Suchergebnis

Barockes Konzert im Schussenrieder Bibliothekssaal

Im Bibliothekssaal des Klosters Schussenried findet am Sonntag, 9.August, anlässlich der Barockwoche um 17 Uhr ein Konzert statt. Das musikalische Trio besteht aus Kirchenmusikdirektor Matthias Wolf, Sarah Baranja und Manuela Stolz. Aufgeführt werden bekannte und unbekannte Sonaten, Sonatensätze und andere Werke aus der Zeit des Barock in der Triobesetzung Violine, Oboe und Klavier/Orgel, aber auch in unterschiedlichen Duettbesetzungen wie auch im solistischen Vortrag.

 Gasalarm in der Mittleren Straße in Mengen: Die freiwillige Feuerwehr rückt mit mehreren Fahrzeugen an, 15 Häuser werden evakui

Gasaustritt: Feuerwehr evakuiert 15 Häuser

Weil er ein seltsames Pfeifen und Gasgeruch bemerkte, hat ein Anwohner der Mittleren Straße am Dienstag einen Notruf abgesetzt. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Mengen konnten als Ursache eine beschädigte Leitung identifizieren, aus der Gas ausströmte. Nachdem zunächst die umliegenden Häuser evakuiert worden waren, konnte die betroffene Leitung erfolgreich abgeklemmt werden. Der Schaden ist offenbar bei Bauarbeiten auf einem Privatgrundstück entstanden.

Der SC Blönried ist dieses Mal im Finale dem FV Weithart mehr als einen Schritt voraus. Hier setzt sich Blönrieds Sina Braitsch

Blönried revanchiert sich fürs Vorjahr

Der SC Blönried hat den Bezirkspokal der Saison 2019/2020 gewonnen. Im Finale besiegte die Mannschaft von Trainer Christoph Metzler den Vorjahressieger FV Weithart am Sonntag in Rosna mit 4:0. Damit nahm der SC Blönried eindrucksvoll Revanche für die 1:5-Niederlage gegen Weithart im Finale des Vorjahrs, als sich der Bezirksligist aus Rosna vor allem in dieser Höhe etwas überraschend gegen den Regionenligisten aus dem Kreis Ravensburg durchgesetzt hatte.

Pokalsieger und Aufsteiger: die C-Junoren der SGM Ehingen-Süd/Rottenacker/Dettingen.

Erfolgreiche C-Junioren der SGM Ehingen-Süd

Die Fußball-C-Junioren der SGM Ehingen-Süd/Rottenacker/Dettingen haben eine erfolgreiche Saison hinter sich. Zuletzt sicherte sich die Mannschaft den Bezirkspokal 2019/20. In einen spannenden Finale wurde der FV Bad Saulgau letztlich deutlich mit 3:0 bezwungen (Halbzeitstand: 1:0). Die Vorbereitung auf dieses Spiel war aufgrund der aktuellen Situation nicht optimal, dennoch zeigten die SGM-Jungen eine hervorragende Mannschaftsleistung. Auch in der früh zu Ende gegangenen Punkterunde hatte die SGM Ehingen-Süd Grund zum Jubeln: In der ...

Fortbildung für Orgelspiel

Die Kirchenmusik in den Dekanaten Biberach und Saulgau bietet ab Herbst eine Ausbildung für Orgelspiel an.

Der Unterricht (45 Minuten) findet in der Regel wöchentlich bei einem Dekanatskirchenmusiker innerhalb der Schulzeit statt, dauert je nach Lernfortschritt ein bis drei Jahre und endet mit einer diözesan anerkannten Prüfung. Voraussetzungen: Spielen eines Lieds aus dem Orgelbuch zum Gotteslob (mit Pedal) und Spielen eines weiteren (freien) Orgelstücks, entsprechende musikalisch-theoretische Kenntnisse.

 Der erfolgreiche Abiturjahrgang.

