Suchergebnis

Britta Baier

Britta Baier (bb) ist seit 2009 als Redakteurin für die Gemeinde Kressbronn zuständig und berichtet seither sowohl über das Ortsgeschehen als auch über das, was die Menschen hier bewegt.

Regina Braungart

Regina Braungart (Jahrgang 1964) leitet seit dem Jahr 2000 die Lokalredaktion in Spaichingen. Sie ist damit zuständig für die Print- und Online-Berichterstattung über Spaichingen, das Primtal und den...

Bruno Jungwirth

Bruno Jungwirth (uno), Jahrgang 1969, ist seit Juni 2012 Leiter der Lokalredaktion Riedlingen. Er hat bei der Schwäbischen Zeitung volontiert und arbeitet seit 2000 in der Lokalredaktion Riedlingen.

Barbara Braig

Barbara Braig arbeitet seit 2004 für die Lokalredaktion der Schwäbischen Zeitung tätig. Sie ist für die Redaktion des Laupheimer Anzeigers zuständig.
Dirk Uhlenbruch

Dirk Uhlenbruch

Dirk Uhlenbruch ist Leiter der Redaktion Beilagen/Wochenende. Der gebürtige Dortmunder (Jahrgang 1962) und deshalb bekennende Fußballfan volontierte dort bei den Ruhr Nachrichten.
Bild folgt

Mark Hildebrandt

Mark Hildebrandt ist Redaktionsleiter bei der Schwäbischen Zeitung in Tettnang. Zuvor war er als Art Director zuständig für das Erscheinungsbild des gesamten Printprodukts.
Bild folgt

Aboservice

An dieser Stelle finden Sie sämtliche Ihr Abonnement betreffende Informationen.

Optik Bendel in Biberach bietet Ihnen die beste Beratung in Sachen Gleitsicht-Brillen

Schwammspinner-Plage in Gunzenhausen

Zu Tausenden bevölkern die schwarzen, haarigen bis zu sieben Zentimeter langen Tierchen Gärten und Häuser und sogar das Freibad in Gunzenhausen: Schwammspinner-Raupen. In diesem Frühjahr habe sich das Insekt im Wald der mittelfränkischen Stadt explosionsartig vermehrt, sagte eine Sprecherin der Stadt am Montag. Das 117 Hektar große Waldgelände hätten die Raupen bereits kahlgefressen - und sich in den vergangenen Tagen auf den Weg in die benachbarte Siedlung gemacht.

Der Hafen von Lindau

Schon vor dem Startschuss geht die Party los

Während sich bei der 69. Rund Um mehr als 300 Boote im Wettkampf um das Große und Kleine Blaue Band befinden, geht am Lindauer Hafen vier Tage lang die Post ab. Die große Open-Air-Party der Seglertage bildet vom 20. bis 23. Juni den Rahmen für alle Kapitäne, Matrosen, Kielschweine und diejenigen Landratten, die gerne dabei sein wollen, ohne sich selbst aufs Wasser zu wagen. Sowohl auf dem Clubgelände des LSC, als auch rund um den Mangturm am Hafen gibt es Livekonzerte, Liveübertragungen des Rennens, jede Menge Kulinarisches und Traditionelles ...

Beschädigte Hauswand in der Abenddämmerung

Schaden durch Hagel und Regen höher als zunächst angenommen

Die heftigen Gewitter mit Sturmböen, Starkregen und Hagel am Pfingstmontag haben im Süden Bayerns einen höheren Schaden angerichtet als zunächst angenommen. Die Versicherungskammer Bayern rechnet inzwischen mit einer Schadenshöhe von 45 Millionen Euro, wie eine Sprecherin am Samstag sagte. Der Gebäudeversicherer geht nun von rund 18 000 Schadensfällen durch Hagel und Starkregen aus. Die Versicherungskammer hatte zunächst eine Schätzung von Schäden in Höhe von 30 Millionen Euro und 10 000 Fällen abgegeben.

 Kushtrim Mahmuti freut sich mit Trainer Thomas Schuler (li.) und dem 2. Vorsitzenden Berthold Bösch über einen weiteren Sieg.

Boxteam verpasst die letzte Chance

Es hätte der zweite Gesamtsieg des verstärkten Boxteams Langenargen sein können, doch nach einem 9:9-Unentschieden gegen die Boxgemeinschaft Ostschweiz in Schaffhausen waren es die Eidgenossen, die nach 2018 auch den vierten und letzten Bodensee-Cup für sich entscheiden konnten. Das Team um den Vorsitzenden Thomas Schuler hätte einen Sieg benötigt, um nach 2016 das zweite Mal in dem länderübergreifenden Wettbewerb zu triumphieren. 2017 blieb das österreichische Leistungszentrum West siegreich, das einen Tag vor Schaffhausen in Prutz/Tirol ...

