Suchergebnis

 Nachdem ein Kind positiv auf Corona getestet worden war, mussten eine Kita und ein Kindergarten in Schwäbisch Gmünd geschlossen

Corona-Newsblog: Studie untersucht Ansteckungsgefahr durch Coronaviren bei Kindern

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell Infizierte Baden-Württemberg: ca. 470 (35.807 Gesamt - ca. 33.500 Genesene - 1.837 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg:  1.837 Aktuell Infizierte Deutschland: ca. 5623 ( 196.335 Gesamt - ca. 181.700 Genesene - 9012 Verstorbene) Todesfälle Deutschland: 9012 Das Wichtigste auf einen Blick: Bayerische Studie untersucht Ansteckungsgefahr durch ...

Fleischindustrie

Coronavirus auch in Fleischfabriken in Österreich

Auch in Österreich sind in drei Großbetrieben zur Fleischverarbeitung mehrere Corona-Fälle aufgetaucht. Zwei der Betriebe liegen nicht weit von der deutschen Grenze entfernt.

Insgesamt seien zehn Mitarbeiter sowie 13 Personen aus deren Umfeld positiv auf das Coronavirus getestet worden, berichtete die Nachrichtenagentur APA unter Berufung auf den Krisenstab des Bundeslandes Oberösterreich. Zuvor hatte die „Kronen Zeitung“ darüber berichtet.

Der Eingang eines Kasinos strahlt in blauem Neonlicht

Bayerns Spielbanken beenden Corona-Pause

Die Corona-Zwangspause für viele Zocker geht auch in Bayern zu Ende: Von kommendem Montag (15. Juni) an darf in den bayerischen Spielbanken wieder am Roulette- und Blackjack-Tisch gespielt werden - unter Beachtung spezieller Hygienekonzepte. Dies teilte das Finanzministerium am Freitag in München mit.

Das Spielangebot sei aber vorerst auf die beiden beliebtesten Spiele der Spielbanken beschränkt. Automatenspiel ist schon seit 11. Mai wieder möglich.

Theo Zwanziger

Theo Zwanziger wird 75: „Bin ein zufriedener Mensch“

Eine große Party zum Jubiläum hätte Theo Zwanziger auch ohne Coronavirus-Pandemie nicht geschmissen. Wie stets in den Jahren zuvor verbringt der ehemalige Präsident des Deutschen Fußball-Bundes auch seinen 75. Geburtstag am 6. Juni mit Ehefrau Inge im bayerischen Bad Füssing.

Radfahren, ein bisschen Wellness und „eine kleine Feier mit ein paar Freunden, das reicht“, sagt Zwanziger in einem Gespräch der Deutschen Presse-Agentur und betont: „Ich bin ein zufriedener Mensch, habe schöne Zeiten erleben dürfen, bin stolz auf meine Familie ...

Theo Zwanziger

Promi-Geburtstag vom 6. Juni 2020: Theo Zwanziger

Eine große Party zum Jubiläum hätte Theo Zwanziger auch ohne die Coronavirus-Pandemie nicht geschmissen. Wie stets in den vergangenen Jahren verbringt der ehemalige Präsident des Deutschen Fußball-Bundes auch seinen 75. Geburtstag am Samstag mit Ehefrau Inge im bayerischen Bad Füssing.

Radfahren, ein bisschen Wellness und „eine kleine Feier mit ein paar Freunden, das reicht“, sagt Zwanziger in einem Gespräch der Deutschen Presse-Agentur und betont: „Ich bin ein zufriedener Mensch, habe schöne Zeiten erleben dürfen, bin stolz auf ...

Ein Kurgast badet in einem Außenbecken der Therme in Bad Füssing

Thermenbetreiber fordern Öffnung der Innenbereiche

Bei einer Kundgebung im niederbayerischen Bad Birnbach haben mehrere Bürgermeister die schnelle und vollständige Öffnung der Thermalbäder in der Region gefordert. Nach Angaben der Kurverwaltung in Bad Birnbach kamen am Montag über 300 Teilnehmer zu der Veranstaltung und protestierten unter anderem gegen die Auflagen, die bei der Öffnung der Außenbereiche ab 8. Juni gelten sollen: Da innenliegende Bereiche wie Umkleiden und Duschen weiterhin erstmal geschlossen bleiben müssen, sei eine Nutzung der Therme in der Praxis quasi unmöglich, betonte ...

Impfausweis

Corona-Newsblog: Das waren die Meldungen am Montag

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell Infizierte Baden-Württemberg: ca. 1.026 (34.784 Gesamt - ca. 32.000 Genesene - 1758 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 1758 Aktuell Infizierte Deutschland: ca. 7404 (181.815 Gesamt - ca. 165.900 Genesene - 8511 Verstorbene) Todesfälle Deutschland: 8511 Das Wichtigste des Tages: Jeder Zweite würde sich laut Umfrage gegen Corona impfen ...

Der Auftritt des Sextetts „Männer und Tenöre“ fiel der Pandemie zum Opfer. Er soll möglichst im Herbst nachgeholt werden.

Corona-Krise: Veranstalter und Künstler hängen weiter in der Luft

Der Kulturbetrieb ruht. Wann die corona-bedingte Zwangspause endet, ist noch offen. Viel mehr als die Hoffnung bleibt daher Veranstaltern und Künstlern nicht. Beispielhaft dafür stehen Wolfgang Weiß vom Wurzacher Kulturkreis und der in der Riedstadt bestens bekannte Pianist Valerij Petasch.

Im April sollten „Les Poissons Voyageurs“ (zu deutsch: die reisenden Fische), im Mai die „Männer und Tenöre“ im Kurhaussaal auftreten. So war die ursprüngliche Planung des Wurzacher Kulturkreises.

 Verwaist: das städtische Kurhotel in Bad Wurzach.

Der Kurort Bad Wurzach im Schatten von Corona

Ein einsamer, alt gewordener Raucher sitzt auf einer Bank im verlassen wirkenden Kurviertel von Bad Wurzach. Helmut Peucker heißt der Mann. Außer den Qualmwolken seiner Zigarette rührt sich nichts um ihn herum. Selbst die Luft scheint in der Mittagssonne stillzustehen. „Trostlos“, lautet sein Kommentar zur Lage. Wobei dies weder eine Beschimpfung der bekanntermaßen postkartenidyllisch im württembergischen Allgäu gelegenen Stadt sein soll. Noch möchte er mit dem fast schon gefluchten Schlagwort die Kureinrichtungen herabwürdigen.

Polizisten stehen an einer Kontrollstelle

Zusätzliche Grenzübergänge nach Österreich für Pendler offen

Um den Menschen in der Grenzregion zwischen Bayern und Österreich das Leben zu erleichtern, werden ab Mittwoch weitere Grenzübergänge tagsüber geöffnet. Darauf hätten sich Bundespolizei und österreichische Behörden verständigt, teilten die Grenzschützer am Dienstag mit. Die Übergänge sind je nach Standort morgens ab 6.00 oder 7.00 Uhr und abends bis 20.00 Uhr geöffnet. Eine Ausnahme ist Reit im Winkl, wo der Übertritt nur in drei Blöcken von jeweils einigen Stunden möglich ist.