Suchergebnis

 Der alte Vorstand des TV Veringendorf trifft auf den neuen: Johannes Gauggel, Marius Heim, Sandra Bregenzer, Michael Pfister, S

Turnverein Veringendorf wählt neuen Vorstand

Der TV Veringendorf hat in seiner Hauptversammlung den Vorstand neu gewählt. Einstimmig sind der Vorsitzende Marius Heim, sein Stellvertreter Johannes Gauggel, Kassierer Bernd Gaiser und Schriftführerin Sandra Bregenzer bestätigt worden. Des Weiteren sind Jakob Gaiser (aktiver Beisitzer), Dennis Griener (passiver Beisitzer), Jugendwartin Amelie Gaiser, Fähnrich Franz Jürgen Miller sowie die Abteilungsleiter Pascal Kloss (Faustball), Svenja Grawunder (Turnen), Michael Pfister (Mountainbike), Wanderwart Daniel Bregenzer und der Festausschuss, ...

 Podiumsdiskussion zum Klinik-Gutachten: (von links) Dr. Rainer Hoffmann, Prof. Steffen Baumeister, Leo Grimm, Moderatorin Elke

Harsche Kritik an Spaichinger Klinik-Gutachten

Mehrere hundert Interessierte sind am Mittwochabend zur Podiumsdiskussion über das Gutachten zur Zukunft des Klinikstandorts Spaichingen gekommen, die der Förderverein Krankenhaus Spaichingen organisiert hatte. „Einseitig“, „schlampig“ oder „wissenschaftlich nicht haltbar“ waren nur einige der Wendungen, mit denen verschiedene Redner das Werk des Gutachterbüros Oberender (wir berichteten) bedachten. Bürgermeister Hans Georg Schuhmacher forderte eine Verschiebung der für den 24.

Klinik-Zukunft: Diskussion am Mittwoch

Das Gutachten zur Zukunft des Klinikstandorts Spaichingen ist fertig. Am 24. Oktober wird der Kreistag in Wurmlingen seinen Beschluss fällen.

Doch zuvor will der Förderverein Krankenhaus Spaichingen dieses Gutachten unter die Lupe nehmen und in einer Podiumsdiskussion darüber sprechen, wie dieses gutachten zu bewerten ist. Der Termin: Mittwoch, 9. Oktober, 19 Uhr, Stadthalle Spaichingen.

Es ist die zweite Veranstaltung die die Klinikinitiative organisiert.

Baustelle

Neues THW-Heim soll 2020 fertig sein

Beim Technischen Hilfswerk THW in der Tuninger Straße wird derzeit emsig gebaut: Neben dem bisherigen Gebäude entsteht eine neue Unterbringung für den Ortsverband. „Es war mein größter Wunsch, dass wir an diesem zentralen Standort bleiben können“, freut sich Bernard de Groot, Ortsbeauftragter des THW Trossingen.

Nicht nur für die Zusammenarbeit mit Feuerwehr und DRK sei der Standort ideal, auch die THW-Jugendlichen, die noch keinen Führerschein besitzen, können problemlos dorthin gelangen.

Anne-Sophie Mutter

Anne-Sophie Mutter: Nach dem Konzert ins Kino

Die Star-Geigerin Anne-Sophie Mutter (56) hat eine besondere Verbindung zum Kino. Vor allem als sie in ihrer Jugend oft in Paris war, sei sie noch in die Spätvorstellung gegangen, sagte Mutter im Interview der „Süddeutschen Zeitung“ (Samstag).

„So um elf Uhr nachts, nach dem Konzert. Also Kino, Film war schon immer wichtig.“ In ihrer Heimat, dem Schwarzwald, gebe es zwei Möglichkeiten, in eine andere Welt einzutauchen. „Entweder ging man ins Konzert nach Basel oder Stuttgart, was mit einem größeren Aufwand verbunden war, oder man ...

Anne-Sophie Mutter

Anne-Sophie Mutter ging früher nach dem Konzert ins Kino

Die Star-Geigerin Anne-Sophie Mutter (56) hat eine besondere Verbindung zum Kino. Vor allem als sie in ihrer Jugend oft in Paris war, sei sie noch in die Spätvorstellung gegangen, sagte Mutter im Interview der „Süddeutschen Zeitung“ (Samstag). „So um elf Uhr nachts, nach dem Konzert. Also Kino, Film war schon immer wichtig.“ In ihrer Heimat, dem Schwarzwald, gebe es zwei Möglichkeiten, in eine andere Welt einzutauchen. „Entweder ging man ins Konzert nach Basel oder Stuttgart, was mit einem größeren Aufwand verbunden war, oder man ging ins Kino ...

Bettwanze

„Es war schrecklich“: Betroffene berichtet von Bettwanzen in Rehaklinikum

Bettwanzen haben den Rehaaufenthalt von Rita Buchmann im Rehaklinikum in Bad Säckingen zu „einem Alptraum“ werden lassen, wie sie selbst sagt. Die Ungeziefer bereiteten der Michelwinnadenerin viel Stress. Dafür entschuldigt sich die Klinik und vermeldet zwischenzeitlich, dass sie das Bettwanzen-Problem beseitigt hat.

Bereits zum sieben Mal buchte Buchmann ihren Rehaaufenthalt im Rehaklinikum. Die ersten sechs Male beschreibt sie als „erholsam und wirkungsvoll – Krankenschwestern, Ärzte und Therapeuten, alles war hervorragend“.

 Farbenfroher Schmuck kommt bei den Besuchern gut an.

Handwerkskunst kommt gut an

Mitzi Mog fertigt in ihrer Silberschmiede in Baiersbronn Schmuck aus 800er reinem Tafelsilber. Heike Hagen aus Königsfeld kreiert Anhänger, Armbänder und Ringe unter anderem aus alten Türschlössern oder Champagnerdeckeln. Eva Monika Schubert aus Bad Säckingen modelliert aus Ton nicht nur Tassen, Teller oder Kerzenschalen, sondern an ihrem Stand können Kinder und Erwachsene das Töpfern selbst mal ausprobieren. Alle Drei gehörten zu den 24 Künstlern aus ganz Deutschland, die in diesem Jahr wieder ihrer Zelte aufgeschlagen hatten am Laufsteg zum ...

Fünf Wildschweine bei Verkehrsunfall getötet

Fünf Wildschweine sind bei einem Unfall im Landkreis Waldshut getötet worden. Nach Polizeiangaben vom Dienstag war ein Autofahrer am Vortag auf der Bundesstraße 34 in Richtung Bad Säckingen unterwegs, als eine Wildschweinrotte die Straße überquerte und mit dem Wagen zusammenstieß. Der 40 Jahre alte Fahrer wurde nicht verletzt. An seinem Auto entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro. Wie viele Wildschweine insgesamt auf die Straße gelaufen waren, war nicht bekannt.

Handschellen

Kurztrip endet im Gefängnis: 400 Tage Haft für Touristen

Eigentlich hat ein 37-Jähriger Deutschland nur für einen Tag besuchen wollen - nun dehnt sich sein Kurztrip unfreiwillig aus. Der Mann war bei der Einreise aus der Schweiz am Übergang Bad-Säckingen festgenommen worden und muss 400 Tage Haft absitzen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Gegen ihn lagen drei Haftbefehle vor: Wegen Insolvenzverschleppung, Betrugs und Fahrens ohne Fahrererlaubnis sollte er eine Geldstrafe von mehr als 15 000 Euro bezahlen.