Suchergebnis


Weil er nicht mehr bremsen konnte, ist ein Radfahrer auf ein Fahrschulauto aufgefahren.

Radler fährt auf und wird verletzt

Am Freitag kurz vor 20 Uhr befuhr ein Fahrschul-BMW die Reutestraße aus Richtung Aulendorfer Straße in Fahrtrichtung Bad Waldsee-Reute. Im Bereich einer unübersichtlichen Linkskurve (etwa in Höhe der Hausnummer 70) wurden entgegenkommende Radfahrer von einem Verkehrsteilnehmer überholt. Das Fahrschulfahrzeug musste eine Vollbremsung hinlegen und an den äußersten, rechten Fahrbahnrand ausweichen um einen Zusammenstoß zu verhindern. Ein hinter dem Fahrschulfahrzeug befindlicher Rennradfahrer konnte nicht mehr ausweichen: Es kam zum ...


Ein Auspuff eines Volkswagens mit VW-Werk im Hintergrund. Die EU-Kommission ermahnt Deutschland erneut wegen seiner Reaktion au

„Dieselgate“: Was die EU-Mahnung für VW bedeutet

Zukunftsthemen angehen, die Offensive ergreifen, anständiger werden: So feuert sich Volkswagen immer wieder selbst an – beim Versuch, „Dieselgate“ endlich hinter sich zu lassen. Doch der Konzern bleibt getrieben von der größten Krise seiner Geschichte.

Die EU-Kommission lässt nicht locker. Die Behörde macht mit einem Mahnschreiben Druck auf Berlin, das versäumt habe, VW nach der millionenfachen Manipulation an der Abgasreinigung von Dieselmotoren zu bestrafen.

DTM

Zwei DTM-Siege für Mercedes in der Lausitz

Dank einer fahrerischen Glanzleistung hat Mercedes-Pilot Gary Paffett den vierten Saisonlauf des Deutschen Tourenwagen Masters auf dem Lausitzring gewonnen.

Der DTM-Champion von 2005 aus England setzte sich am Sonntag vor dem BMW-Fahrer Marco Wittmann aus Fürth sowie dem Worndorfer Pascal Wehrlein in einem weiteren Mercedes durch und feierte auf dem 4,534 Kilometer langen Kurs seinen insgesamt 22. DTM-Sieg. „Es war nicht so einfach“, sagte der 37-jährige Paffett bei Sat.

DTM Lausitzring

Crash von Rast überschattet Mortara-Sieg

Überschattet von einem schweren Unfall des Titelverteidigers René Rast hat Mercedes-Pilot Edoardo Mortara den dritten Saisonlauf im Deutschen Tourenwagen Masters gewonnen.

Der Italiener fuhr im chaotischen Rennen auf dem Lausitzring vor den beiden BMW-Fahrern Timo Glock und Philipp Eng aus Österreich über die Ziellinie. Neuling Eng stand damit erstmals auf dem Podium.

In der Gesamtwertung führt weiterhin der frühere Formel-1-Pilot Glock mit nun 62 Punkten vor dem britischen Mercedes-Piloten Gary Paffett (45).


 Vier Verletzte, zwei davon schwer, und ein Gesamtsachschaden von rund 15
000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donn

Zwei Schwerverletzte nach Kollision auf der Gegenfahrbahn

Vier Verletzte, zwei davon schwer, und ein Gesamtsachschaden von rund 15 000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstagabend gegen 17.20 Uhr auf der Landesstraße 325 bei Vogt. Die 43-jährige Fahrerin eines Renault hatte die Landesstraße von Karsee kommend in Richtung Vogt befahren und war laut Zeugen im Verlauf einer Rechtskurve aus bislang unbekannter Ursache plötzlich auf die Gegenfahrspur geraten. dort stieß sie laut Polizeibericht mit dem BMW eines entgegenkommenden 74-jährigen Autofahrers zusammen.


Ergun Lümali und Michael Brecht stellten sich den Fragen des Publikums

Zukunft setzt Autoindustrie unter Druck

Wie sich die Mobilität und damit auch die Industrie in Zukunft verändern könnte und wie dies Daimler unter Druck setzt: Darum ist es unter anderem am Donnerstagabend in Immendingen gegangen. Der Einladung des SPD-Kreisverbands Tuttlingen in die Immendinger Donauhalle waren statt der erwarteten 200 Besucher nur rund 20 gefolgt.

Der Gesamtbetriebsratsvorsitzende und stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende von Daimler, Michael Brecht, erklärte in seinem Vortrag, der Verbrennungsmotor sei noch nicht am Ende seines Wachstums.


Die Polizei hat Autos aus dem Verkehr gezogen.

Polizei zieht Autos aus dem Verkehr

Die Polizei hat am Mittwoch im Raum Ehingen sechs Fahrzeuge aus dem Verkehr gezogen. Bereits kurz vor 11 Uhr kontrollierte die Polizei in der Pfisterstraße in Ehingen einen VW. Wie sich zeigte, waren auf dem Auto Räder montiert, die so nicht für Autos zugelassen sind. Die Fahrerin sieht jetzt einer Anzeige entgegen. Sie muss jetzt entweder zum Gutachter, der die momentanen Räder bewertet, oder die richtigen Räder montieren.

Kurz vor 16 Uhr hielt die Polizei in der Hauptstraße in Ehingen ein Motorrad an.

Trump übt harsche Kritik an der Europäischen Union

US-Präsident Donald Trump hat nach den Beschlüssen des EU-Gipfels in Sofia harsche Kritik an der Handelspolitik der Europäischen Union geübt. „Die Europäische Union ist furchtbar zu uns“, sagte Trump in Washington. Die EU halte massive Handelsbeschränkungen aufrecht. „Unseren Bauern ist es nicht erlaubt, ihre Produkte dort hinzuliefern“, sagte der US-Präsident. „Aber die EU, und in diesem Fall Deutschland, schüttet unser Land mit ihren Mercedes- und BMW-Fahrzeugen zu“, fuhr er fort.


Hannes Koch

Das Dieselproblem wird nur verlagert

Der Druck steigt und kann nicht entweichen. Dafür sorgt die Entscheidung der EU-Kommission, Deutschland und einige weitere Staaten vor dem Europäischen Gerichtshof zu verklagen – wegen zu schlechter Luftqualität, verursacht vor allem durch Dieselfahrzeuge. Trotzdem wird hierzulande wohl kaum mehr als bisher geschehen, um das Problem zu lösen.

Dabei ist es mit ein bisschen politischer Fantasie nicht schwer, eine Lösung zu skizzieren. Die Bundesregierung könnte Druck auf die Autohersteller VW, Daimler und BMW ausüben, damit diese ...


Fidel Leib auf dem Nürburgring.

Fidel Leib gewinnt am Nürburgring

Nächster Erfolg für Rennfahrer Fidel Leib aus Wangen: Mit drei weiteren Fahrern gewann der 29-Jährige die Klasse SP10 beim 24-Stunden-Rennen am Nürburgring. Bereits im Vorjahr war Leib mit einem Porsche Carrera siegreich gewesen. In diesem Jahr startete er in einem Mercedes-AMG GT 4.

An Erfolge ist Tourenwagenfahrer Leib in dieser Saison schon gewöhnt. Früh landete er einen Klassensieg in der VLN-Langstreckenmeisterschaftsrennserie – was deshalb historisch war, weil es weltweit den ersten Sieg des neuen Mercedes-AMG GT 4 bedeutete.