Suchergebnis

 Schöne Erinnerungen: Friedrich Moch freut sich über seine erste von zwei Silbermedaillen bei der Junioren-WM in Oberwiesenthal.

Die Silbersaison glänzt noch immer

Langläufer Friedrich Moch steckt mitten in der Vorbereitung auf die kommende Langlaufsaison. Anfang Dezember sind die ersten Rennen im Kalender des 20-jährigen Isnyers geplant. Während seine Konzentration ganz den bevorstehenden Aufgaben gilt, glänzt die zurückliegende Silbersaison immer noch hell.

Die Nachricht erreichte Friedrich Moch in seiner Heimat im Allgäu. Überraschend. Denn damit gerechnet hatte er nicht. Er hat noch nicht einmal gewusst, dass der Deutsche Skiverband (DSV) in diesen Tagen wieder die Titel der ...

Der Schaden beläuft sich laut Polizei auf rund 13000 Euro.

92-Jähriger übersieht Wohmobil

Ein 92-jähriger Autofahrer hat am Montag kurz vor 12 Uhr beim Abbiegen von der L 207 auf die B 31 in Immenstaad ein Wohnmobil übersehen. Es kam zur Kollision. Verletzt wurde dabei laut Polizeibericht niemand. Den Schaden beziffert die Polizei auf rund 13 000 Euro.

Der Riedleparktunnel wird für zwei Nächte gesperrt.

Riedleparktunnel ist für zwei Nächte gesperrt

Der Riedleparktunnel ist zwischen Donnerstag, 22. Oktober, und Samstag, 24. Oktober, jeweils von 19 bis 6 Uhr voll gesperrt, wie das Straßenbauamt des Bodenseekreises mitteilt. Eine Umleitung in Richtung Lindau erfolgt über den Maybachplatz auf die Keplerstraße, die Ehlersstraße, dann wieder auf die B 31 und umgekehrt. Die Umleitung ist laut der Pressemitteilung ausgeschildert.

Die gesetzlich vorgeschriebene halbjährige Wartung des Tunnels mache die nächtliche Vollsperrung notwendig, heißt es in der Pressemitteilung.

Kreisstraße wegen Bauarbeiten bis Dezember gesperrt

Die Kreisstraße 7782 zwischen Kippenhausen und Ittendorf ist wegen Instandhaltungsarbeiten ab Montag, 26. Oktober, komplett gesperrt. Die Vollsperrung wird voraussichtlich bis Mitte Dezember erforderlich sein, schreibt das Straßenbauamt.

Eine Umleitung erfolgt von Kippenhausen über die B 31 und B 33 über Stetten nach Ittendorf und umgekehrt. Von Markdorf aus erfolgt die Umleitung über die L 207 und B 31 über Kluftern und Fischbach nach Kippenhausen.

 Mit gut zwei Promille saß eine Autofahrerin in Lindau hinter dem Steuer.

Frau fährt betrunken ohne Führerschein

Eine unbelehrbare Alkoholsünderin hat die Lindauer Polizei am Sonntagabend auf der B 31 aus dem Verkehr gezogen. Weil sie Schlangenlinien fuhr, meldete ein aufmerksamer Zeugin das Fahrzeug der Polizei. Als die Beamten das Fahrzeug kurz vor der Ausfahrt Lindau kontrollierten, nahmen sie Alkoholgeruch wahr. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von annähernd zwei Promille. Es folgte eine Blutentnahme auf der Dienststelle. Einen Führerschein konnte die Dame nicht vorweisen, da ihr dieser schon bei einer Trunkenheitsfahrt vor etwa zwei Wochen ...

† Fritz Rück – hier auf dem Balkon seiner Wohnung in Buch.

Sein Herz schlug für Friedrichshafen und für Polozk: Fritz Rück starb mit 82 Jahren

Er war ein Häfler mit Leib und Seele – auch wenn er aus gesundheitlichen Gründen zusammen mit seiner Frau Hannelore vor einigen Jahren nach Meckenbeuren umgezogen ist, um die Nähe seiner Tochter zu suchen. Jetzt ist Fritz Rück im Alter von 82 Jahren verstorben.

Bis 2009 war Rück fast 30 Jahre lang Gemeinderat der Freien Wähler. Zehn Jahre war er im Aufsichtsrat der Technischen Werke Friedrichshafen. Zwei Amtsperioden engagierte er sich als ehrenamtlicher Richter am Verwaltungsgericht Sigmaringen, fünf Jahre als Vorsitzender des ...

Die am siebten Spieltag spielfreie SGM Reinstetten/Hürbel konnte nicht eingreifen.

Kreisliga B II: Tannheim/Aitrach wieder auf Platz eins

In der Fußball-Kreisliga B II hat die SGM Tannheim/Aitrach durch einen 4:1-Erfolg in Erlenmoos die für drei Tage verlorene Tabellenführung zurückerobert. Die am siebten Spieltag spielfreie SGM Reinstetten/Hürbel konnte nicht eingreifen und musste deshalb den Platz an der Spitze wieder abtreten.

SGM Erlenmoos/Ochsenhausen II – SGM Tannheim/Aitrach 1:4 (0:3). Der ersatzgeschwächte, aber optisch überlegene Tabellenführer stellte im ersten Durchgang durch eine konsequente Chancenverwertung die Weichen auf Sieg.

Es hat gar nicht viel gefehlt: Schwabsberg-Buch (blaues Trikot) hat Unterkochen einiges abverlangt.

Kein leichtes Spiel

Der SSV Aalen kann es noch. In der Fußball-Bezirksliga feiert der Aufsteiger einen knappen aber wichtigen Sieg im Duell der Kellerkinder.

Unterkochen - Schwabsberg-Buch 3:0 (1:0). Tore: 1:0 M. Minder (24.), 2:0 J. Feuchter (83.), 3:0 S. Velagic (90. FE). Die ersten 20 Minuten war es eine unspektakuläre Partie Partie. Dann erspielte sich Unterkochen zwei größere Gelegenheiten und nutzte eine davon zur Führung. In der Folge plätscherte das Spiel vor sich hin.

 So könnte der Parkplatz künftig aussehen.

Parkplatz soll Platz für Park machen

Die notwendigen Hochwasserschutzmaßnahmen an der Rotach will die Stadt auch dazu nutzen, um die Bereiche links und rechts des Flusses neu zu gestalten und deren Wert für Mensch, Natur und Klima im Sinne des ISEK-Teilprojekts „Grüne und blaue Infrastruktur“ zu erhöhen. Die Vorbereitungen fürs Planfeststellungsverfahren laufen, die Planunterlagen werden nun aber nochmal ergänzt um eine Idee, die das Überlinger Planungsbüro Ramboll schon im vergangenen Jahr vorgestellt hat.

BBL-Pokal

Basketball-Pokal: Corona-Fall und Bayern-Pleite zum Auftakt

Ein Corona-Fall bei Titelverteidiger Alba Berlin und eine Niederlage von Bayern München haben den Auftakt des deutschen Basketball-Pokals bestimmt.

Die Bayern verloren zum Abschluss des ersten Spieltags in Weißenfels gegen medi Bayreuth 89:95 (40:42). Zuvor war das Spiel von Alba gegen Braunschweig kurzfristig verlegt worden.

Unterdessen gaben sich die MHP Riesen Ludwigsburg keine Blöße. Der Vize-Meister gewann sein erstes Spiel der Gruppe C ebenfalls in Weißenfels gegen s.