Suchergebnis

Christian Prokop

Heim-WM rückt näher: Erweiterter Kader wird nominiert

Christian Prokop weiß, dass die Handball-Weltmeisterschaft 2019 nun schon ganz nah ist. Nicht nur, weil der Bundestrainer mit seiner Mannschaft bereits am 10. Januar in Berlin in das Heimturnier startet.

Prokop wird nun auch erstmals eine Entscheidung treffen müssen, die mit Blick auf die für den deutschen Handball so wichtige WM von großer Bedeutung ist. Der 39-Jährige gibt am 10. Dezember in Rostock seinen vorläufigen Kader für das WM-Abenteuer bekannt.

Rückkehr?

DHB-Coach Prokop plant nicht mit Kraus für Heim-WM

Handball-Bundestrainer Christian Prokop plant nicht mit einer Rückkehr von Routinier Michael Kraus zur Heim-WM im kommenden Januar.

Der 39-Jährige verneinte die Frage der „Handballwoche“, ob es konkrete Pläne gebe, Holger Glandorf oder Kraus für die WM oder die Vorbereitung darauf zu berücksichtigen.

Durch den verletzungsbedingten Ausfall von Rückraumspieler Julius Kühn misst Prokop stattdessen der mannschaftlichen Geschlossenheit noch größere Bedeutung bei.

Rückkehr?

„Mimi“ Kraus zurück ins Handball-Nationalteam? „Große Ehre“

Michael Kraus ist selbst daran Schuld, dass er plötzlich wieder ein Kandidat für die Handball-Nationalmannschaft ist.

29 Tore hat der Weltmeister von 2007 in seinen zwei jüngsten Bundesliga-Spielen geworfen, 18 beim Sieg seines TVB Stuttgart gegen den TSV Hannover-Burgdorf, elf in der vergangenen Woche beim überraschenden Erfolg in Berlin. Fast alles, was der 35-Jährige derzeit auf dem Spielfeld macht, scheint zu gelingen. Rund zwei Monate vor Beginn der Heim-WM wird seine unerwartete Leistungsexplosion natürlich längst vom ...

Michael Kraus

Handball-Nationalteam: Kraus-Rückkehr nicht ausgeschlossen

Der ehemalige Handball-Weltmeister Michael Kraus könnte zur Heim-WM im Januar in den Kader der deutschen Nationalmannschaft zurückkehren. „Er ist ein Top-Sportsmann, der sich auch in Nationalmannschafts-Zeiten immer top dargestellt hat. Von daher kann es keinen Grund geben, die Tür für ihn vorzeitig zu schließen“, sagte Axel Kromer, Sportvorstand des Deutschen Handballbundes (DHB), am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur. Zuvor hatte die „Bild“ berichtet, dass es im DHB Überlegungen gebe, den 35 Jahre alten Spielmacher des TVB Stuttgart für ...

Julius Kühn

WM-Ausfall von Kühn schockt deutsche Handballer

Der bittere WM-Ausfall von Rückraum-Ass Julius Kühn rückte den lockeren Aufgalopp der deutschen Handballer in die EM-Qualifikation in den Hintergrund und trübte 73 Tage vor dem Anpfiff der Heim-Endrunde die Vorfreude im DHB-Team.

Der 25-Jährige vom Bundesligisten MT Melsungen zog sich am Sonntagabend beim 30:14-Sieg im Kosovo einen Kreuzbandriss zu und fällt nach Angaben seines Vereins mindestens sechs Monate aus. „Das ist sehr bitter für alle - für den Spieler, für unseren Verein wie auch für die Nationalmannschaft“, sagte ...

Bigband trägt Mutzkes vielfarbige Stimme

Bigband trägt Mutzkes vielfarbige Stimme

Ein paar Melodien sitzen auf dem Nachhauseweg im Ohr. Aber was besonders haften bleibt ist: eine unglaublich wandelbare Stimme, Weltklassesoli, perfekt aufeinander abgestimmter Bigbandsound ohne den Hauch eines musikalischen Missverständnisses. Einen ganzen Abend lang. Der Verein Musiktheater hat Spitzenkultur im Soul-, Jazz-, R&B- und Pop-Bereich nach Gosheim geholt: Die SWR-Bigband und Max Mutzke. Und haften bleibt die Erkenntnis: Tanzen kann man auch innerlich.

Martin Strobel

Deutsche Handballer holen Zweitliga-Profi Strobel zurück

Auf dem Weg zur Heim-Weltmeisterschaft im kommenden Januar holt Handball-Bundestrainer Christian Prokop den Zweitliga-Profi Martin Strobel überraschend zurück ins Nationalteam.

Der Europameister von 2016 zählt zum 19-köpfigen Aufgebot der DHB-Auswahl für die EM-Qualifikationsspiele Ende Oktober gegen Israel und im Kosovo, wie der Deutsche Handballbund (DHB) mitteilte. Der 32-jährige Strobel vom Zweitliga-Club HBW Balingen-Weilstetten hatte sich im Oktober 2016 aus der Nationalmannschaft zurückgezogen, soll dem Team nun aber zum ...

Maaßen

Heftige Kritik an Maaßen-Deal - Nahles fürchtet um Koalition

Der Streit um die Beförderung von Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen zum Staatssekretär hat die SPD in eine Krise gestürzt und bedroht die Zukunft der großen Koalition.

Die schwer unter Druck geratene SPD-Chefin Andrea Nahles rief ihre Partei zur Unterstützung auf. „Die SPD sollte diese Bundesregierung nicht opfern, weil Horst Seehofer einen Beamten anstellt, den wir für ungeeignet halten“, heißt es in einem Schreiben an die knapp 460.


Monika Härle und Tobias Schädler sangen im Duett Arien und Lieder.

Cool-Tour-Nacht lockt die Besucher an

Der Turnverein Dettingen hat am Samstag seine erste Cool-Tour-Nacht veranstaltet. Mehr Besucher als erwartet kamen nach Dettingen und genossen das umfangreiche kulturelle und sportliche Programm.

Im Haus St. Franziskus sangen das Duo Natalie Horwath und Nico Campanella Popballaden. Dietmar Redle und Volker Hartmann boten ein Liederpotpurie von Simon und Garfunkel bis Cat Stevens und den Beatles. Im Dorfgemeinschaftshaus stellten mehrere Künstler aus, Aquarelle, Acryl auf Leinwand, Fotografien und Upcycling, also Kreatives aus Müll, ...


Tobias Fehrenbach (rechts) hat seinen Forstwirtschaftsmeister gerade als Landesbester abgeschlossen und stellt sich den Gemeind

Dem Forstamt gehen die Lagerflächen aus

Interessant, aber nicht vergnügungssteuerpflichtig war am Samstag die Waldbegehung des Gemeinderates zusammen mit den Mitarbeitern des Forstamtes. Teilweise bei Starkregen ging es durch den mit drei Millionen Vorratsfestmetern Baumholz größten Stadtwald Baden-Württembergs.

Die Gemeinderäte mussten sich die Erläuterungen von Forstamtsleiter Tobias Kühn und seinem Vize Roland Brauner überwiegend im trockenen Bus anhören, den Axel Lemcke mit bewundernswerter Sicherheit über enge und aufgeweichte Waldwege lenkte.