Suchergebnis

Morgensonne trifft Kloster

Corona-Ausbruch im Kloster Reute: Jetzt ist das ganze Haus betroffen

Nach einem Corona-Ausbruch im Kloster Reute in Bad Waldsee hat sich die Lage dort noch einmal verschärft. Es seien nun auch die rund 50 Schwestern im Mutterhaus in Quarantäne, sagte ein Sprecher des Franziskanerinnen-Klosters am Donnerstag.

Damit ist nun das gesamte Kloster unter Quarantäne. Eine Kontaktperson aus dem Mutterhaus sei positiv getestet worden. Am Freitag wolle das Gesundheitsamt eine Reihentestung bei den Bewohnerinnen des Hauses machen.

Auf den Intensivstationen steigt die Zahl der Patienten, die beatmet werden müssen, deutlich.

Höchststand an Covid-19-Patienten in der Oberschwabenklinik

In den Häusern der Oberschwabenklinik (OSK) ist die Zahl der Covid-19-Patienten auf 38 und damit auf den höchsten Stand seit Beginn der Pandemie gestiegen.

Das teilte die OSK am Donnerstag mit. Weitere Bereiche in den Häusern müssen für die Behandlung von an dem Coronvirus-Erkrankten eingerichtet werden. Konsequenz ist, dass nun auch die OSK planbare Behandlungen einschränken muss. Medizinisch nicht dringliche Eingriffe werden verschoben.

 Ferdinand Bender ist selbst begeisterter Radfahrer und wird zukünftig den Bereich Radverkehr in Bad Waldsee unterstützen.

Neuer Mitarbeiter bei der Stadt hat den Radverkehr im Blick

Der Arbeitskreis Radverkehr der Stadt Bad Waldsee trifft sich zu seiner nächsten Sitzung am Montag, 7. Dezember. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Sachstand zu aktuellen Projekten, Radwegweisung, Schutzstreifen für Radfahrer und Radabstellanlagen, wie die Stadtverwaltung mitteilt.

Die Themen Schutzstreifen und Radabstellanlagen werden besonders genau unter die Lupe genommen. In der Sitzung geht es um die Umsetzung weiterer Maßnahmen aus dem städtischen Radverkehrskonzept.

Jeden Tag gibt es Gewinner des Adventskalenders der Bildungsstiftung.

Die Gewinner des Adventskalenders der Bildungsstiftung am 3. Dezember

Am 3. Dezember hat sich das 3. Türchen des Adventskalenders der Bildungsstiftung Bad Waldsee geöffnet. Und das sind die Gewinner:

Die Nummer 3023 gewinnt ein Kräutermenü für 2 Pers. mit Aperitif im Hotel-Landgasthof Kreuz in Höhe von 55 Euro.

Für die Nummer 2307 gibt es einen Einkaufsgutschein in der Parfümerie Bittel im Wert von 100 Euro.

Die Nummer 1189 gewinnt ein Exklusiv-Ticket für 2 Personen im Sport Palast Fitness Point im Wert von 100 Euro.

 Lokale Projekte wie etwa Bürgerbusse sollten durch den Fördertopf des Landkreises finanziell unterstützt werden. Den Fördertopf

Mobilität im Kreis Ravensburg: Den geplanten Fördertopf gibt es nun doch nicht

Im Dezember 2019 hatte der Kreistag Ravensburg auf Antrag der Freien Wähler einen separaten Fördertopf für Projekte aus den Städten und Gemeinden im Landkreis beschlossen, der die Verbesserung des ÖPNV zum Ziel hatte.

Eine Million Euro jährlich sollten sich bis 2022 in dem Topf befinden und für zusätzliche lokale Verkehrsprojekte als Ergänzung zum bestehenden Verkehrsangebot zur Verfügung stehen. Was ist aus dem Fördertopf geworden, nachdem das Geld im Kreishaushalt für 2020 eingestellt worden war?

