Suchergebnis

Maaßen

Heftige Kritik an Maaßen-Deal - Nahles fürchtet um Koalition

Der Streit um die Beförderung von Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen zum Staatssekretär hat die SPD in eine Krise gestürzt und bedroht die Zukunft der großen Koalition.

Die schwer unter Druck geratene SPD-Chefin Andrea Nahles rief ihre Partei zur Unterstützung auf. „Die SPD sollte diese Bundesregierung nicht opfern, weil Horst Seehofer einen Beamten anstellt, den wir für ungeeignet halten“, heißt es in einem Schreiben an die knapp 460.


Monika Härle und Tobias Schädler sangen im Duett Arien und Lieder.

Cool-Tour-Nacht lockt die Besucher an

Der Turnverein Dettingen hat am Samstag seine erste Cool-Tour-Nacht veranstaltet. Mehr Besucher als erwartet kamen nach Dettingen und genossen das umfangreiche kulturelle und sportliche Programm.

Im Haus St. Franziskus sangen das Duo Natalie Horwath und Nico Campanella Popballaden. Dietmar Redle und Volker Hartmann boten ein Liederpotpurie von Simon und Garfunkel bis Cat Stevens und den Beatles. Im Dorfgemeinschaftshaus stellten mehrere Künstler aus, Aquarelle, Acryl auf Leinwand, Fotografien und Upcycling, also Kreatives aus Müll, ...


Tobias Fehrenbach (rechts) hat seinen Forstwirtschaftsmeister gerade als Landesbester abgeschlossen und stellt sich den Gemeind

Dem Forstamt gehen die Lagerflächen aus

Interessant, aber nicht vergnügungssteuerpflichtig war am Samstag die Waldbegehung des Gemeinderates zusammen mit den Mitarbeitern des Forstamtes. Teilweise bei Starkregen ging es durch den mit drei Millionen Vorratsfestmetern Baumholz größten Stadtwald Baden-Württembergs.

Die Gemeinderäte mussten sich die Erläuterungen von Forstamtsleiter Tobias Kühn und seinem Vize Roland Brauner überwiegend im trockenen Bus anhören, den Axel Lemcke mit bewundernswerter Sicherheit über enge und aufgeweichte Waldwege lenkte.


Getreu ihrem Programm „Keepers of the Flame“ entfachten die großartige Anne Czichowsky und ihre vier exzellente Musiker das Feu

Kultivierter Jazz für Feinschmecker

Nach langer Abstinenz haben Jazzfreunde im Atelier Kurz eine Sternstunde mit „Straight-ahead-Jazz“, Bebop und Scatgesang der Spitzenklasse genießen können. Dem Stiftsbund ist es gelungen, das Anne-Czichowsky-Quintett nach Ellwangen zu holen.

Getreu ihrem Programm „Keepers of the Flame“ entfachten die großartige Sängerin und vier exzellente Musiker das Feuer der Leidenschaft für sinnlichen, gefühlvollen und intelligenten Jazz im Publikum.

Michael Kraus

Nach Baur-Entlassung: Stuttgart stoppt Negativserie

Der TVB Stuttgart hat seine Negativserie von zehn sieglosen Partien in der Handball-Bundesliga gestoppt und im Spiel eins nach der Entlassung von Trainer Markus Baur den erhofften Befreiungsschlag im Abstiegskampf gelandet.

Die Schwaben setzten sich im Kellerduell beim Tabellenvorletzten Eulen Ludwigshafen mit 25:24 (10:11) durch und verschafften sich dadurch ein Vier-Punkte-Polster auf den Rivalen.

„Wir sind sehr erleichtert.


Leben retten via Wlan: Stefan Kühner, Chefarzt der Notaufnahme, kann Daten auswerten, während die Sanitäter noch unterwegs sind

Herzinfarkt: Neues System im Kampf gegen die Zeit

Rund 30 Minuten soll ein neues System des DRK und der Ostalbklinik sparen: 30 Minuten, die bei einem Herzinfarktpatienten über Leben und Tod entscheiden könnten.

Anhand des neuen integrierten telemedizinischen Versorgungssystems können Sanitäter Daten vom Unfallort an die Klinik oder einen Bereitschaftsarzt übertragen. Beispiel Herzinfarkt: Ein Rettungswagen fährt zum Unfallort, macht ein EKG des Patienten und versorgt ihn. Die Daten des EKG werden an die Klinik geschickt.

Kevin Kühnert

Berichterstattung um Juso-Chef Kühnert: „Bild“wehrt sich

„Die Echtheit der uns anonym zugestellten E-Mails haben wir immer deutlich in Frage gestellt und journalistisch eingeordnet: „Für die Echtheit gibt es keinen Beweis" (BILD, 16.2.2018)“, erklärte ein Sprecher des Medienhauses Axel Springer am Mittwoch in Berlin auf Anfrage.

Zuvor hatte „Titanic“ erklärt, der Mailwechsel zwischen Kühnert und einem russischen Hacker sei von ihrem Internet-Redakteur Moritz Hürtgen an „Bild“ lanciert worden.


Jazzmusiker Axel Kühn spielt am 16. Februar in Ravensburg.

Axel Kühn gibt sich soulig

Axel Kühn kommt mit seinem neuen Projekt „AK Ambience“ nach Ravensburg: Am Freitag, 16. Februar, 20 Uhr, gibt es ein Konzert im Bärengarten. Der gebürtige Tübinger hat 2009 den Landesjazzpreis Baden-Württemberg gewonnen und gehört laut Ankündigung zu den besten Jazz-Bassisten der Region. Mit „AK Ambience“ geht er neue Wege: Die Band groovt soulig und funky, die Sounds sind modern mit elektronischen Elementen und frischen Keyboard-Klängen. Mit von der Partie ist Sänger Jumaa.


Stefan Kühner bleibt dem Ostalb-Klinikum erhalten.

Ostalb-Klinikum: Stefan Kühner nimmt Kündigung zurück

Stefan Kühner bleibt nun doch am Ostalb-Klinikum Aalen. Der Chefarzt der Zentralen Notaufnahme hat seine kurz vor Weihnachten eingereichte Kündigung zurückgenommen. Wie das Klinikum mitteilt, waren keine großen Überredungskünste notwendig. Es habe keine Nachverhandlungen oder Forderungen nach verbesserten Konditionen gegeben. Entscheidend für den Verbleib sei die Neuausrichtung des Unternehmens, der Zusammenschluss der Kliniken Ostalb und die geplanten Strukturänderungen.


Milan Svoboda kommt mit seinem Quartett am Donnerstag, 11. Januar, in die Zehntscheuer.

Jazztime startet ins Frühjahr

Nach dem großen Erfolg des letztjährigen Trans4JAZZ-Festivals, mit Konzerten von Candy Dulfer oder dem Duo von Iiro Rantala und Ulf Wakenius, plant Jazztime für 2019 den ganz großen Wurf: Der ehrenamtlich agierende Jazz-Verein wird laut Presseankündigung das Landesjazzfestival in Ravensburg und Weingarten veranstalten. Schon 2003 war Ravensburg Ausrichter dieses bedeutenden Festivals. 2018 erwartet die Besucher wieder ein hochkarätiges Frühjahrsprogramm, so die Veranstalter.