisverwaltung hatte viele Weggefährten, darunter auch die Bürgermeister aus Volles Zeit, ins Freilichtmuseum nach Neuhausen ob Eck eingeladen. Das Museum entstand 1988 und ist für Volle ein Meilenstein in seiner Amtszeit gewesen.

Als der Tuttlinger Landrat Hans Köpf im Amt starb, wählte der Kreistag 1979 Hans Volle zu dessen Nachfolger.

 Auch die E-Bikes trafen auf Interesse.

Konzentrierte Sommernacht auf dem Marktplatz

Als die Lange Spaichinger Einkaufsnacht gegen 18 Uhr beginnt, ergießt sich statt Regen honiggelbes Abendlicht über die Stadt. Dennoch konzentriert sich das Geschehen am Ende des wettermäßig durchwachsenen Tags vor allem auf dem Marktplatz – was der Stimmung dieser lauen Sommernacht aber durchaus gut tut.

Lange haben sich die Verantwortlichen vom Gewerbe- und Handelsverein überlegt, ob sich das Programm, wie geplant, auch auf einem Teil der Hauptstraße abspielen soll, oder ob man es eher auf den Marktplatz mit seinem „Fliegenden ...

 Ernst Merkel mit seinem Alphorn.

Der Alphorn-Bläser von Spaichingen

Wenn sich am Wochenende die evangelischen Posaunenchöre des Bezirks in Aldingen treffen, dann hat der Spaichingr Ernst Merkel diesen Tag maßgeblich mit organisiert – seit über 50 Jahren ist er Trompeter im evangelischen Posaunenchor Spaichingen und seit 26 Jahren dessen Leiter. Doch vor ein paar Wochen hat er mit vier Kollegen auf dem Dreifaltigkeitsberg ein ganz anderes Instrument geblasen: ein Alphorn.

„Das Alphorn macht richtig Freude mit seinem ruhige Klang und seinen bedächtigen Harmonien“, sagt Ernst Merkel.

 In der konstituierenden Gemeinderatsitzung am Dienstagband in Balgheim wurden zwei Gemeinderätinnen und drei Gemeinderäte durch

Balgheimer Gemeinderat hat fünf neue Gesichter

Die Zusammenarbeit mit dem neu gewählten Gemeinderat von Balgheim wird für Bürgermeister Helmut Götz nur noch bis 31.Dezember andauern. Am 20.Oktober wird ein neuer Bürgermeister für die Primtalgemeide gewählt. Altershalber tritt Helmut Götz nicht mehr als Kandidat an.

Die Stelle bleibt hauptamtlich. Die Einreichungsfrist ist von 20.Juli bis 23.September. Die Bewerbervorstellung soll am Montag, 7. Oktober, in der Festhalle Balgheim stattfinden.

Drei von vier Sternen über einem Mann mit vollem Einkaufswagen

Online-Bewertungen im Trend: Sogar Parkplätze werden eingeschätzt

Wer heutzutage eine Dienstleistung in Anspruch nehmen will, einen Handwerker buchen möchte oder einen Restaurantbesuch plant, lässt sich gerne im Internet anzeigen, was andere Nutzer zu den Anbietern sagen und wie sie diese bewerten. Oder man gibt sogar selbst eine Bewertung ab. Auch für Handel und Gastronomie in Spaichingen und Umgebung spielen Bewertungsportale eine Rolle – aber nicht für jede Branche im gleichen Maße.

Es ist uns schon oft passiert, dass Kunden gesagt haben, sie sind zu uns aufgrund der guten Rezensionen im ...

 Im Graben endete eine Autofahrt bei Balgheim.

Betrunken: Wagen landet im Graben

In der Nacht zum Montag ist eine stark alkoholisierte Autofahrerin auf der B14 zwischen Balgheim und Spaichingen mit ihrem Wagen im Graben gelandet. Kurz nach Mitternacht war die 56-Jährige in ihrem Ford zwischen Balgheim und Spaichingen unterwegs. Aus laut Polizei bisher nicht bekannter Ursache kam sie nach links von der Fahrbahn ab. Ihr Ford blieb im Graben stehen. Mit leichten Verletzungen konnte die Frau aus ihrem Auto aussteigen. Die 56-Jährige hatte vor dem Unfall getrunken.

  Viel zu tun hatten die Bäcker am Brotfest, denn das Fest war an beiden Tagen gut besucht.

Gäste stehen Schlange für frisches Brot

Zum 16. Mal hat das „Brotfest“ des Narrenvereins „Wallenburger Zunft“ Dürbheim am Samstag und Sonntag vor der Zunftstube und dem Feuerwehrgerätehaus in Dürbheim stattgefunden. In dem Gebäude befinden sich noch zwei Backöfen, die alle zwei Jahre zum „Brotfest“ in Betrieb genommen werden.

Der Bäcker von der Bäckerei Licht aus dem benachbarten Balgheim hatte denn auch alle Hände voll zu tun, um über die beiden Tage die Nachfrage nach frisch gebackenem Brot und Flammkuchen zu stillen.