Suchergebnis

 Matthias Bendel

Bendel wird Zehnter bei deutscher Kurzbahn-Meisterschaft

Das Jahr 2018 haben die Leistungsschwimmer der TG Biberach mit erfolgreichen Wettkämpfen in Sindelfingen und Magdeburg beendet. Das neue Jahr wurde mit einem Wettkampf in Bad Saulgau eingeläutet. Matthias Bendel wusste unterdessen bei der deutschen Kurzbahn-Meisterschaft in Berlin zu überzeugen.

In Sindelfingen taten sich die männlichen Schwimmer der TG Biberach und Antonia Pfiz (2006) besonders hervor: Bence Wieland (2004; 1./50 m Brust/0:35,47 Minuten), Emanuel Vogl (2003;

 Die D-Junioren der SGM Ehingen Süd/Rottenacker belegten bei der Bezirksendrunde den dritten Platz und qualifizierten sich für d

Ein Titel und ein dritter Platz für die SGM Ehingen-Süd

Zwei Mannschaften der SGM Ehingen-Süd haben bei den Hallenfußball-Bezirksmeisterschaften der Jugend einen Platz unter den ersten drei belegt und sich für die Verbandsvorrunde qualifiziert.

Die C-Junioren verteidigten ihren Titel vom Vorjahr, die D-Junioren erreichten den dritten Platz. Die C-Junioren der SGM Ehingen-Süd/Rottenacker/Griesingen trafen bei der Endrunde in Herbertingen zunächst auf die SGM Kirchen (0:1), die SGM Riedlingen (1:0) und die TSG Ehingen (1:0) und belegten aufgrund des direkten Vergleichs Platz eins in der ...

Die erfolgreichen Schwimmer des SC Ravensburg in Bad Saulgau.

Ravensburger Nachwuchs dominiert in Saulgauer Becken

36 Schwimmer des 1. Schwimmclub Ravensburg sind der Einladung nach Bad Saulgau zum fünften Internationalen StadtwerkeCup gefolgt. Die große Mannschaft konnte sich gegen die Konkurrenz aus Friedrichshafen, Riedlingen, Reutlingen/Tübingen und Biberach durchsetzten und erkämpfte sich mit vielen neuen Bestzeiten und mehr als 150 Medaillen das Preisgeld von 400 Euro.

Fabian Schneider lieferte mit seinem Sieg über 50 Meter Schmetterling im Finale in einer Zeit von 24,61 Sekunden die stärkste männliche Einzelleistung ab und erhielt ...

Claas Disco 1100 RC: Mit dem in Bad Saulgau hergestellten Mähwerk hat Tate Mesbergen aus Colorado in den USA einen Weltrekord fü

Landmaschinenbauer Claas spürt keine Krise

Beeindruckende Zahlen hat der Landmaschinenhersteller Claas aus Harsewinkel jüngst in Düsseldorf vorgestellt. Rudi Multer sprach mit Hermann Lohbeck, Sprecher der Konzernleitung und Leiter von Claas Saulgau, über positive Zahlen trotz Wetterkapriolen, die Vorsorge für den Brexit und den Standort Bad Saulgau. Claas hat den Umsatz im vergangenen Jahr abermals um über drei Prozent gesteigert.

Von einer Krise der Landwirtschaft ist beim Ausrüster der Landwirtschaft Claas nichts zu spüren.

 Solche Windenergieanlagen der Firma Vestas wird es in ähnlicher Positionierung bei Steinbronnen geben.

Ende 2019 sollen sich die Windräder drehen

Bereits in diesem Frühjahr wird die Uhl Windkraft Projektierung aus Ellwangen mit den Tiefbauarbeiten für die drei geplanten Windenergieanlagen auf dem Schellenberg bei Steinbronnen beginnen. Das hat das Ellwanger Unternehmen am Dienstag in einer Presserklärung mitgeteilt. „Wir haben jetzt die Sicherheit und Bestätigung, die wir brauchen“, sagte Projektleiter Dr. Matthias Pavel nach der Entscheidung des Regierungspräsidiums Tübingen. Die Behörde hatte die Genehmigung zur Errichtung und zum Betrieb der Windenergieanlagen durch das Landratsamt ...

