Suchergebnis

Dirk Schuster

Aue-Trainer Schuster meldet sich krank

Trainer Dirk Schuster vom Fußball-Zweitligisten FC Erzgebirge Aue steht seiner Mannschaft vorerst nicht zur Verfügung. Der 53-Jährige hat gemeinsam mit seinem Co-Trainer Sascha Franz dem Verein eine Krankmeldung vorgelegt, teilte der Club mit.

Somit wird Co-Trainer Marc Hensel die Mannschaft auf das vorletzte Punktspiel der Saison bei Fortuna Düsseldorf am Sonntag (15:30 Uhr/Sky) vorbereiten, wie die Vereinsführung entschied.

«Zuerst wünschen wir beiden Trainern auch auf diesem Weg eine gute und schnelle Besserung.

Haben das Projekt zusammen vorangetrieben (v.l.): Susan Dreibholz, Planer Niels Ullrich, Bauleiter Alfons Kunz und Bürgermeister

EU-Richtlinie: Fische müssen Flüsse ungehindert durchwandern können

Die Gewässer in Europa sollen in den nächsten Jahren sauberer und ökologischer sowie nachhaltiger genutzt werden. All das legt die Wasserrahmenrichtlinie der Europäischen Gemeinschaft fest, die im Dezember 2000 in Kraft getreten ist. Das Gesetz sieht zudem vor, dass Fische in Flüssen sich wieder freier bewegen sollen. Nach jahrelanger Planung hat es daher in Rot an der Rot am Dienstag einen symbolischen Spatenstich für eine Umgehungsrinne und einen Fischaufstieg am Wasserkraftwerk Spindelwag gegeben.

Steffen Baumgart

„Emotionaler Leader“: Baumgart übernimmt beim 1. FC Köln

Der umworbene Steffen Baumgart tobt künftig an der Seitenlinie des 1. FC Köln.

Trotz des drohenden Bundesliga-Abstiegs gab der 49 Jahre alte Trainer schon jetzt seine Zusage für den Wechsel vom ostwestfälischen Fußball-Zweitligisten SC Paderborn in die Rheinmetropole.

Von FC-Sportchef Horst Heldt wurde Baumgart als «emotionaler Leader» begrüßt. Der derzeitige Bundesliga-17. Köln, der übergangsweise von Friedhelm Funkel betreut wird, kämpft zwei Spieltage vor Saisonschluss noch um die Rettung vor dem Absturz in Liga zwei.

Mehr als Warmlaufen für den großen Jubel

Auf der ersten Blick ist es nur ein weiteres Nachholspiel in der Regionalliga Südwest, das der SSV Ulm 1846 Fußball am Dienstag, 11. Mai, 19 Uhr, bei der TSG Balingen bestreitet. Aber: Balingen – da war doch was, da ist doch was. Gegen die Mannschaft aus der 34 000-Einwohner-Stadt im Zollernalbkreis gewannen die Spatzen im August 2020 mit einem 3:0-Finalsieg zum dritten Mal nacheinander den WFV-Pokal, und Balingen ist auch einer von nur noch zwei möglichen Gegnern im diesjährigen Endspiel am 29.

Biene fliegt über mehreren Blüten

Biodiversität: Grüne im Bodenseekreis fordern klare Strategie

Auf Initiative der Grünen wird im Kreistag darüber gesprochen, wie im Bodenseekreis eine Biodiversitätsstrategie entwickelt und umgesetzt werden könnte. Mit einem Antrag hatten die Grünen das Thema bereits im März angeschoben, jetzt wurde es im Ausschuss für Umwelt und Technik (AUT) nichtöffentlich vorberaten. In seiner nächsten Sitzung am 18. Mai soll sich der Kreistag in öffentlicher Sitzung damit befassen.

„Wir wollen die Öffentlichkeit für das Thema Biodiversität sensibilisieren“, sagt Kreisrätin Evmarie Becker (Grüne), die den ...

Hubschauber

Gemeinde fordert Tempolimit vor Engelswies

Erst Ende Februar kam es an der Kreuzung B 313 und der Fred-Hahn-Straße am Ortseingang von Engelswies aus Richtung Vilsingen herkommend zu einem schweren Unfall, bei dem einem 30-Jährigen die Vorfahrt genommen wurde. Er wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste schwerverletzt mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden (wir berichteten). Rat Wulf Dullenkopf stellte deshalb in der jüngsten Gemeinderatssitzung den Antrag auf eine Geschwindigkeitsreduzierung an dieser Kreuzung.

Kantersieg

Bochum vor Rückkehr ins Oberhaus - Paderborn trifft achtmal

Der VfL Bochum hält weiter Kurs auf die Fußball-Bundesliga.

Der Zweitliga-Spitzenreiter setzte sich mit 5:1 (2:1) gegen Jahn Regensburg durch und hat damit zumindest schon die Aufstiegsrelegation sicher. Nach dem 2:2 (1:2) von Verfolger SpVgg Greuther Fürth am Samstag gegen den Karlsruher SC reichen den Bochumern bereits zwei Zähler aus den verbleibenden zwei Partien, um nach elf Jahren sicher in die Bundesliga zurückzukehren.

Spannend bleibt es im Abstiegskampf, obwohl die Würzburger Kickers nach der 1:3-Niederlage gegen ...

FC Erzgebirge Aue - SC Paderborn 07

Elf Tore im Erzgebirge: Paderborn fertigt Aue mit 8:3 ab

Der SC Paderborn hat ein Torefestival in der 2. Fußball-Bundesliga für sich entschieden und sich auf Rang acht nach vorn geschoben.

Das Team von Trainer Steffen Baumgart gewann beim FC Erzgebirge Aue mit 8:3 (4:2). In einer vor allem in der ersten Hälfte wilden Partie waren die Gastgeber durch zwei schnelle Treffer von Dimitri Nazarov (1./4.) in Führung gegangen.

Doch Tore von Dennis Srbeny (10.), Sven Michel (31.), Chris Führich (42.

 Die Plakate dieser Collage gestalteten Nikola Schmid und Charlotte Hefler.

Ökumenischer Prüfungssegen für Abschlussschüler im Kreis Biberach

Das katholische Jugendreferat Biberach hat gemeinsam mit der Profilstelle Schulpastoral Biberach und Saulgau und dem Evangelischen Jugendwerk Biberach einen ökumenischen Prüfungssegen an fünf Orten im Landkreis Biberach organisiert. Mit Mut machenden Impulsen und Texten sollen die Prüflinge bestärkt und zuversichtlich in ihre Abschlussprüfungen gehen.

„Gerade in diesen herausfordernden Zeiten der Pandemie, in denen alles anders ist – auch die Prüfungsvorbereitung – ist es wichtig, die Prüflinge zu begleiten und zu stärken“, so ...

In Bayern dürfen auch Schüler an der Prüfung teilnehmen, wenn sie noch in Quarantäne sind.

Quarantäne statt Abitur - Nicht jeder darf mitschreiben

Würden die Auers 30 Kilometer weiter östlich leben, dürfte die Tochter an diesem Freitag eine Abiturprüfung schreiben. Doch die Familie wohnt eben nicht in Bayern, sondern im baden-württembergischen Laichingen.

Jenseits der nahen Landesgrenze gelten andere Regeln: Dort darf die Corona bedingte Quarantäne ins Schulhaus verlagert werden, damit Schüler an Abschlussprüfungen teilnehmen können. Im Südwesten geht das nicht.

Familienvater Andreas Auer hat sich auf eine Telefon-Odyssee begeben.