Suchergebnis

Winter Crackers in Langenargen mit Peter Vogel am Flügel und Peter Veit als Sprecher.

Mal innehalten mit Winterkeksen

Der Advent ist mitunter schizophren: Er verspricht Harmonie, Besinnlichkeit, Kerzenschein und Lebkuchen und bietet Terminkollisionen, Einkaufshektik, Gedränge und Stress. Eine Chance zum Durchatmen und Innehalten bieten die Winter Crackers am 8. Dezember um 17 Uhr im Schloss Langenargen. Im festlich geschmückten Saal liest der aus dem Bayerischen Rundfunk bekannte Sprecher Peter Veit nachdenkliche und humorvolle Texte zur Winter- und Weihnachtszeit.

Herta Müller

lit.Cologne mit Herta Müller und Sebastian Fitzek

Lesungen mit Nobelpreisträgern und Diskussionen mit politschem Sprengstoff: Zu Europas größtem Literaturfestival lit.Cologne werden im kommenden Frühjahr wieder prominente Schriftsteller, Schauspieler und Wissenschaftler in Köln erwartet.

Vom 10. bis zum 21. März 2020 sind mehr als 200 Veranstaltungen für Kinder und Erwachsene geplant, wie die Organisatoren am Mittwoch mitteilten.

Zur 20. Ausgabe des Festivals haben sich allein drei Literaturnobelpreisträger angesagt: Zur Auftaktveranstaltung kommt Herta Müller, der ...

„Winter Crackers“ in Langenargen mit Peter Vogel am Flügel und Peter Veit als Sprecher.

Mit Winterkeksen innehalten und durchatmen

Musik und Texte zur Winter- und Weihnachtszeit gibt es am Sonntag, 8. Dezember, um 17 Uhr von Peter Vogel und Peter Veit im Rahmen der Langenargener Schlosskonzerte zu hören. Das Programm mit dem Titel „Winter Crackers“ bietet laut Vorschau eine Chance zum Innehalten.

Der Advent sei schizophren: Er verspreche Harmonie, Besinnlichkeit, Kerzenschein und Lebkuchen und bietet Terminkollisionen, Einkaufshektik, Gedränge und Stress. „Winter Crackers“ lädt zum Durchatmen und Innehalten ein.

 Der Waldseer Künstler René Auer mit seinen Entwürfen vor dem Rathauskalender, für den er 24 neue Aquarellbilder gemalt hat.

René Auer gibt dem Rathauskalender ein neues Gesicht

Der „Rathausadvent“ ist seit mehr als 15 Jahren ein beliebter Treffpunkt für Bad Waldsees Bürger und Gäste. Wenn sich abends um 17 Uhr ein Türchen am Adventskalender öffnet, dann ist der Rathausplatz prall gefüllt mit Menschen. In diesem Jahr nun illustrieren 24 neue Abbildungen die kleinen Fenster der großen Fassade und das Tor, gemalt von René Auer im Auftrag der Stadt.

Nach Öffnung des ersten Türchens am Sonntag gab Bürgermeister Roland Weinschenk bekannt, dass der vielseitige Waldseer Künstler dem übergroßen Adventskalender am ...

 Die Pfarrgemeinde Bolsternang hat ein neues Gemeindehaus.

Martinsstadel in Bolsternang eingeweiht

Nach zehnjähriger Planungs- und Bauzeit ist das naue Pfarrheim in Bolsternang eröffnet worden. Nach der Sonntagsmesse strömten die Gläubigen direkt dorthin zum Sektempfang und zur Weihe.

Das neue Gemeindehaus soll künftig, entsprechend dem Namenspatron der Kirche, Martinsstadel heißen, so ist aus den Reihen des Kirchengemeinderates zu vernehmen. Der ganzen Gemeinde scheint hörbar ein Stein vom Herzen gefallen zu sein, dass nach zehnjähriger Schwangerschaft das Kind nun endlich das Licht der Welt erblickt hat.

