Suchergebnis

Der Steegersee ist eigentlich ein beliebter Badesee.

Aulendorfer fordert Zugang zum Steegersee

Freibäder und Badeseen müssen geschlossen bleiben. Während im Lauf dieser Woche weitere Lockerungen der Infektionsschutzmaßnahmen gegen Corona gewährt wurden, bleibt es bei Schwimmbädern bis auf weiteres wie gehabt: sie dürfen nicht öffnen.

Auch das Naturstrandbad Steegersee bei Aulendorf bleibt daher zu. Das stimmt so manchen Aulendorfer traurig. Einer, der es dabei nicht bewenden lassen wollte, ist Joachim Haas. Es ist mit einem Vorschlag auf die Stadtverwaltung zugegangen und fordert einen Zugang zum kühlen Nass.

Ausschuss berät über Vereins-Anträge

Aulendorf (sz/pau) - Anträge auf Vereinsförderung sowie die Neugestaltung des Rundwegs um den Steegersee sind die großen Themen bei der nächsten öffentlichen Sitzung des Verwaltungsausschusses des Gemeinderats der Stadt Aulendorf. Er kommt am Mittwoch, 13. Mai, um 18 Uhr im Ratssaal zusammen.

Zum 1. Januar sind in Aulendorf neue Richtlinien für die Vereinsförderung in Kraft getreten, die jetzt umgesetzt werden: Bis Ende März hatten die Vereine Zeit, Anträge einzureichen.

VHS-Versammlung ist am 15. Juni

Die Verbandsversammlung der Volkshochschule Oberschwaben mit ihren fünf Standorten in Altshausen, Aulendorf, Bad Buchau, Bad Saulgau und Bad Schussenried findet am Montag, 15. Juni, um 18 Uhr statt, wahrscheinlich in der Stadthalle (nicht wie angekündigt am 28. Mai). Das teilte die VHS Aulendorf mit.

Gisela Eisele hat bei Gastwirt Elmar Christa Mittagessen für Familie und Mitarbeiter bestellt.

Aulendorfer Gastronomie bietet vielfältiges Angebot zum Mitnehmen an

Wer die Wahl hat, hat die Qual – auch in Zeiten von Corona. Bieten doch etliche Gastronomiebetriebe in und um Aulendorf Speisen zum Mitnehmen an. Pizza, Hähnchen, Wurstsalat, schwäbisches Filettöpfle, indische Spezialitäten und vieles mehr kann per Telefon bestellt, abgeholt und zu Hause verzehrt werden. Sind doch seit Wochen bundesweit alle Restaurants und Gaststätten geschlossen. In gepflegter Atmosphäre an den gedeckten Tisch sitzen und sich im Restaurant bedienen lassen ist nicht möglich.

Eine Variante sieht für die gewerbliche Schule eine Weiterentwicklung entlang der Gartenstraße beziehungsweise Ravensburger Stra

Schulareal Ravensburg: Baustart ist für 2024 geplant

Im Rahmen der Kreistagssitzung in Wetzisreute/Schlier ist die Planung für das Schulareal Ravensburg vorgestellt worden. Betroffen sind die Humpisschule, die Edith-Stein-Schule und die gewerbliche Schule. Ein möglicher Start der Baumaßnahmen ist für 2024 vorgesehen, mit einer Fertigstellung des gesamten Konzeptes wird frühestens 2035 gerechnet. Es wurden mehrere mögliche Varianten der baulichen Veränderungen vorgestellt.

Kosten von rund 222,5 Millionen EuroDie bevorzugte Variante 2 sieht für die gewerbliche Schule eine ...

Bürgermuseum ab Sonntag wieder geöffnet

Nachdem die Bestimmungen nun soweit gelockert worden sind, dass Museen wieder besucht dürfen, öffnet das Bürgermuseum im Alten Kino Aulendorf ab Sonntag, 10. Mai, wieder seine Pforten. Das teilt der Verein Traditio mit. Besucher seien jeden Sonntag von 14 bis 17 Uhr willkommen.

Derzeit könne die Dauerausstellung zur Stadtgeschichte im Erdgeschoss und die Ausstellung zur ehemaligen Paramenten- und Fahnenstickerei Ostermeier im Dachgeschoss des Museums besichtigt werden.

Marco Schmidt

Öffentliches Leben ohne Vereine schlichtweg unvorstellbar

Derzeit stellt die Corona-Pandemie uns alle vor noch nie da gewesene Schwierigkeiten. Vor allem im Vereinsleben sehen wir uns nun vor Hürden gestellt, die uns fremd sind. Durch die schwierigen Entscheidungen der Regierung, die zu unser aller Schutz dienen, kam leider der Mannschaftssport in den vergangenen Wochen vollständig zum Erliegen. Turniere und Ligaspiele mussten abgesagt oder abgebrochen werden. Geselliges Beisammensein mit den Vereinskollegen ist nicht mehr möglich.

Tische und Absperrband markieren leiten durchs Schulzentrum.

Unterricht mit Abstand: Aulendorfer Schulen sind weit weg von Normalität

Abstandmarkierungen auf dem Boden und Desinfektionsmittel auf dem Lehrerpult statt Rumalbern auf dem Pausenhof und Tuscheln in der hinteren Bankreihe: Mit der Wiedereröffnung der Schulen unter Corona-Schutzmaßnahmen am Montag ist wieder sachtes Leben in die Schulhäuser eingekehrt. Die „Schwäbische Zeitung“ hat sich unter Schülern umgehört, wie sie den neuen Schulalltag erleben. Dabei wurde deutlich: es ist ein Schritt, auf den sich viele gefreut haben, und für den sie gerne bereit sind, sich an ein ganzes Bündel neuer Regeln und Vorschriften ...

Der Flohmarkt gehört zu einer der großen Attraktionen des Schlossfests. Jetzt ist auch das Aulendorfer Heimatfest für 2020 abges

Absage: Aulendorfer Schlossfest wird nicht verschoben

Das Aulendorfer Schloss- und Kinderfest wird in diesem Jahr ersatzlos gestrichen. Diese Entscheidung teilt die Stadtverwaltung mit. Die zwischenzeitliche diskutierte Idee, das Fest vom eigentlichen Termin im August in den Herbst zu verlegen, ist damit vom Tisch.

Zu viele „Contras und Planungsunsicherheiten“ „Nach Rücksprache mit dem Festkomitee und finaler Entscheidung durch Bürgermeister Matthias Burth und der Verwaltung, sieht sich nun auch Aulendorf gezwungen das jährliche Straßenfest mit seinem großen Flohmarkt rund um das ...

Katzen können sich mit dem Corona-Virus infizieren. Es ist aber noch in keinem Fall nachgewiesen worden, dass sie Menschen anste

Welche Rolle spielen Katzen in der Corona-Pandemie?

Vogelgrippe, Salmonellen, Rindertuberkulose: Seuchentests bei Schweinen, Rinden und Geflügel sind am Staatlichen Tierärztlichen Untersuchungsamt in Aulendorf (Stua) Alltag.

Paulina Stumm hat mit Thomas Miller, dem Leiter des Aulendorfer Diagnostikzentrums, darüber gesprochen, wie Corona den Arbeitsalltag in seinen Laboren verändert hat und welche Rolle Haustiere bei der Übertragung von Sars-CoV-2 spielen.

Herr Miller, das Veterinäruntersuchungsamt Stuttgart wurde zur Laboruntersuchung von menschlichen Corona-Tests ...