Suchergebnis

Britta Baier

Britta Baier (bb) ist seit 2009 als Redakteurin für die Gemeinde Kressbronn zuständig und berichtet seither sowohl über das Ortsgeschehen als auch über das, was die Menschen hier bewegt.

Regina Braungart

Regina Braungart (Jahrgang 1964) leitet seit dem Jahr 2000 die Lokalredaktion in Spaichingen. Sie ist damit zuständig für die Print- und Online-Berichterstattung über Spaichingen, das Primtal und den...

Bruno Jungwirth

Bruno Jungwirth (uno), Jahrgang 1969, ist seit Juni 2012 Leiter der Lokalredaktion Riedlingen. Er hat bei der Schwäbischen Zeitung volontiert und arbeitet seit 2000 in der Lokalredaktion Riedlingen.

Barbara Braig

Barbara Braig arbeitet seit 2004 für die Lokalredaktion der Schwäbischen Zeitung tätig. Sie ist für die Redaktion des Laupheimer Anzeigers zuständig.
Dirk Uhlenbruch

Dirk Uhlenbruch

Dirk Uhlenbruch ist Leiter der Redaktion Beilagen/Wochenende. Der gebürtige Dortmunder (Jahrgang 1962) und deshalb bekennende Fußballfan volontierte dort bei den Ruhr Nachrichten.

Mark Hildebrandt

Mark Hildebrandt ist Redaktionsleiter bei der Schwäbischen Zeitung in Tettnang. Zuvor war er als Art Director zuständig für das Erscheinungsbild des gesamten Printprodukts.
Bild folgt

Aboservice

An dieser Stelle finden Sie sämtliche Ihr Abonnement betreffende Informationen.

Hunderte haben das Ballonglühen gesehen

Isny (br) - Erstmals hat das Dreikönigstreffen der Ballonfahrer in Neutrauchburg stattgefunden. SZ-Mitarbeiterin Barbara Rau war dabei und machte eine Rundfahrt mit einem Heißluft-Luftschiff aus der Flotte von Helmut Seitz, der seit 20 Jahren das Dreikönigstreffen organisiert. Das Luftschiff wurde von Tanja Witte gesteuert, Deutschlands einziger Pilotin von Heißluft-Luftschiffen.

Archäologen machen in Isny Sensationsfunde

Isny (br) - Auf 4000 Quadratmeter Areal machen Archäologen in der südlichen Isnyer Altstadt derzeit Rettungsgrabungen. Gefunden haben sie dabei unter anderem Spuren von Trittwebstühlen. Diese waren mit vier Pfosten befestigt und der Tritt war in den Boden eingetieft. Im Grabungsgelände ist das in feuchten Kellern sehr deutlich zu sehen. „Vermutlich 14. Jahrhundert“, sagt einer der Archäologen dazu. Fotos: Barbara Rau

Die neue Bergtorstraße wird gefeiert

Isny (mp/br) - Mit einem dreistündigen Fest ist die umgebaute Bergtorstraße in der Isnyer Innenstadt offiziell eingeweiht worden. SZ-Redakteur Michael Panzram und SZ-Mitarbeiterin Barbara Rau haben die Stimmung mit der Fotokamera eingefangen.