Suchergebnis

MHP Riesen Ludwigsburg - FC Bayern München

Bayern-Basketballer kassieren erste Saisonniederlage

Der FC Bayern München hat in der Basketball-Bundesliga im 15. Saisonspiel erstmals verloren.

Der deutsche Meister unterlag den zweitplatzierten MHP Riesen Ludwigsburg beim Bundesliga-Debüt von Neu-Trainer Oliver Kostic auswärts mit 74:81 (31:37) und kassierte auf nationaler Ebene die erste Niederlage seit Mai 2019. Zuvor hatten die Bayern unter Kostics Leitung bereits drei Partien in der Euroleague verloren. Bester Münchner Werfer war Ex-NBA-Spieler Greg Monroe mit 18 Punkten, bei den Gastgebern zeigte Khadeen Carrington mit 28 ...

EWE Baskets Oldenburg festigen Platz vier

EWE Baskets Oldenburg festigen Platz vier

Die EWE Baskets Oldenburg haben im Kampf um die Playoffs in der Basketball-Bundesliga einen wichtigen Sieg eingefahren.

Die Mannschaft von Coach Mladen Drijenčić setzte sich bei Fraport Frankfurt dank einer starken zweiten Halbzeit mit 87:74 (30:44) durch und festigte mit einer Bilanz von nun 10:5-Siegen Platz vier. Top-Scorer der Partie war Oldenburgs Armani Moore mit starken 27 Punkten.

Die Telekom Baskets Bonn beendeten ihre fünf Spiele andauernde Negativserie und gewannen bei den Jobstairs Gießen 46ers mit 87:85 ...

 Der besten Mannschaft der Liga tritt das Team Ehingen Urspring (hier Cullen Neal, Mitte) am Samstag gegenüber.

Ehingen Urspring vor der größten Hürde

Vor der derzeit höchsten Hürde stehen die Zweitliga-Basketballer des Teams Ehingen Urspring am 21. Spieltag der ProA-Hauptrunde. Das Tabellenschlusslicht ist am Samstag, 18. Januar, 19 Uhr, beim souveränen Spitzenreiter Niners Chemnitz zu Gast. Die Chemnitzer haben von ihren bisher 19 Spielen nur eines verloren – und das ist schon eine Weile her. Anfang Oktober, am dritten Spieltag, gab es ein 92:97 in Trier.

16 Mal in Folge haben die Niners seither gewonnen, darunter gegen die BBL-Absteiger und Mitkonkurrenten um die ...

Mercedes-Benz-Arena

Oldenburg kritisiert Alba Berlin in Hallen-Frage

Die EWE Baskets Oldenburg haben Alba Berlin in der Hallenposse für das Endspiel im Basketball-Pokal kritisiert.

„Bis letzte Woche waren alle vier Halbfinalisten aufgefordert, der Liga eine Heimspiel-Lösung zu präsentieren. Drei Clubs haben das getan, Berlin sucht noch nach einer Lösung“, wurde Baskets-Geschäftsführer Hermann Schüller in einem am 14. Januar veröffentlichten Statement der Niedersachsen zitiert.

Oldenburg und Alba treffen am 16.

Pokalauslosung

BBL prüft neutralen Standort für zukünftige Pokalfinals

Die Basketball-Bundesliga denkt über Änderungen bei der Suche nach einem Ort für zukünftige Finals des nationalen Pokalwettbewerbs nach. Derzeit wird das Heimrecht zwischen den beiden Endspielteilnehmern ausgelost.

„Wir prüfen, ob wir einen neutralen Standort für das Pokalfinale hinbekommen. Wir reden mit Hallen und schauen, ob wir zu einem Deal kommen, der Sinn macht“, sagte BBL-Geschäftsführer Stefan Holz am Montag der Deutschen Presse-Agentur.

Berlins Johannes Thiemann (l) und Kenneth Ogbe beim Rebound.

Alba und Oldenburg erreichen Basketball-Pokalfinale

Die Basketballer von Alba Berlin und der EWE Baskets Oldenburg haben das Endspiel um den nationalen Pokal erreicht. Der Hauptstadtclub setzte sich am Sonntag in der Neuauflage des Vorjahresfinals klar mit 82:66 (42:36) bei Titelverteidiger Brose Bamberg durch. Oldenburg gewann dank einer starken zweiten Halbzeit ebenfalls auswärts mit 84:76 (45:44) bei ratiopharm Ulm. Alba hofft auf den ersten Pokaltriumph seit 2016, die Niedersachsen hatten ein Jahr zuvor letztmals den Cup geholt.

Ulms Philipps und Oldenburgs Larson kämpfen um den Ball

Oldenburg erreicht Finale im Basketball-Pokal

Die Basketballer der EWE Baskets Oldenburg haben erstmals seit ihrem Titelgewinn 2015 wieder das Endspiel im nationalen Pokal erreicht. Das Team von Trainer Mladen Drijencic setzte sich am Sonntag dank einer starken zweiten Halbzeit mit 84:76 (45:44) im Halbfinale bei ratiopharm Ulm durch. Bester Werfer war Oldenburgs Vereinslegende Rickey Paulding mit 21 Punkten. Für Ulm reichten auch jeweils 13 Zähler von Tyler Harvey und Grant Jerrett nicht zum ersten Finaleinzug seit 2014.

Alba Berlin

Alba und Oldenburg erreichen Basketball-Pokalfinale

Die Basketballer von Alba Berlin und der EWE Baskets Oldenburg treffen im Endspiel um den deutschen Pokal aufeinander und wollen ihre titellose Durststrecken beenden.

Mit einer spielerischen Machtdemonstration deklassierte der Hauptstadtclub in der Neuauflage des Vorjahresfinals mit 82:66 (42:36) Titelverteidiger Brose Bamberg. Zuvor hatte Oldenburg dank einer starken zweiten Halbzeit ebenfalls auswärts mit 84:76 (45:44) bei ratiopharm Ulm gewonnen.

Daniele Baiesi

Bayern-Basketballer planen bis Saisonende mit Trainer Kostic

Ähnlich wie ihre Fußballer-Kollegen wollen auch die Basketballer des FC Bayern nach der Trennung vom Chefcoach mit dessen Assistenten an der Spitze die Saison beenden. Der deutsche Meister sei nicht mehr auf Trainersuche, sagte Sportdirektor Daniele Baiesi am Mittwochabend, nachdem die Münchner die Zusammenarbeit mit Dejan Radonjic beendet und Co-Trainer Oliver Kostic befördert hatten.

Kostic solle das Team „aus dem Loch“ holen, sagte der Manager.

Bayern Basketballer

Bayern-Basketballer planen bis Saisonende mit Kostic

Ähnlich wie ihre Fußballer-Kollegen wollen auch die Basketballer des FC Bayern nach der Trennung vom Chefcoach mit dessen Assistenten an der Spitze die Saison beenden.

Der deutsche Meister sei nicht mehr auf Trainersuche, sagte Sportdirektor Daniele Baiesi am Mittwochabend, nachdem die Münchner die Zusammenarbeit mit Dejan Radonjic beendet und Co-Trainer Oliver Kostic befördert hatten.

Kostic solle das Team „aus dem Loch“ holen, sagte der Manager.