Suchergebnis

 Wie gehabt gibt es in Sigmaringen 2019 zwei verkaufsoffene Sonntage.

Stadt genehmigt zwei Verkaufssonntage

In Sigmaringen wird es im kommenden Jahr am 7. April und am 13. Oktober einen verkaufsoffenen Sonntag geben. Der Gemeinderat hat den Antrag des Handels- und Gewerbevereins bei vier Gegenstimmen und zwei Enthaltungen genehmigt. Laut Norbert Stärk vom Ordnungsamt muss es einen Anlass für die Öffnung der Geschäfte an einem Sonntag geben, der den Tag in besonderem Maße präge. Au diesem Grund werden Veranstaltungen angehängt. Für den 7. April ist ein Tag der Rettungsdienste und Mobilität geplant, die Rettungskräfte werden sich in der Stadt ...


Unterwegs mit der Fliegergruppe Gingen/Fils.

Im Segelflugzeug über die Schwäbische Alb

Aus der Luft wirken Kühe auf einem Feld oder auch die Bagger auf der Baustelle entlang der Autobahn 8 bei Merklingen winzig. Wir begleiten Johannes Scheifele im Segelflugzeug. Der 25-Jährige ist Fluglehrer der Fliegergruppe Gingen/Fils. Gestartet wird vom Flugplatz Oppingen-Au aus.


Ferienprogramm auf dem Segelfluggelände Oppingen-Au.

Ferienspaß in luftiger Höhe

Unterschiedliche Anweisungen sind auf dem Segelfluggelände Oppingen-Au zu hören. „Rechts“, „links“ und „Bremsklappe“: Vor dem Start wird das Segelflugzeug noch einmal gründlich gecheckt. Dann wird die Winde angebracht. Die winkende Hand geht nach unten. Das Flugzeug startet und beschleunigt schnell. Kurze Zeit später ist es am Himmel nur noch ganz klein zu sehen. Die Teilnehmer am Ferienprogramm der Fliegergruppe Gingen/Fils aus Nellingen, Kuchen und Bad Überkingen staunen nicht schlecht.

<p>Rhythmus im Blut und in den Genen: Aus einer Konstanzer Musikerfamilie stammt Justin Auer, der diesjährige Träger des mit 400

„Die gute Seele in der Klasse“

Rhythmus im Blut und in den Genen: Aus einer Konstanzer Musikerfamilie stammt Justin Auer, der diesjährige Träger des mit 4000 Euro dotierten Iris-Marquardt-Preises. Im Rahmen der Verleihung im vollbesetzten Saal der Hochschule hat der 22-jährige Bachelor-Student bei Franz Lang sein hohes und vielseitiges Können unter Beweis gestellt.


Auch dieses silbrige Schmuckstück war in Oppingen zu bestaunen.

Die Bilder des Airlinertreffens

Sehr gut besucht war das Airlinertreffen bei den Oppinger Fliegern in der Au von der Fliegergruppe Gingen/Fils. Nicht nur viele Besucher strömten am Samstag und Sonntag zum vierten Treffen, auch das Teilnehmerfeld war wirklich international und hochkarätig. Für uns mit der Kamera im Einsatz war Claudia Meindl

Langjährige Ministranten wurden im Sonntagsgottesdienst in Möhringen von Pfarrer Martin Patz ausgezeichnet und die neuen Ministr

Ministranten geehrt und neue aufgenommen

Im Sonntagsgottesdienst in der katholischen St. Andreas Kirche in Möhringen, der unter dem Motto stand„Mit Jesus in einem Boot“ sind verdiente Ministranten für ihren langjährigen Dienst von Pfarrer Martin Patz mit einer Urkunde ausgezeichnet worden. Für ihren 15-jährigen Dienst wurde Bianca Wiedermann geehrt. Für fünf Jahre als Ministranten wurden Noah Auer, Samuele Jäger, Lorena Mirci und Jonathan Rintsch geehrt. Gleichzeitig wurden die neuen Ministranten in die Reihen der Möhringer Ministranten aufgenommen.

Bäume boten den Beuschern auf dem neuen Dorfplatz bei sonnigem Wetter angenehmen Schatten.

Tannhausen feiert auf neuem Dorfplatz

Tannhausen – Das zweitägige Dorffest des Musikvereins Tannhausen hat am Sonntag mit großem Erfolg begonnen. Der Dorfplatz war von zahlreichen Besuchern prall gefüllt, Musikkapellen aus der Region sorgten für gute Unterhaltung.Der Musikverein Tannhausen organisiert das Dorffest in Tannhausen nunmehr schon seit einigen Jahren. Nun fand das Fest auf dem neuen Dorfplatz in der Ortsmitte beim Dorfgemeinschaftshaus statt. Ein großer Biergarten mit angenehm Schatten spendenden Bäumen lud an dem schönen Sommertag zum Verweilen ein.

Sigmaringendorf (sz) - Großer Tag für Sigmaringendorf: Nach eineinhalbjähriger Bauzeit hat die Gemeinde am Samstag die neue Turn

Sig’dorf weiht neue Turnhalle ein

Großer Tag für Sigmaringendorf: Nach eineinhalbjähriger Bauzeit hat die Gemeinde am Samstag die neue Turnhalle „In der Au“ eingeweiht. SZ-Redakteurin Corinna Wolber war mit der Kamera dabei.

Ochsenhausen (sz) - Felizitas Eglof aus Schwendi machte vergangenes Jahr ihr Abitur am Gymnasium Ochsenhausen. Danach ging es fü

Als Au-pair in Kanada

Felizitas Eglof aus Schwendi machte vergangenes Jahr ihr Abitur am Gymnasium Ochsenhausen. Danach ging es für sie als Au-pair ins kanadische Vancouver. Der SZ hat sie einige Eindrücke von ihrem Aufenthalt in Kanada geschickt.

Die Wanderer unter dem Au-Tunnel.

Im Frühtau zur Heubergbahn

Reichenbach- Knapp 50 Teilnehmer – darunter auch junge Familien – haben sich auf eine nicht alltägliche Wanderung von Spaichingen nach Reichenbach gemacht. Der Schwäbische Albverein, Ortsgruppe Reichenbach, unter Führung von Josef Junker und Martin Marquart hat zu der Tour auf den Spuren der historsichen Heubergbahn eingeladen.„Am kühlenden Morgen, wenn alles noch schläft“, wie es in einem Lied heißt, nehmen die Wanderer aus Reichenbach, Tailfingen, Nusplingen, Wehingen und Neuhausen o.