Drei Mal die Traumnote 1,0

Die Abiturienten des Kreisgymnasiums sind am Ziel. Eine feierliche Zeremonie in der Aula des Kreisgymnasiums markierte für sie das Ende eines ganz besonderen Endspurtes. Am vergangenen Montag fanden die mündlichen Prüfungen statt und damit endete das Abitur.

Während der Feierstunde in der Aula trat das Oberstufenorchester auf der Bühne auf und unterstrich mit einer schwungvollen Darbietung die Freude und den Optimismus angesichts des Erreichten.

Über die Geschichte des Wirtshauses Bohnenstengel – gegenüber vom Bahnhof – soll im Herbst eine Broschüre erscheinen.

Kultkneipe am Bad Saulgauer Bahnhof feiert 150 Jahre

150 Jahre Wirtshaus Bohnenstengel ist ein Nebenprodukt der Ausstellung „Didi, der Sammler“, die im vergangenen Jahr im Stadtmuseum in Bad Saulgau zu sehen war. Der Arbeitskreis Stadtmuseum präsentierte dort Stücke der Sammlung des frühere Bohnenstengel-Wirts Dieter Jung.

Wirte stoßen auf das Jubiläum an Bei Recherchen zur Geschichte des Bohnenstengel stieß Matthias Metzler auf den Nachweis der Eröffnung im Juli vor genau 150 Jahren. Am 16.

Gianni Dato gibt mit seiner Band ein Konzert im Parkhaus.

Aus dem Parkhaus wird ein Konzertsaal

Das erste große Konzert seit fünf Monaten hat am Samstagabend Musiker wie Zuhörer gleichermaßen glücklich gemacht. Für „Gianni Dato & The Blue Tone“ wurde das Parkhaus Lindenstraße kurzerhand zum Konzertsaal zweckentfremdet.

Auch wenn das Coronavirus ihr arg zusetzt: Kultur ist nicht tot. Friedemann Benner, rühriger Vorsitzender des Bad Saulgauer Jazzvereins, setzt alles in Bewegung, damit nicht ein geplantes Konzert nach dem anderen abgesagt werden muss.

Viktor Balzer (29) hat sich mit dem Fachgeschäft „Shisha Dripzone“ am Riedlinger Weibermarkt selbstständig gemacht.

Ein Leerstand weniger: Shisha-Geschäft eröffnet am Samstag

Ein Ladenleerstand in der Riedlinger Innenstadt gehört der Vergangenheit an: Am heutigen Samstag feiert das Fachgeschäft „Shisha Dripzone“ zwischen 12 und 18 Uhr am Weibermarkt Neueröffnung. Zuvor hatte in den Räumen eines ehemaligen Modefachgeschäfts die „Fundgrube“ zwei Jahre lang übergangsweise Artikel aus Haushaltsauflösungen verkauft. Der neue Ladeninhaber Viktor Balzer hat sich mit der Idee selbstständig gemacht, Wasserpfeifen, Tabak und Zubehör zu verkaufen.

Auch auf Rückkehrer Gaetano Gaudio (links, hier im Halbfinale gegen Uttenweiler) ruhen die Hoffnungen der TSG Ehingen im Pokalfi

Jetzt gilt’s für die TSG Ehingen

Für den Fußball-Bezirksligisten TSG Ehingen besteht die Gelegenheit, einen positiven Schlusspunkt hinter eine an sich enttäuschende Saison 2019/20 zu setzen. Am Sonntag, 2. August, steht in Sigmaringen das Finale des Bezirkspokals auf dem Programm. Dabei trifft die TSG Ehingen auf den etwas überraschend ins Finale eingezogenen A-Kreisligisten SV Sigmaringen.

Pokal-Finale: SV Sigmaringen – TSG Ehingen (Sonntag, 15 Uhr). - Durch Siege in Langenenslingen und gegen Uttenweiler hat sich die TSG Ehingen den Weg vom Viertelfinale in das ...