Suchergebnis

 Millionen Blicke werden im nächsten halben Jahr auf das „Baden-Württemberg House“ fallen.

Pavillon von Baden-Württemberg wird auf der Expo 2020 in Dubai eröffnet

Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) hat das umstrittene Baden-Württemberg-Haus auf der Expo in Dubai eröffnet.

Der Südwesten ist das einzige Bundesland, das auf der am Donnerstag angelaufenen Schau mit eigenem Pavillon vertreten ist. Sechs Monate lang präsentiert sich der Südwesten dort mit 40 Innovationsprojekten sowie kulturellen und kulinarischen Darbietungen.

 Jugendhaus in Biberach.

Beispiele für gutes Bauen

15 Bauprojekte im Landkreis Biberach, die zwischen 2015 und 2021 umgesetzt wurden, sind jetzt mit dem Prädikat „Beispielhaftes Bauen“ der Architektenkammer Baden-Württemberg ausgezeichnet worden. schwäbische.de zeigt Ansichten von von Arbeiten der gelobten Büros. Fahren Sie mit der Maus über die Bilder, um zu sehen, um welche Gebäude es geht.

Andreas Schwarz (von links nach rechts), Fraktionsvorsitzender der Grünen in Baden-Württemberg, Sandra Detzer, Landesvorsitzende

Landtagswahl in Baden-Württemberg: Der Wahlabend in Bildern

Es war in diesem Jahr ein etwas anderer Wahlabend, ohne Wahlparties, ohne gemeinsames Jubeln. Coronabedingt musste das ausfallen.

Grund zur Freude gab es natürlich trotzdem bei einigen. Für andere war der Tag weniger erfreulich.

Impressionen vom Wahlabend in Baden-Württemberg.

Winterwetter in Baden-Württemberg

Bilderstrecke: Der Wintereinbruch in der Region

Viele haben heute morgen beim Aufstehen ihr weißes Wunder erlebt. Pünktlich zum 1. Dezember hat es in Baden-Württemberg und vielen anderen Teilen Deutschlands geschneit. Seit der Früh sind deshalb Räumfahrzeuge im Einsatz, teilweise kam es zu Vekehrsunfällen.

Chefredakteur Hendrik Groth (links) spricht mit Gerd Leipold, Ex-Greenpeacechef (mitte) und Ministerpräsident Winfried Kretschma

BBF 2020 in Stuttgart

Klimawandel, sozialer Zusammenhalt, Corona: Darüber und über weitere Themen haben Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann und der ehemalige Chef von Greenpeace International, Gerd Leipold, mit Hendrik Groth, Chefredakteur auf dem digitalen Bodensee-Business-Forum (BBF) der Schwäbischen Zeitung, diskutiert.

 Beáta Wöhrstein und ihre Tochter Katrin präsentieren die zwei ersten Masken, die sie gemeinsam genäht haben. Mittlerweile sind

Sie sind auf die Maskenpflicht vorbereitet

Ab Montag, 27. April, gilt in Baden-Württemberg eine Maskenpflicht beim Einkaufen und im öffentlichen Nahverkehr. Leser der „Schwäbischen Zeitung“ zeigen, wie sie ihre Mitmenschen vor einer möglichen Ansteckung schützen.Warum das Land das Tragen der Maske zur Pflicht erklärt, hatte Ministerpräsident Winfried Kretschmann vergangene Woche auf einer Pressekonferenz erklärt: „Eine Bedeckung von Mund und Nase kann helfen, die Verbreitung des Virus zu bremsen.

Coronavirus - Bodensee

Leere Promenaden, mehr Polizei: Das erste Aprilwochenende in Bildern

Während die Uferpromenade in Überlingen am Bodensee komplett gesperrt ist, treffen sich an der Deutsch-Schweizer Grenze zwischen Konstanz und Kreuzlingen zahlreiche Paare, die durch die Beschränkungen getrennt wurden. Zwei Zäune trennen die Liebenden.

Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, gelten einige Ausgangsbeschränkungen in Baden-Württemberg und Bayern. Menschenleere Promenaden oder Touristenattraktionen mit Polizeikontrollen - das sind die Bilder vom ersten Aprilwochenende.

„Wer wegschaut, macht sich mit schuldig“

Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl (CDU) sieht einen Zusammenhang zwischen den Morden von Hanau, der ausgehobenen rechten Terrorzelle und der Rhetorik von AfD-Politikern wie Björn Höcke. Mit dem CDU-Politiker sprach unser Korrespondent Klaus Wieschemeyer. Herr Strobl, in Hanau hat ein Mann mutmaßlich aus rassistischen Motiven zehn Menschen getötet. Ein verwirrter Einzeltäter?Dieses Verbrechen mit mehreren Todesopfern und Verletzten ist grausam und feige.