Suchergebnis

Perfektionist

Francesco Friedrich hofft nach Peking-Absage auf Simulator

Nach der Absage des Bob-Weltcup-Finales im März 2021 auf der neuen Olympia-Bahn in Peking wird es für Perfektionist Francesco Friedrich knifflig.

Der Doppel-Olympiasieger von Pyeongchang 2018 muss nun alles auf den neuen High-Tech-Simulator setzen, der vom Technologiepartner des Bob- und Schlittenverbandes für Deutschland (BSD) geplant ist. Angelehnt an die Technologie für die BMW-Rennfahrer in der DTM und der Formel E soll statt eines Lenkrads nun ein Bob-Chassis mit Lenkseilen gebaut werden.

Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 10 000 Euro.

Hoher Sachschaden bei Zusammenstoß in Mutlangen

Ohne Verletzte, aber mit hohem Sachschaden ist es bei einem Verkehrsunfall am Freitag in Mutlangen abgegangen. Gegen 15.15 Uhr war eine 85jährige Autofahrerin auf der Bühlstraße unterwegs und die Gmünder Straße überqueren, um in die Albstraße zu kommen. Beim Queren übersah sie einen heranfahrenden, bevorrechtigten 31jährigen BMW-Fahrer. Obwohl der BMW-Fahrer auszuweichen versuchte, ließ sich der Zusammenstoß nicht verhindern. Der Sachschaden liegt bei 10 000 Euro.

Ein 18-jähriger bemerkte zu spät, dass sich hinter einem Traktor eine Schlange gebildet hatte, und fuhr auf das letzte Fahrzeug

Führerscheinneuling fährt auf Fahrzeugschlange auf: Hoher Sachschaden

Ein Verletzter und hoher Sachschaden sind die Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich am Freitag auf der Landesstraße zwischen Heubach und Buch ereignet hat. Ein 18jähriger BMW-Fahrer war gegen 17.20 Uhr auf der Strecke von Heubach in Richtung Buch unterwegs und bemerkte offensichtlich zu spät, dass sich hinter einem Traktor eine Fahrzeugschlange gebildet hatte.

Nahezu ungebremst fuhr er hierbei als fünftes Fahrzeug auf den Mercedes eines 52jährigen auf.

 Auf dem Parkplatz der Minigolfanlage in Isny ist ein Auto aufgebrochen worden.

Unbekannter bricht BMW auf

Isny (sz) - Auf dem Parkplatz neben der Minigolfanlage in der Schlossstraße in Isny ist in der Zeit von Dienstag, 15 Uhr bis Mittwoch, 8.15 Uhr ein BMW aufgebrochen worden.

Wie die Polizei in einer Pressemitteilung schreibt, öffnete ein bislang UNbekannter eine Scheibe des FAhrzeugs gewaltsam und durchsuchte das Innere des Fahrzeugs nach Wertgegenständen, wobei er nicht fündig wurde. An dem Auto entstand jedoch Sachschaden. Zeugen werden gebeten, sich an den Polizeiposten Isny unter der Telefonnummer 07562 / 976550 zu wenden.

Dax

Dax mangels Impulsen aus den USA kaum bewegt

Am deutschen Aktienmarkt haben sich die Anleger am Donnerstag weitgehend zurückgehalten. Auf frische Impulse aus den USA mussten die Investoren verzichten, denn die Börsen jenseits des Atlantik bleiben wegen des Thanksgiving-Feiertags geschlossen.

Der Dax pendelte in engen Grenzen um die Marke von 13.300 Punkten und schloss 0,02 Prozent im Minus bei 13.286,57 Zählern. Der MDax der 60 mittelgroßen Werte stieg um 0,40 Prozent auf 29.146,11 Punkte.

ARCHIV - Eine Polizeiwagen steht am 08.01.2012 mit Blaulicht in Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen). Foto: Roland Weihrauch/dpa (zu

51-Jähriger passt nicht auf: Auffahrunfall

Ein 51-jähriger VW-Fahrer hat in der Hochberger Straße in Bad Saulgau am Dienstagnachmittag einen Auffahrunfall verursacht. Er fuhr gegen 15.45 Uhr aus Richtung Ravensburg kommend auf den dortigen Kreisverkehr zu und übersah, dass sich an diesem ein Rückstau gebildet hatte. Er kollidierte mit dem BMW eines 52-Jährigen, der verkehrsbedingt stand. Verletzt wurde durch den Unfall niemand. Den Schaden beziffert die Polizei auf rund 5 500 Euro.

Die Allianz-Arena leuchtet

Allianz Arena orange: Zeichen gegen Gewalt gegenüber Frauen

Die Allianz Arena leuchtet am Mitwoch vor dem Champions-League-Spiel des FC Bayern München gegen RB Salzburg in Orange. Der deutsche Fußball-Rekordmeister will laut Mitteilung vom Dienstag damit die Initiative „ZONTA says NO“ unterstützen und ein Zeichen gegen Gewalt gegenüber Frauen und Mädchen setzen. Gerade in den schweren Zeiten von Corona, Quarantäne und häuslicher Isolation sei es wichtiger denn je, für dieses Thema zu sensibilisieren. Der 25.

Die Polizei sucht Zeugen.

Auto in der Oberhofer Straße gestreift und davongefahren

Um Zeugen bittet die Polizei aktuell zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Sonntag zwischen 17 Uhr und 19.30 Uhr in der Oberhofer Straße ereignet hat. Ein unbekannter Autofahrer, der in einem anthrazitfarbenen Wagen unterwegs war, streifte beim Vorbeifahren einen am Straßenrand geparkten Fünfer BMW und suchte im Anschluss das Weite. Es entstand an beiden Autos ein Schaden am Außenspiegel, heißt es im Bericht der Polizei.

Börse in Frankfurt/Main

Deutsche Börse stockt Dax auf 40 Mitglieder auf

Ein Gutes hat der Wirecard-Bilanzskandal: Der Dax bekommt neue Regeln. Der jähe Absturz des einst als Börsenstar gefeierten Zahlungsdienstleisters hat den Finanzplatz Deutschland aufgeschreckt.

Nach Bilanzfälschung, Betrugsvorwürfen und Insolvenz der Wirecard AG stellte die Deutsche Börse schon im Juni fest, es gelte nun, „das Vertrauen in den Kapitalmarkt zu stärken“. Nun wird einiges anders im Deutschen Aktienindex, wie der Frankfurter Marktbetreiber mitteilte.

 Unfallverursacherin fährt nach Unfall weiter

Unfallverursacherin fährt nach Unfall weiter

Wegen Verkehrsunfallflucht ermittelt der Polizeiposten Bad Waldsee gegen eine 36-Jährige, nachdem sie am Freitag gegen 18.30 Uhr auf der B 30 einen Verkehrsunfall verursacht hatte und danach wegfuhr.

Die Autofahrerin bog nach Polizeiangaben mit ihrem BMW, von der Landstraße kommend, nach rechts auf die Bundesstraße in Richtung Enzisreute ein und stieß dort mit einem auf der Abbiegespur stehenden Smart eines 38-Jährigen zusammen. Nach der Kollision, bei der ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 7000 Euro entstand, hielt die ...