Suchergebnis

Die Malerin Christine Fausel

Die Malerin Christine Fausel

Keine einfachen Zeiten für Kunst – die Corona-Pandemie macht Ausstellungen schwierig. Nach monatelanger Durststrecke hat sich die städtischen Galerie Fähre in Bad Saulgau entschlossen wieder Kunst zu zeigen und zwar von einer besonderen Künstlerin: Christine Fausel aus Wilhelmsdorf. Dabei geben die Exponate einen Einblick in rund sechzig Jahre Malerei. Wir haben die Künstlerin bei sich zu Hause besucht und mit ihr über ihr Leben gesprochen. 

Gefährlicher "Schutzstreifen" für Radfahrer

Gefährlicher "Schutzstreifen" für Radfahrer

Schutzstreifen sind eigentlich, wie der Name es sagt, zum Schutz von Radfahrern gedacht. Manchmal kommt es bei der Schutzwirkung auf die Ausführung an, wie ein Beispiel aus Bad Saulgau zeigt. Da wird der Schutzstreifen zumindest an einem Ende zur regelrechten Gefahr. Das will die Stadt jetzt ändern.

Anklage wirft 83-Jährigem versuchten Mord vor

Anklage wirft 83-Jährigem versuchten Mord vor

Eine Beziehung zwischen eine 83 Jahre alten Rentner und seiner 20 Jahre jüngeren Ex-Partnerin endet in einem Mehrfamilienhaus in Bad Saulgau blutig. Immer wieder kam es zu Gewalttätigkeiten zwischen einem 83-jährigen und seiner 20 Jahre jüngeren Partnerin. Dann sticht er 18 mal auf sie ein. Für diese Tat muss er sich nun vor dem Landgericht in Ravensburg verantworten.

Neuer Wertstoffhof fürs bequeme Abladen

Neuer Wertstoffhof fürs bequeme Abladen

Die Abgabe von Wertstoffen ist der erste Schritt zum praktischen Umweltschutz. Je bequemer, umso mehr Bürger bringen ihre Wertstoffe zur Wiederverwertung. Der Kreis Sigmaringen hat in Bad Saulgau nun eines solche bequeme Abgabemöglichkeit geschaffen. Bad Saulgau ist nach Mengen die zweite derartige Einrichtung im Kreis, die nächste wird es nach Aussage von Landrätin Stefanie Bürkle voraussichtlich in Pfullendorf geben.