Suchergebnis

Katrin Dreher, Thomas Pohl und Arnold Weiner von der IG Zukunft Insel übergeben offiziell die Testation an Roman Gaißer vom BRK.

Corona-Teststation auf Maximilianstraße geht in Betrieb und sorgt direkt für eine Diskussion

Die Corona-Teststation der Interessengemeinschaft Zukunft Insel in der Maximilianstraße ist heute an das Bayerische Rote Kreuz (BRK) und Allgäu Medical übergeben worden. Ab kommenden Montag startet hier der Testbetrieb für Lindauer und Besucher – Anmeldungen sind nicht erforderlich. Während das BRK und Allgäu Medical den Betrieb leiten, bezahlt die Zukunft Insel die Mietgebühren, die Stadtwerke den benötigten Strom.

Zunächst waren Öffnungszeiten am Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag jeweils am Vormittag geplant.

Neue Version der Corona-Warn-App

Corona-Warn-App zeigt Schnelltest-Ergebnisse an

Die offizielle Corona-Warn-App des Bundes kann jetzt auch die Ergebnisse von Schnelltests anzeigen.

Mit der neuen Version könnten Nutzerinnen und Nutzer ihre Mitmenschen nun noch schneller warnen und damit Infektionsketten noch schneller unterbrechen, teilten die Entwickler der App am Montag mit. Das Update auf Version 2.1 stand am Montagmorgen bereits im App-Store von Apple für das iPhone bereit. Die Version für Android-Smartphones soll im Google Play Store spätestens am Dienstag zur Verfügung stehen.

Geldscheine

Bündnis will „Superreiche“ wegen Krise zur Kasse bitten

In München hat sich ein Bündnis formiert, das wegen der Corona-Krise höhere Steuern für besonders Vermögende durchsetzen will. Wie die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi am Donnerstag berichtete, haben sich neben weiteren Gewerkschaften, Sozialverbänden und kirchlichen Organisationen auch die Ortsgruppen mehrerer Parteien aus der Landeshauptstadt zusammengeschlossen.

Der Bündnis «Superreiche zur Kasse» fordert neben einer Vermögenssteuer unter anderem auch zusätzliche Abgaben auf große Millionen- und Milliardenvermögen, günstige ...

Schnelltests beim Wochenmarkt in Lindau finden schon am Freitag statt

Freitag statt Samstag: Dies gilt am Freitag, 30. April, für die Corona-Schnelltests am Wochenmarkt. Da am Samstag der 1. Mai ist, wird der Wochenmarkt auf Freitag vorgezogen, heißt es in der Pressemitteilung der Stadt. Parallel dazu wird auch die Teststation wieder aufgebaut. Hier bieten das Bayerische Rote Kreuz und der Allgäu-Medical-Service wieder kostenlose Corona-Schnelltests an. Die Teststation hat zwischen 9 und 12 Uhr geöffnet. Eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht notwendig.

Wasserwacht erwartet mehr Einsätze in Badegewässern

Die Wasserwacht Bayern rechnet in der beginnenden Badesaison mit viel Betrieb in Flüssen und Seen - und somit auch mit mehr Rettungseinsätzen. Durch die Pandemie und die Reisebeschränkungen werde der Tourismus im Inland voraussichtlich zunehmen, teilte die zum Bayerischen Roten Kreuz (BRK) gehörende Wasserwacht am Dienstag in München mit.

Schon in der Badesaison 2020 habe man mehr Einsätze zu verzeichnen gehabt als in der Zeit vor Corona, sagte ein BRK-Sprecher.

Neues Testzentrum im Finninger Hirsch

Neues Testzentrum im Finninger Hirsch

Im Hotel Landgasthof Hirsch in Finningen gibt es ab dieser Woche ein neues Corona-Testzentrum. Veranstalterin ist die Apothekerin Franziska Utzinger aus Nersingen. Die Testungen werden vom Bereitschaftsdienst des Bayerischen Roten Kreuzes und Mitarbeitern des Hotels durchgeführt. Ab Mittwoch können sich Bürgerinnen und Bürger dort testen lassen. Der gestrige Testlauf verlief laut Veranstalterin reibungslos. Anmelden können Sie sich auf der Webseite der Utzinger Apotheken oder per Telefon.

Erweitertes Testangebot in Lindau

Das Coronatest-Angebot in Lindau wird weiter ausgebaut. So bieten das Bayerische Rote Kreuz und Allgäu Medical Service jetzt auch parallel zum Mittwochswochenmarkt Testmöglichkeiten an. Wie schon an jedem Samstag können sich Bürgerinnen und Bürger zwischen 9 und 12 Uhr kostenlos testen lassen. Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig. Das teilt die Stadtverwaltung Lindau mit.

Das bisherige Testangebot am Samstag sei demnach so gut angenommen worden, dass sich die Stadt mit ihren Partnern jetzt entschlossen habe, einen weiteren ...

Ein Rettungshubschrauber fliegt zu einem Unfallort

Radler nach Zusammenstoss mit Auto schwer verletzt

Bei einem Unfall im Berchtesgadener Land ist ein Fahrradfahrer schwer verletzt worden. Der Mann sei am Samstag in Bayerisch Gmain (Landkreis Berchtesgadener Land) von einem Auto erfasst worden, wie das Bayerische Rote Kreuz am Sonntag mitteilte.

Demnach habe sich der Mann beim Unfall so schwere Verletzungen zugezogen, dass ihn das Rote Kreuz mit einem Hubschrauber nach Salzburg ins Krankenhaus fliegen musste. Mehrere Ersthelfer hätten sich vor dem Eintreffen der Rettungskräfte vorbildlich um den Schwerverletzten gekümmert, teilte ...

Noch ist fraglich, ob das Summer Breeze Festival in Dinkelsbühl überhaupt stattfinden kann – und ob es dann so aussehen wird.

„Silverdust“ will Summer-Breeze-Festival mit Sicherheitskonzept durchführen

Der Veranstalter Silverdust in Abtsgmünd macht Druck: In einem offenen Brief wendet sich das Unternehmen an die Politik, mit dem Ziel, das Metal-Festival Summer Breeze mit zehntausenden Besuchern dieses Jahr stattfinden zu lassen - trotz Corona. Bereits am Mittwoch gab es erste Reaktionen darauf.

„Es kann ja nicht immer so weitergehen, es muss ja eine Möglichkeit geben, dass wieder Veranstaltungen stattfinden“, sagt Alex Härtel, der beim Veranstalter Silverdust in Abtsgmünd die Pressearbeit verantwortet.

„Summer Breeze“ mit 40 000 Besuchern soll stattfinden

Mit einem aufwendigen Konzept will der Veranstalter das «Summer Breeze»-Festival trotz der Corona-Pandemie durchführen. «Wir können logistisch abbilden, dass alle 40 000 Gäste vor Betreten des Geländes, während des Events und vor der Abreise getestet werden», sagte Veranstaltungsleiter Jonas Medinger am Dienstag, der in einem offenen Brief Ministerpräsident Markus Söder (CSU) um Unterstützung bittet.

Das 105-seitige Konzept sei in monatelanger Zusammenarbeit mit der Universität Trier, der Fachhochschule Aalen, der Universität der ...