 Die Kabarettistinnen Petra Binder (links) und Doris Reichenauer nehmen im Stadtforum als „Dui do on de Sell“ sich selbst und di

Kabarettistinnen rechnen mit den Männern ab

Mit ihrem Auftritt am vergangenen Samstagabend haben es die beiden Kabarettistinnen „Dui do on de sell“ ein weiteres Mal bei den Kabarett- und Mundarttagen geschafft, das Stadtforum inklusive der Galerie komplett zu füllen. Mit ihrem „Gschwätz“ und einer umwerfenden Mimik trafen sie den Nerv des Publikums, das vor Lachen kaum zum Atemholen kam. Und dies, obwohl die Pointen zum Thema des Abends, „Reg mi ned uf“, aus vier früheren Programmen stammten.

 Ein Punkt für Neresheim.

Gerechtes Remis in Neresheim

Bei eisigen Temperaturen begann das Spiel zunächst eher träge. Am Ende stand für den Fußball-Landesligisten SV Neresheim ein 1:1 (1:1) gegen den TSV Bad Boll – ein gerechtes Remis. Auf ein frühes Tor deutete wenig hin doch nach einem langen Ball von Hajtic setzte Marianek auf der linken Seite gut nach, eroberte den Ball zurück und bediente in der Mitte Dennis Werner. Dieser nahm den Ball direkt und jagte in unhaltbar ins linke Eck (14.).

Von Bad Boll war offensiv nahezu nichts zu sehen in der ersten Halbzeit.

Keine Konfliktfreie Begegnung: Ein Vater trifft auf Kevin, den zukünftigen Schwiegersohn seiner Tochter.

Zwei Komiker mit vielen Gesichtern

Mit Werner Zell und Jörg Weggenmann aus Mittelbiberach – auch bekannt als „Die Hauptkerle“ – hatte die Tennisabteilung des SV Burgrieden am Samstagabend zwei hochkarätige Mundart-Komiker der besonderen Art in die Rottalhalle eingeladen.

Diese sorgten mit ihrem Programm „Hendra 4“ zwei Stunden lang für ungebremstes Vergnügen beim Publikum in der gut gefüllten Halle – so manch einer wird sicher vor lauter Lachen mit Bauchmuskelkater und Tränen in den Augen nach Hause gegangen sein.

Stadt blickt auf Seniorenarbeit zurück

2019 hat sich für die Laupheimer Senioren einiges getan, teilt die Stadt mit. Und auch für das nächste Jahr liegen bereits einige Pläne in der Schublade.

Im Januar wurde das „Netzwerk Senioren“ gegründet. Dieses besteht aus Vertretern verschiedener Bereiche der Seniorenarbeit. Im Frühjahr fand einerseits die Seniorenmesse mit über 30 Ausstellern statt und andererseits wurden ab April wieder vom Arbeitskreis „Vorsorge treffen“ Informationsgespräche angeboten, erklärt die Stadt in einer Pressemitteilung.

 Schülerinnen der SMV des Gymnasiums verkaufen auf dem Gammertinger Weihnachtsmarkt selbst gebastelte Weihnachtssterne.

Bretonische Austern, Musik und Glühweinduft

Beim Weihnachtsmarkt in der Hohenzollernstraße trafen sich zahlreiche Besucher, um beim gemütlichen Plausch zu stöbern oder zu schlemmen. Die Marktstände entlang der Weihnachtsbaumallee hatten wieder schöne Waren im Angebot, welche sicher an Weihnachten unter so manchem Weihnachtsbaum zu finden sein werden.

Zum Auftakt des Marktes stimmte der Grundschulchor der Laucherttalschule mit adventlichen Klängen ein. Gleich im Anschluss verzauberten die Adventswichtel, das sind viele Kinder aller städtischen Kindergärten, die zusammen mit ...