 Kontrovers, aber schon beschlossen ist das Farbkonzept für das Sigmaringer Freibad.

Freibad: Mehrheit der Räte stimmt für flippige Farbgebung

Der Bau- und Planungsausschuss des Gemeinderats der Stadt Sigmaringen hat sich am Dienstagabend auf ein Farbkonzept für das Freibad festgelegt: Das Bad soll künftig in den Farben Hellgrün und Magenta erstrahlen.

Laut Vorschlag des Architekten Martin Reimer vom Architekturbüro 4a Architekten, aus Stuttgart, sollen alte Betonschichten erneuert, die alten Mauersteine in beige jedoch erhalten bleiben. Die Bodenbeschichtung im Bereich der Umkleide müsse jedoch entfernt und erneuert werden.

 Die anwesenden Geehrten mit dem Vorsitzenden Bernhard Bossy (v.l.): Ida Uhl, Walter Horb, Christa und Hans-Joachim Steinborn, G

Maria Frank und Josef Brotzner wandern seit 40 Jahren mit

Auf ein erfolgreiches Wanderjahr hat der Heimat-, Brauchtums- und Wanderverein Göge-Gilde bei seiner Hauptversammlung zurückgeblickt. An den 20 durchgeführten Wanderungen nahmen 341 Personen teil. Was einem Durchschnitt von 17 Wanderern je Wanderung entspricht und an die vergangenen Jahre anknüpft, wie Wilfried Ballarin in seinem Wanderbericht ausführte.

Da keine Wahlen anstanden, konnte die Tagesordnung zügig abgewickelt werden. Brigitte Steurer berichtete als Schriftführerin über das abgelaufene Vereinsjahr.

 Ein Feuer brennt ein Wohnhaus im Pfullendorf Ortsteil Denkingen komplett nieder.

Dank der Nachbarin: Hausbewohner überleben Wohnungsbrand

Beim Brand eines Wohnhauses in Denkingen am Mittwochmorgen gegen 3.50 Uhr sind die beiden Bewohner mit Rauchvergiftungen und leichten Verbrennungen ins Krankenhaus nach Ravensburg gebracht worden. Das Wohnhaus brannte nieder, zwei Autos im Holzschuppen neben dem Haus gingen ebenfalls in Flammen auf. Die Brandursache ist noch unklar. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf.

Dass das Ehepaar den Vollbrand des Hauses in der Straße „Sägadern“ im Pfullendorfer Ortsteil Denkingen überhaupt überlebte, hat es wohl seiner aufmerksamen ...

Bei dem Feuer wurde das Wohnhaus zerstört.

Feuer zerstört Wohnhaus und zwei Autos - zwei Personen verletzt

Bei einem Feuer in der Straße "Sägadern" am frühen Mittwochmorgen im Pfullendorfer Ortsteil Denkingen sind zwei Hausbewohner leicht verletzt worden. Ein Haus sowie zwei Fahrzeuge wurden durch den Brand zerstört, wie die Polizei mitteilte.

Das Feuer war demnach gegen 03.50 Uhr in einem angebauten Holzschuppen ausgebrochen und breitete sich schnell auf die neben dem Schuppen stehenden Autos und das Wohnhaus aus.

Die beiden von einer Nachbarin alarmierten Bewohner des Einfamilienhauses kontnen das Gebäude noch rechtzeitig ...

Ein Farmer in den USA stellt 2018 mit Hilfe eines Claas-Mähwerks aus Bad Saulgau einen Weltrekord auf.

Hitzesommer, Brexit - so will Claas für die Zukunft gerüstet sein

Beeindruckende Zahlen hat der Landmaschinenhersteller Claas bei seiner jüngsten Bilanzpressekonferenz in Düsseldorf vorgestellt. SZ Redakteur Rudi Multer sprach mit Hermann Lohbeck, Sprecher der Konzernleitung und Leiter von Claas Saulgau, über positive Zahlen trotz Wetterkapriolen, die Vorsorge für den Brexit und natürlich über die Zukunft des derzeitigen Kaufland-Geländes.

Claas hat den Umsatz im vergangenen Jahr abermals um über drei Prozent gesteigert.