Suchergebnis

Sergio Ramos

Real verliert auf Mallorca - Barcelona neuer Tabellenführer

Spaniens Fußball-Rekordmeister Real Madrid hat die Tabellenführung in der Primera División an den Erzrivalen FC Barcelona verloren. Die Königlichen unterlagen ohne Nationalspieler Toni Kroos überraschend bei RCD Mallorca mit 0:1 (0:1).

Davon profitierten die Katalanen, die zuvor ihren vierten Sieg in Serie gefeiert hatten. Der Meister gewann bei SD Eibar mit 3:0 (1:0) und zog mit nun 19 Punkten an Real (18 Zähler) vorbei.

Der Ivorer Lago Junior brachte Mallorca bereits in der 7.

Heimsieg

Wuchtige SGE verhindert Leverkusens Sprung an die Spitze

Eintracht Frankfurt hat angetrieben vom Doppel-Torschützen Goncalo Paciencia den Sprung von Bayer Leverkusen an die Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga verhindert.

Die Hessen dominierten zum Auftakt des 8. Spieltags die Werkself beim 3:0 (2:0) mit ihrer körperlichen Wucht und Entschlossenheit im Abschluss.

Der Portugiese Paciencia erzielte in der 4. Minute das 1:0 und legte seinen fünften Saisontreffer per Handelfmeter nach (17.

Eintracht Frankfurt - Bayer Leverkusen

Wuchtige SGE verhindert Leverkusens Sprung an die Spitze

Eintracht Frankfurt hat angetrieben vom Doppel-Torschützen Goncalo Paciencia den Sprung von Bayer Leverkusen an die Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga verhindert.

Die Hessen dominierten zum Auftakt des 8. Spieltags die Werkself beim 3:0 (2:0) mit ihrer körperlichen Wucht und Entschlossenheit im Abschluss.

Der Portugiese Paciencia erzielte am Freitagabend in der 4. Minute das 1:0 und legte seinen fünften Saisontreffer per Handelfmeter nach (17.

FC Famalicão

Ein Fußball-Wunder fast zum Nulltarif: Der FC Famalicão

Ein Team der Namenlosen mischt Portugals Fußball auf. Die Fans reiben sich verwundert die Augen, Fachmedien sprechen von einem Wunder, von einem „wahr gewordenen Märchen“, wie die Zeitung „Público“ jüngst schrieb. Und sie übertreiben nicht.

Die erste Liga im Land des Europameisters um Megastar Cristiano Ronaldo wird derzeit von den Nobodys vom Neuling FC Famalicão angeführt. Schon wenige Zahlen machen deutlich, wieso von einem Wunder die Rede ist: Die „Blau-Weißen“ aus dem Norden Portugals kickten vor zehn Jahren als waschechte ...

Jürgen Klopp

Die Höhepunkte in den großen Auslandsligen am Wochenende

Für die Top-Clubs in den vier großen Auslandsligen beginnt nach den Auftritten im Europapokal wieder der Alltag in der Heimat, der aber kaum spannender sein könnte.

In Spanien, Italien und Frankreich stehen am Wochenende Spitzenspiele um die Tabellenführung auf dem Programm. In England wird Jürgen Klopps FC Liverpool von Ex-Meister Leicester gefordert.

SPANIEN: Ein Gipfeltreffen mit unerwartetem Gegner: Das große Real Madrid spielt am Samstag (16.

VfL-Kapitän

„Besonderer Moment“: VfL-Kapitän zurück in Saint-Etienne

Als er am Vorabend des Spiel das Stadion Geoffroy-Guichard betrat, umarmte Josuha Guilavogui lauter alte Bekannte.

Der Kapitän des VfL Wolfsburg hat früher mehr als acht Jahre für den heutigen Europa-League-Gegner AS Saint-Etienne gespielt. Mit 14 Jahren wechselte er in die Nachwuchsakademie des französischen Rekordmeisters. Später wurde er dort zum Nationalspieler und kam 2014 über den Umweg Atlético Madrid zum VfL.

„Das ist ein ganz besonderer Moment.

Jonathan Tah

Völler trotz Demütigung kämpferisch: „Wir geben nicht auf“

15 Stunden nach der demütigen Botschaft von Cristiano Ronaldo hatte Rudi Völler die Hoffnung und den Kampfgeist wieder gefunden.

Noch am Flughafen in Turin gab der Sportchef von Bayer Leverkusen wortstark die Parole aus, dass das Weiterkommen in der Champions League trotz der kleinen Lehrstunde längst nicht abgehakt ist. „Die beiden Niederlagen zum Auftakt tun weh, keine Frage. Aber wir geben auf keinen Fall auf. Warum auch“, sagte Völler am Tag nach dem 0:3 (0:1) bei Juventus Turin.

Frust

Zweite Niederlage: Leverkusen verliert auch bei Juventus

Am Ende jubelte wieder Cristiano Ronaldo: Bayer Leverkusen hat sich auch im zweiten Champions-League-Spiel selbst geschlagen und nur noch ganz geringe Chancen auf das Erreichen des Achtelfinals.

Die letztlich verdiente 0:3 (0:1)-Niederlage bei Juventus Turin leitete Nationalspieler Jonathan Tah mit einem Blackout vor dem Tor von Gonzalo Higuain (17.) ein. Den zweiten Treffer für den Titelaspiranten aus Turin erzielte Federico Bernadeschi (62.

Pressekonferenz

Pflicht zur Sensation: Bayer freut sich auf Ronaldo

Als die Leverkusener Spieler in ihren schicken dunklen Anzügen in Turin aus dem Flieger stiegen, sahen einige von ihnen schon etwas geschafft aus.

Den Abflug zum „geilen Spiel“ bei Juventus Turin mit Megastar Cristiano Ronaldo am Dienstag (21.00 Uhr/Sky) hatten sie kaum erwarten können - und dann hingen sie erst einmal auf der Startbahn fest. Der Sonderflug PUE 901 erhielt aus Verkehrsgründen erst eine Stunde später als geplant die Starterlaubnis.

Schiedrichter Clement Turpin

Erinnerung für Müller: Turpin pfeift Tottenham gegen Bayern

Clément Turpin leitet am Dienstag als Schiedsrichter das Champions-League-Spiel des FC Bayern München in London gegen Tottenham Hotspur. Beim deutschen Fußball-Rekordmeister wird sich besonders Thomas Müller an den 37-jährigen Franzosen erinnern - aber nicht gerne: Turpin zeigte dem Münchner Angreifer in der vergangenen Saison beim 3:3 im Gruppenspiel bei Ajax Amsterdam die Rote Karte.

Der Bayern-Angreifer hatte Ajax-Profi Nicolas Tagliafico in der Endphase der zweiten Spielhälfte bei einem unbeabsichtigten Tritt am Kopf getroffen.