Suchergebnis

Bundespräsident der Schweiz, Guy Parmelin

Enttäuschung über geplatzten EU-Schweiz-Rahmenvertrag

Die Enttäuschung über das Aus des geplanten Rahmenvertrags zwischen EU und Schweiz ist groß in Baden-Württemberg. Einen Tag nach dem offiziellen Ende der jahrelangen Verhandlungen werden Schuldzuweisungen laut. Der Deutsche Gewerkschaftsbund Baden-Württemberg macht die fehlende Kompromissbereitschaft der EU verantwortlich. Die europapolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion, Sabine Hartmann-Müller, bemängelt hingegen Starrsinn aufseiten der Schweiz.