"Fontane - Die große Hörspiel-Edition"

Fontane-Romane als Hörbuch-Edition

Es gibt berühmte Verfilmungen von Theodor Fontanes Romanen wie „Effi Briest“, vor allem von Rainer Werner Fassbinder und Gustaf Gründgens mit Schauspielern wie Hanna Schygulla beziehungsweise Marianne Hoppe.

Weniger bekannt sind vielleicht Hörfunk-Fassungen. Und wenn Fontane, der vor 200 Jahren geboren wurde, heute leben würde, dann würde der „Medienprofi“, der schon im 19. Jahrhundert seine Romane und Erzählungen zunächst in Zeitungen und Zeitschriften als Fortsetzungsgeschichten veröffentlichte (was viel einträglicher war, denn ...

Club der einsamen Herzen

Club der einsamen Herzen

Hannelore Elsner hat das Leben geliebt. Spaß haben, feiern und genießen, mal fröhlich, mal nachdenklich. Bis zuletzt war sie eine wunderschöne, elegante Frau, die ebenso kapriziös wie unkompliziert sein konnte. Ihr überraschender Tod am Ostersonntag in München machte viele Menschen traurig.

Nun ist die Schauspielerin noch einmal an der Seite von Uschi Glas und Jutta Speidel im Ersten zu bewundern, in einer ihrer letzten Rollen. In der Tragikomödie „Club der einsamen Herzen“ am Samstag (8.

Marie Sophie Hingst

Fälschungsvorwürfe gegen preisgekrönte Bloggerin

Nach dem Wirbel um Bloggerin Marie Sophie Hingst, die sich eine jüdische Familiengeschichte angeeignet haben soll, zweifeln Medien den Wahrheitsgehalt von Interviews und einem Gastbeitrag an. Es geht um Veröffentlichungen bei BR, SWR, „Zeit Online“ und Deutschlandfunk Nova.

Dem „Spiegel“ zufolge soll die in Irland lebende Historikerin Marie Sophie Hingst sowohl in ihrem Blog „Read on my dear, read on“ als auch gegenüber dem Archiv der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem falsche Angaben über ihre Abstammung gemacht haben.

Machtkampf rund ums Oktoberfest als ARD-Serie

Das Oktoberfest gibt es jetzt auch als Serie - im Ersten. Noch bis Mitte August werde unter Regie von Hannu Salonen in Tschechien, Bayern und Nordrhein-Westfalen gedreht, teilte die ARD am Mittwoch in München mit. In dem historischen Sechsteiler „Oktoberfest - 1900“ will ein fränkischer Großbrauer ein eigenes Zelt auf dem Volksfest und dort sein Bier ausschenken. Ein Vorhaben, das für großen Wirbel sorgt, denn die Schanklizenzen sind heiß begehrt.

"Club der einsamen Herzen"

Hommage an Hannelore Elsner im „Club der einsamen Herzen“

Hannelore Elsner hat das Leben geliebt. Spaß haben, feiern und genießen, mal fröhlich, mal nachdenklich. Bis zuletzt war sie eine wunderschöne, elegante Frau, die ebenso kapriziös wie unkompliziert sein konnte. Ihr überraschender Tod am Ostersonntag in München machte viele Menschen traurig. Nun ist die Schauspielerin noch einmal an der Seite von Uschi Glas und Jutta Speidel im Ersten zu bewundern, in einer ihrer letzten Rollen. In der Tragikomödie „Club der einsamen Herzen“ am Samstag (8.

Markus Söder (CSU)

Museum der Bayerischen Geschichte: Eine Liebeserklärung

Mit einer humorigen Lobrede auf den Freistaat hat Ministerpräsident Markus Söder (CSU) in Regensburg das Museum der Bayerischen Geschichte eröffnet. Er bezeichnete es am Dienstag als Liebeserklärung an den Freistaat. Es sei ein „Museum von Bayern für Bayern“, sagte er bei einem Festakt vor rund 1700 Gästen. Das Museum sei lohnend für jeden, faszinierend für Schulklassen und eine Attraktion für Regensburg. Es erfasse die bayerische Seele. „Wenn man Bayern verstehen will, muss man nach Regensburg kommen.