Suchergebnis

Verlierer und Gewinnerin: Friedrich Merz und Annegret Kramp-Karrenbauer.

So reagiert Baden-Württemberg auf die CDU-Vorstandswahl

Sie hatten es so sehr gehofft. Die Konservativen in der baden-württembergischen CDU waren sich ziemlich sicher, dass Friedrich Merz das Rennen macht. Ihre Vorfreude auf diesen Parteitag war groß, am Vorabend hatten sie schon fast gefeiert, umso schmerzhafter ist ihre Enttäuschung über die Niederlage ihres Hoffnungsträgers. Von spontanen Parteiaustritten gleich am Samstag hört man auf dem Parteitag, in Zahlen aber kann dies niemand belegen.

Während der baden-württembergische Landeschef Thomas Strobl recht vage Perspektiven für eine ...

Baden-Württembergischer Filmpreis an Stuttgarter „Tatort“

Der nächste Stuttgarter „Tatort“ ist für den Baden-Württembergischen Filmpreis in der Kategorie Spielfilm ausgewählt worden. „Anne und der Tod“ von Jens Wischnewski, einem Absolventen der Filmakademie Baden-Württemberg, sei „durchweg packend“ und von „großer Sensibilität“. Der Film, der 2019 ausgestrahlt wird, wage es, die Ambivalenz der Themen Missbrauch, Angst vor sozialem Abstieg und Pflegenotstand auszuhalten, „ohne sie in eine krimitaugliche eindeutige Auflösung zu überführen“, urteilte die Jury zum Abschluss der 24.

Foodsharing-Botschafter David Jans aus Stuttgart spricht beim Brot für die Welt-Fest darüber, wie jeder selbst etwas tun kann ge

Gegen die Wegwerf-Kultur

Hochinteressiert verfolgten beim „Brot für die Welt“-Sonntag die zahlreichen Zuhörer im evangelischen Gemeindehaus den Vortrag von Lebensmittelretter David Jans. 67 selbst gebackene Brote verkauften am Morgen die Konfirmanden für soziale Projekte.

Rund um das Thema Lebensmittel und Lebensmittelverschwendung ging es bei der „Brot für die Welt“-Feier der evangelischen Kirchengemeinde am Sonntag. Erfolgreich brachten die Konfirmanden ihre – in Zusammenarbeit mit der Bäckerei Heger – am Vortag gebackenen Brote nach dem Gottesdienst an ...

Klassenfahrten gibt es in vielerlei Gestalt. In diesem Fall ist es eine Bootstour auf der Lahn. Besonders gefragt sind in den Sc

Schulen sollen mehr Landesgeld für Klassenfahrten bekommen

Um auch in Zukunft die Finanzierung von Klassenfahrten zu gewährleisten, will das Land noch vor Weihnachten den Etat, der Schulen für außerunterrichtliche Veranstaltungen zur Verfügung steht, verdoppeln. Aus Sicht der Lehrer und Eltern in der Region ist das auch dringend nötig.

Wie schnell sich ein Urteil vom Bundesverwaltungsgericht auf das eigene Kind auswirken kann, das hat Andrea Bach (Name von der Redaktion geändert) aus Ravensburg in den vergangenen Wochen erfahren.

Bundes- und Landesbeste kommen von Zeiss

Die beiden ehemaligen Zeiss-Auszubildenden Felix Stolte aus Göttingen und Lisa-Marie Bauder aus Oberkochen erhalten zum Abschluss ihrer Ausbildung eine ganz besondere Auszeichnung: Sie sind jeweils die Landesbesten im Ausbildungsberuf Feinoptiker und somit die besten Auszubildenden in den Bundesländern Baden-Württemberg und Niedersachsen. Stolte erhält zudem die Ehrung als Bundesbester durch den Deutschen Industrie- und Handelskammertag.

Stolte begann seine Ausbildung bei der Carl Zeiss CMP GmbH in Göttingen im September 2015 und ...

Evelyne Gebhardt

Gebhardt kandidiert auf der SPD-Liste zur Europawahl

Die baden-württembergische SPD- Europaabgeordnete Evelyne Gebhardt kandidiert auf Platz 15 der Europa-Wahlliste ihrer Partei. Gebhardt erhielt am Sonntag bei einer Delegiertenkonferenz in Berlin 172 Ja-Stimmen und 18 Nein-Stimmen. Es gab 2 Enthaltungen. „Auch wenn ich der Meinung bin, dass die SPD Baden-Württemberg insgesamt bessere Plätze auf der Liste der Kandidaten und Kandidatinnen verdient gehabt hätte, freue ich mich sehr über die Wahl“, teilte Gebhardt unmittelbar nach der Abstimmung mit.

Deutsche Bahn

Bahnstreik: Ausfälle und Verspätungen am Montag möglich

Bahnreisende müssen sich zum Wochenbeginn auf Behinderungen wegen eines Warnstreiks einstellen. Inwieweit Baden-Württemberg betroffen sein wird, war am Sonntag nicht klar. Ein Schwerpunkt der Aktion soll nach Angaben der Bahn Nordrhein-Westfalen sein.

Nähere Informationen der zum Ausstand aufrufenden Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) gab es zunächst nicht. Grund für die Aktion ist der Abbruch der Tarifgespräche mit dem Bahn-Management.

Bauwirtschaft im Südwesten zuversichtlich über 2025 hinaus

Die Bauwirtschaft im Südwesten sieht optimistisch in die Zukunft. „Bis 2025 haben wir gute Perspektiven und auch danach wird es uns nicht schlecht gehen“, sagte der Präsident der Bauwirtschaft Baden-Württemberg, Markus Böll, der „Stuttgarter Zeitung“ und den „Stuttgarter Nachrichten“ (Montag). Treiber sei die große Nachfrage nach Wohnraum sowie der Sanierungsbedarf bei Altbauten. „Da liegt ein erhebliches Potenzial für die Branche, das uns weiterhin gut beschäftigen wird“, ist Böll überzeugt.

Über die Auszeichnung freut sich nicht nur Maskottchen Leo (von links): Minister Guido Wolf, Waldemar Fretz (Dehoga), Frank Jost

Kressbronn bleibt familienfreundlich

Vertreter der Gemeinde Kressbronn haben im Europapark in Rust das Prädikat „familienfreundlich in Baden-Württemberg“ entgegennehmen können. Auch die Nachbargemeinde Langenargen erhielt die Auszeichnung, wie die Veranstalter mitteilen. Die Auszeichnung wird gemeinsam von der Tourismus-Marketing GmbH Baden-Württemberg (TMBW) und dem dem Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) Baden-Württemberg verliehen.

Kressbronn ist damit bereits seit Beginn des Wettbewerbs 1998, also seit 20 Jahren, familienfreundlich zertifiziert.

 Das Atemschutzzentrum ist eingerichtet wie eine Wohnung. In den Räumen kann der Ernstfall trainiert werden.

DLRG meistert Hindernisparcours bei Feuerwehr

Welche Übungen stehen im Atemschutzzentrum an? Welche Ausbildungen können dort absolviert werden? Und welche Aufgaben müssen die Feuerwehrleute dort unter extremen Bedingungen erfüllen? Diesen Fragen gingen elf Mitglieder der Ortsgruppe Tuttlingen der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) auf den Grund. Sie besuchten am vergangenen Freitag das Atemschutzzentrum in Tuttlingen, um die Ausbildungen und deren Abläufe der Feuerwehr besser kennenzulernen.