Suchergebnis

Citybus: Neuer Fahrplan gilt ab 16. Dezember

Ein neuer Citybusfahrplan mit veränderten Fahrzeiten tritt am Montag, 16. Dezember in Kraft. Der Fahrplan wird laut Pressemitteilung der Stadt Bad Waldsee ab 5. Dezember an die Haushalte des Stadtgebietes und Mittelurbachs verteilt. Außerdem ist er beim Bürgerbüro erhältlich.

Eine Analyse des seit 2012 bestehenden Fahrplanes und der Fahrgastzahlen zeigte, dass nicht alle Fahrzeiten in dem erwarteten Rahmen angenommen wurden. Dennoch wird der Citybus zu bestimmten Zeiten und von Teilen der Bevölkerung als Mobilitätsalternative sehr ...

 Ein Autofahrer übersieht eine Radfahrerin.

Auto erfasst Radfahrerin

Eine Radfahrerin hat sich am Montag gegen 18.15 Uhr bei einem Unfall auf der Albrechtstraße schwer verletzt. Laut Polizeibericht war die Frau in Richtung B 31 unterwegs. Weil sich der Verkehr in der Albrechtstraße staute, ließ ein Sattelzug-Fahrer, der ebenfalls die Albrechtstraße in Richtung B 31 befuhr, an der Einmündung zur Glärnischstraße eine Lücke, um Linksabbiegern die Einfahrt in diese Straße zu ermöglichen. Als die Radfahrerin auf dem Radfahrschutzstreifen rechts am Sattelzug vorbeifuhr, erkannte dies ein in die Glärnischstraße ...

 Die Kreisstraße zwischen Ittendorf und Kippenhausen ist marode.

Kreisstraße wird saniert – und wohl deutlich teurer

Die Kreisstraße 7782 soll zwischen Ittendorf und Kippenhausen saniert werden. Die Sanierung soll in drei Abschnitten erfolgen. Zuerst ist das Stück zwischen Reute und Hundweiler an der Reihe. Der Ausschuss für Umwelt und Technik des Kreistags hat am Montag beschlossen, die Arbeiten auszuschreiben.

Ursprünglich war geplant, die schmale Straße bei einer Sanierung auszubauen. Inzwischen nimmt die Kreisverwaltung davon aber Abstand. Das hat mehrere Gründe.

 Die HSG Langenargen-Tettnang I war beim TSV Lindau chancenlos und verlor mit 14:26.

TSG Ailingen trotzt den Personalsorgen

Während die Bezirksliga-Handballerinnen der TSG Ailingen in Ehingen doppelt gepunktet haben, musste die HSG Langenargen-Tettnang I die Zähler beim TSV Lindau lassen. Und: Derbysiege feierten auch die TSG Ailingen II und die HSG Langenargen-Tettnang II im vereinsinternen Lokalderby gegen ihre dritte Mannschaft.

Bezirksliga Damen: TSG Ehingen/Donau - TSG Ailingen 22:27 (12:14): Ihrer Personalnot getrotzt haben die Ailinger Handballerinnen beim Aufsteiger aus Ehingen.

Herrlich ehrlich

Herrlich ehrlich

Es klingelt an der Tür und RTL-Dschungel-Königin Evelyn Burdecki steht davor. Was macht die Familie, bei der gerade geklingelt wurde?

Antwort A: Sie fragt sich, wer die fremde Frau ist. Antwort B: Sie zückt mehrere Handys und bittet um Selfies. Antwort C: Sie schließt die Besucherin in die Arme, als handele es sich um die lang vermisste Tochter.

Wer jetzt Lust hat mitzuraten, ist bei der Vox-Show „herrlich ehrlich - kennst du dein kind?

Blaulicht

Frontalunfall auf der B31 führt zu Verkehrschaos

Zu einer Frontalkollision kam es am Montagnachmittag zwischen zwei Autos auf der B 31 zwischen Eriskirch und Friedrichshafen-Ost. Dabei wurden nach Informationen der Polizei zwei Personen verletzt, es entstand ein Sachschaden von 33.000 Euro.

Eine 54-jährige Mazda-Fahrerin geriet demnach in Fahrtrichtung Friedrichshafen aus bisher unbekannter Ursache nach links in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Skoda mit Anhänger.

 Die Nutzung von Flachdächern ist ziemlich angesagt.

Stadtplanerin: Einfamilienhaus-Siedlungen sind heutzutage ein „No Go“

Die vielfach ausgezeichnete Stadtplanerin und Landschaftsarchitektin Andrea Gebhard aus München hat am Freitagabend im vollbesetzten Kiesel über „Grüne Infrastruktur als Ziel der Stadtentwicklung“ gesprochen. Nachdem Landschaftsarchitekten über dieses Thema seit 30 Jahren reden und sie fordern, kommen entsprechende Erkenntnisse jetzt langsam zum Tragen. An Beispielen in München und Regensburg zeigte sie auf, was möglich ist, grüne Räume in Städten zu schaffen und damit auch deren Bewohnbarkeit zu fördern.

Gewohntes Bild für Ellwangen, der Gegner jubelt.

Sechserpack– Bernd Klein auf Lewandowskis Spuren

Sie haben geschwächelt und nun furios geliefert. Der SSV Aalen hat sich mit einem 13:2-Sieg in die Winterpause verabschiedet. Wört dürfte wohl diese denkwürdige Partie, samt eigener Nicht-Leistung nicht so schnell vergessen. Trotz 1:0-Führung (!) erlebte der Bezirksliga-Absteiger ein Desaster, das seinesgleichen sucht.

Kreisliga A II: Rosenberg – Bopfingen 4:3 (3:2). Tore: 0:1 M. Meier (18.), 0:2 A. Colletti (28., FE), 1:2 Ch. Schreckenhöfer (35.

Der Erweiterungsbau an der Ganztagsschule in Seitingen-Oberflacht hat die Kommune viel Geld gekostet. Weil in den nächsten Jahre

Seitingen-Oberflacht erhöht Grund- und Gewerbesteuern

Der Stand der Allgemeinen Rücklagen geht nach Abschluss mehrerer umgesetzter Großprojekte in der Doppelgemeinde Seitingen-Oberflacht auf 1,7 Millionen Euro zurück. Mit dem Blick auf weitere große Investitionen beschlossen die Räte, die Realsteuerhebesätze und damit die Grund- und Gewerbesteuer zu erhöhen.

Die Investition in die Erweiterung und Sanierung der Ostbaarhalle sowie in den Bau des Ganztagesschulgebäudes (wir haben berichtet) hat Seitingen-Oberflacht rund sechs Millionen Euro an Eigenmitteln gekostet.

 Die Polizei sucht nach einem Unfall bei Sipplingen Zeugen.

Polizei sucht nach Unfall Zeugen

Auf der B 31 auf Höhe des Sipplinger Westhafens ist es am Samstag gegen 14.55 Uhr zu einem Auffahrunfall gekommen, bei dem ein Mensch leicht verletzt wurde und Sachschaden in Höhe von rund 14 000 Euro entstand.

Ein bislang unbekannter Autofahrer, der zunächst in einer Kolonne hinter einem weißen Transporter in Fahrtrichtung Ludwigshafen fuhr, überholte den Transporter trotz Gegenverkehrs, schreibt die Polizei. Um einen Unfall zu verhindern, musste ein Alfa-Romeo-Fahrer, der in Richtung Sipplingen unterwegs war, stark abbremsen, ...