 Der Freibadparkplatz in Bad Waldsee war im Winter stockdunkel. Nun hat die Stadt nachgebessert. Neue Lampen sorgen für mehr Lic

Freibadparkplatz in Bad Waldsee ist jetzt besser beleuchtet

Schluss mit Dunkelheit: Der Freibadparkplatz neben dem Amtsgericht in Bad Waldsee ist nun besser beleuchtet. Das teilte die Stadtverwaltung mit. Die Arbeiten seien abgeschlossen. Zwölf zusätzliche neue LED-Straßenlampen wurden angebracht, die nun für mehr Licht sorgen.

In den vergangenen Jahren hatten sich vermehrt Bürger und Pendler über die schlechte Beleuchtung und die Dunkelheit auf dem Platz beklagt. Die „Schwäbische Zeitung“ berichtete mehrfach darüber, woraufhin die Stadt in einem ersten Schritt versucht hatte, die ...

 Mit einer süßen Überraschung wollen Manfred Erne sowie Anita Mauch (links) und Elisabeth Geiger von den Stadtwerken in der Bad

Adventsaktion der Stadtwerke Bad Waldsee am 4. Dezember

Das Team der Stadtwerke wird am Freitag, 4. Dezember, in der Innenstadt von Bad Waldsee unterwegs sein und mit einer süßen Adventsüberraschung den Anwohnern, Geschäftsleuten und Besuchern für ihre Geduld und das Verständnis während der derzeitigen Tiefbauarbeiten zur Verlegung der Nahwärmeleitungen danken. Das teilt die Stadtverwaltung mit.

„Wir sind in diesem Jahr mit dem Ausbau der Nahwärme gestartet und gut vorangekommen“, sagt Geschäftsführer Manfred Erne (im Bild, gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen Anita Mauch, links, und ...

 Die Parkscheinautomaten in Bad Waldsee sind bis 2. Januar freitags und samstags außer Betrieb.

In Bad Waldsee ist das Parken freitags und samstags kostenlos

In Bad Waldsee wird ab Freitag, 4. Dezember, bis 2. Januar das Parken freitags und samstags kostenlos sein. Das teilte die Stadtverwaltung am Mittwochabend mit.

Demnach könne freitags und samstags auf allen öffentlichen Parkplätzen in Bad Waldsee kostenlos geparkt werden. Die Regelung gelte ab Freitag, 4. Dezember, bis einschließlich Samstag, 2. Januar. „Die Stadtverwaltung möchte damit einen Besuch der Altstadt ohne Zeitdruck ermöglichen“, heißt es in der Pressemeldung.

 Wieder gab es im Kreis Ravensburg Todesopfer zu beklagen.

Weitere vier Corona-Tote im Kreis Ravensburg

25 Menschen sind bis Mittwoch im Landkreis Ravensburg an den Folgen einer Corona-Infektion gestorben – 18 von ihnen in diesem Herbst.

Am Mittwoch meldete das Gesundheitsamt weitere vier Todesopfer, drei waren es am Dienstag. Dazu sind 47 neue Infektionen zu verzeichnen.

Wangen und Bad Waldsee stark belastet Vergleichsweise stark belastet bleiben weiterhin die Städte Wangen (neun Neuinfektionen) und Bad Waldsee (acht). In Bad Waldsee kämpfen das Kloster Reute und das Alten- und Pflegeheim zum Heiligen Geist mit einem ...

 Der neue Adventskalender der Eugen-Bolz-Schule erfreut die Bewohner im Wohnpark am Schlosssee.

Eugen-Bolz-Schule bastelt Adventskalender Wohnpark in Bad Waldsee

Pünktlich zum 1. Dezember ist der Adventskalender der Bad Waldseer Eugen-Bolz-Schule im Wohnpark am Schlosssee gestanden. Die Bewohner der Seniorenanlage erwarten 24 kleine und große Päckchen aus 24 verschiedenen Klassen, wie die Schule mitteilt. Auf Anregung von Konrektorin Elke Beck wurden Vorschläge gesammelt und in den vergangenen Wochen fleißig gebastelt, gedichtet und verziert.