Suchergebnis

Ludwigsburgs Nick Weiler-Babb (r) feiert mit Zuschauern

Keine Titelträume beim Zweiten Ludwigsburg

Auch nach dem Bundesliga-Heimsieg über den Titelverteidiger FC Bayern München wollen die Basketballer der MHP Riesen Ludwigsburg keinen Gedanken an eine mögliche deutsche Meisterschaft verschwenden. „Das tun wir sicher nicht, da sind wir zu realistisch“, sagte der Ludwigsburger Vorsitzende Alexander Reil der „Stuttgarter Zeitung“ und den „Stuttgarter Nachrichten“ (Dienstag).

Der 81:74-Erfolg über die Bayern am Sonntag sei zwar ein schöner Erfolg gewesen.

MHP Riesen Ludwigsburg - FC Bayern München

Bayern-Basketballer kassieren erste Saisonniederlage

Der FC Bayern München hat in der Basketball-Bundesliga im 15. Saisonspiel erstmals verloren.

Der deutsche Meister unterlag den zweitplatzierten MHP Riesen Ludwigsburg beim Bundesliga-Debüt von Neu-Trainer Oliver Kostic auswärts mit 74:81 (31:37) und kassierte auf nationaler Ebene die erste Niederlage seit Mai 2019. Zuvor hatten die Bayern unter Kostics Leitung bereits drei Partien in der Euroleague verloren. Bester Münchner Werfer war Ex-NBA-Spieler Greg Monroe mit 18 Punkten, bei den Gastgebern zeigte Khadeen Carrington mit 28 ...

EWE Baskets Oldenburg festigen Platz vier

EWE Baskets Oldenburg festigen Platz vier

Die EWE Baskets Oldenburg haben im Kampf um die Playoffs in der Basketball-Bundesliga einen wichtigen Sieg eingefahren.

Die Mannschaft von Coach Mladen Drijenčić setzte sich bei Fraport Frankfurt dank einer starken zweiten Halbzeit mit 87:74 (30:44) durch und festigte mit einer Bilanz von nun 10:5-Siegen Platz vier. Top-Scorer der Partie war Oldenburgs Armani Moore mit starken 27 Punkten.

Die Telekom Baskets Bonn beendeten ihre fünf Spiele andauernde Negativserie und gewannen bei den Jobstairs Gießen 46ers mit 87:85 ...

Standard ans Poor´s Schriftzug

Warum auch Privatanleger auf das Rating von Finanzinstrumenten achten sollten

Bei Kapitalanlagen wie einer Anleihe gibt es eine unsichtbare Grenze. Die verläuft zwischen dem, was man Investment Grade und Non-Investment Grade nennt. Damit werden Schuldner, denen man gerade noch eine angemessene Zins- und Tilgungsfähigkeit zutraut, von jenen abgegrenzt, denen man eine zunehmende Ausfallwahrscheinlichkeit beimisst.

Kurz gesagt, man trennt die Spreu vom Weizen. Das machen externe Gutachter, welche die Bonität, also die Kreditwürdigkeit, einer Anlage beurteilen.

 Headcoach Tuomas Iisalo weist offenbar den richtigen Weg.

Crailsheims Wandlung zum Play-off-Kandidaten

Man stelle sich vor, einem Aufsteiger (nehmen wir ein Beispiel aus der Fußball-Bundesliga) bleiben in seinem zweiten Jahr in der ersten Liga nur noch zwei Spieler aus dem Vorjahreskader übrig. Gerade in diesem schweren zweiten Jahr (x-fach gehört).

Nehmen wir also an, Fortuna Düsseldorf um seinen Trainerfuchs Friedhelm Funkel (66) wären nach seiner erfolgreichen Rettung bis auf zwei Kicker alle andere abhanden gekommen. Es wäre wohl relativ schwer, auch wenn man ein Trainerfuchs ist, die sogenannte zweite schwere Saison mit einem ...

Pokalauslosung

BBL prüft neutralen Standort für zukünftige Pokalfinals

Die Basketball-Bundesliga denkt über Änderungen bei der Suche nach einem Ort für zukünftige Finals des nationalen Pokalwettbewerbs nach. Derzeit wird das Heimrecht zwischen den beiden Endspielteilnehmern ausgelost.

„Wir prüfen, ob wir einen neutralen Standort für das Pokalfinale hinbekommen. Wir reden mit Hallen und schauen, ob wir zu einem Deal kommen, der Sinn macht“, sagte BBL-Geschäftsführer Stefan Holz am Montag der Deutschen Presse-Agentur.

 Das Team Ehingen Urspring (im Bild der wiedergenesene Gianni Otto, vorn) hatte vor zwei Monaten zu Hause knapp gegen die Uni Ba

Missglückter Start ins neue Jahr

Der Start ins neue Jahr ist den Basketballern des Teams Ehingen Urspring missglückt. Am ersten Rückrundenspieltag der Zweiten Basketball-Bundesliga ProA verlor die Mannschaft 75:99 bei den Uni Baskets Paderborn. Die Gäste erlaubten sich zu viele Fehler und hatten es darüber hinaus mit einem Gegner zu tun, bei dem Spielmacher Kendale McCullum einmal mehr in dieser Saison herausragte.

Domenik Reinboth, Cheftrainer des Teams Ehingen Urspring, hatte sein Team im Vorfeld vor den flinken und wurfstarken Paderborner Spielern gewarnt, in ...

 Ehingen Urspring (rechts Gregory Malinowski, damals mit 22 Punkten erfolgreichster Werfer seines Teams) verlor zu Hause gegen P

Start in die zweite Saisonhälfte

Die erste Hälfte der Hauptrunde in der Zweiten Basketball-Bundesliga ProA ist vorüber, nun beginnt die zweite. Der erste Gegner, mit dem es das Team Ehingen Urspring in dieser Saison zum zweiten Mal zu tun hat, sind die Uni Baskets Paderborn. Im ersten Duell in der Ehinger JVG-Halle zog die Mannschaft von Trainer Domenik Reinboth knapp den Kürzeren, in Paderborn am Samstag, 4. Januar, 19.30 Uhr, will Ehingen Urspring den Spieß umdrehen und mit einem Erfolg ins Punktspieljahr 2020 starten.

Heimsieg

Alba Berlin siegt knapp gegen den MBC

Alba Berlin hat eine überraschende Niederlage zum Jahresabschluss in der Basketball-Bundesliga mit reichlich Mühe verhindert. Der Hauptstadtclub setzte sich mit 116:108 (58:59) gegen den Tabellenletzten Syntainics MBC aus Weißenfels durch.

Die Gäste führten im dritten Viertel schon mit neun Punkten, mussten sich aber wie im umkämpften Pokal-Viertelfinale vor gut zwei Wochen knapp geschlagen geben. Der Hauptstadtclub festigte durch den fünften Ligasieg in Serie den dritten Tabellenplatz hinter dem ungeschlagenen Spitzenreiter FC ...

Vladimir Lucic bei einer Korbaktion

Basketballer: „Hoffe, nicht zu viel geflucht“ zu haben

In der Basketball-Bundesliga liefen am Montagabend erstmals zwei Spieler auf, die mit einem kleinen Mikrofon am Trikot ausgestattet waren. Der Bamberger Elias Harris und Bayerns Vladimir Lucic waren mit der aus der NBA bekannten „Wired“-Technik auf dem Parkett unterwegs, so dass die Zuschauer später hören konnten, was die beiden Profis während des Spiels gesagt hatten. „Ich hoffe, ich habe nicht zu viel geflucht“, sagten Harris und Lucic nach der Partie unisono.