Suchergebnis

 Nicht immer und überall muss es sein, so viel und wuchtig wie möglich zu bauen: Das findet Redakteurin Sabine Krauss.

Nicht immer muss so viel wie nur möglich gebaut werden

Zu befürworten ist, dass es beim Bauvorhaben in der Möhringer Vorstadt um Einfamilienhäuser geht – die in Tuttlingen derzeit bekanntermaßen am Schwierigsten zu bekommen sind. Nachvollziehbar ist aus wirtschaftlicher Sicht auch der Ansatz, möglichst viele baugleiche Häuser zu errichten, damit Interessenten später akzeptable Kaufpreise angeboten werden können.

Aber: Masse nicht um jeden Preis. Selbstbewusst gehen die ersten Entwürfe der Tuttlinger Wohnbau äußerst liberal mit den gültigen Vorschriften um.

 Die Verantwortlichen der Schulen, der Stadt, dem staatlichen Schulamt und der ausführenden Unternehmen sowie Architekten griffe

Spatenstich bei inklusivem Projekt

Die Stadt und die Reha-Südwest Ostwürttemberg-Hohenlohe gGmbH arbeiten künftig noch enger zusammen und realisieren gemeinsam in Kreuzberg einen dreistöckigen Neubau, in dem die städtische Grundschule und die Konrad-Biesalski-Schule noch mehr zueinander finden. Darüber hat die Stadt Crailsheim jetzt in einer Pressemitteilung informiert.

Bereits seit einiger Zeit sind auf dem Crailsheimer Kreuzberg Bagger und Radlader unterwegs, um Erdboden wegzuschaffen.

 Gudrun Kempf (rechts), Schulleiterin der Ablachschule, und der Fördervereinsvorsitzende Mirko Alexander freuen sich über die Fö

Zweiter Abschnitt für Bewegungslandschaft

Mit dem Spielen auf dem Pausenhof der Ablachschule in Mengen ist das gerade so eine Sache. Weil sich auch die Grundschüler an Hygiene- und Abstandsregeln halten müssen, wird nicht so viel getobt wie sonst. Deshalb macht es den Kindern auch nicht besonders viel aus, dass mit den Arbeiten für den zweiten Bauabschnitt der Bewegungslandschaft zwischen Grundschulgebäude, Hallenbad und Sporthalle bereits vor den Pfingstferien begonnen wurde. Eine Förderung von 2000 Euro von der Sparda-Bank Baden-Württemberg hilft bei der Finanzierung.

Pippis Geburtstagsgäste in der Villa Kunterbunt (im Uhrzeigersinn von oben rechts): Björn Ulvaeus von ABBA, Maria Persson, die i

Pippi Langstrumpf feiert Geburtstag - So stellt sich unsere Autorin ihre Party vor

Der Postbote wundert sich etwas über die bunten, handgeschriebenen Karten, die er einwerfen soll. In krakeliger Schrift steht darauf: „Du solst zu Pippi sur Gebutsfeier komen. Ansug: was ir wolt.“ Die Empfänger Annika und Tommy, Inger Nilsson, Karin Nyman, geborene Lindgren, und Björn Ulvaeus von ABBA sind dagegen wenig erstaunt über diese Einladung, kennen sie das einst so wilde Mädchen mit den abstehenden feuerroten Zöpfen, das am 21. Mai 75 Jahre alt wird, doch ganz genau.

Pippi Langstrumpf

Promi-Geburtstag vom 21. Mai 2020: Pippi Langstrumpf

Die wohl größte Erfolgsgeschichte der Weltliteratur für Kinder begann am Bett eines siebenjährigen schwedischen Mädchens. „Pippi Langstrumpf wurde in dem Moment geboren, als ich zu meiner Mutter sagte: Bitte erzähl' mir mehr Geschichten“, erinnert sich Astrid Lindgrens Tochter Karin Nyman.

Sie habe damals krank im Bett gelegen und gewollt, dass ihre Mutter sie weiter unterhalte. Fast schon verzweifelt habe Lindgren darauf gefragt, was sie ihr denn noch erzählen könne, sagt Nyman.

Astrid

Astrid

Mit ihren Büchern hat sie Generationen in den Bann gezogen. Astrid Lindgrens Geschichten über die mutige Seemannstochter Pippi Langstrumpf oder über Ronja die Räubertochter prägten die Kindheit von Millionen Menschen.

Die Schwedin gehört zu den bekanntesten Schriftstellerinnen der Welt.Dagegen war ihre eigene Kindheit ziemlich schnell vorbei. Mit „Astrid“ zeigt das ZDF an diesem Donnerstag um 20.15 Uhr einen Ausschnitt aus den jungen Jahren der Ausnahmeautorin (1907-2002).

Der Psychothriller „Passagier 23“ nach einem Buch von Sebastian Fitzek kommt am 25. November in die Stadthalle.

Theaterring Aalen: Ab 18. Mai gibt’s Abonnements

Der Theaterring Aalen hat sein neues Programm aufgelegt. In Zusammenarbeit mit dem Theater der Stadt hat die Aboreihe zum Saisonstart auch die neue Spielstätte, den Kulturbahnhof, im Blick. Zum Auftakt erleben Abonnenten „Romeo und Julia“ in einer Aufführung des Aalener Theaters im neuen Theatersaal im KUBAA.

Die berühmteste Liebesgeschichte der Weltliteratur wird begleitet von Livemusik und Tanz (KeraAmika, Ballettensemble der Musikschule).

Per Olov Enquist

Schwedischer Schriftsteller Per Olov Enquist gestorben

Per Olov Enquist konnte einst höher springen als die meisten anderen Schweden. Als junger Hochspringer schaffte er es über die Marke von 1,97 Metern, und trotzdem schlug der Nordschwede, den alle nur P.O. nannten, eine ganz andere Karriere als die des Sportlers ein.

Nach einem Leben voller preisgekrönter Bücher und Ausnahmewerke wie „Der Besuch des Leibarztes“ ist der Schriftsteller nun nach längerer Krankheit im Alter von 85 Jahren gestorben.

Björn Ulvaeus

Promi-Geburtstag vom 25. April 2020: Björn Ulvaeus

Ob Abba-Museum, „Mamma Mia!“-Musical oder ein im Wasser treibendes Hotel in der schwedischen Provinz: Björn Ulvaeus ist auch lange nach der großen Abba-Hysterie der 1970er Jahre umtriebig und kreativ wie eh und je geblieben.

Während es um andere Abba-Mitglieder wie seine Ex-Frau Agnetha Fältskog deutlich ruhiger geworden ist, eilt Ulvaeus weiter von einem Projekt zum nächsten. Daran ändert sich auch nichts, wenn der Schwede an diesem Samstag (25.

Lindgren-Preis an Südkoreanerin Baek

Die südkoreanische Kinderbuch-Illustratorin und -Verfasserin Baek Heena erhält in diesem Jahr den renommierten Astrid-Lindgren-Gedächtnispreis. Baek werde für ihr außergewöhnliches Gespür für Materialien, Aussehen und Gestiken ausgezeichnet, mit denen sie in ihren Bilderbüchern Geschichten über die Einsamkeit, Begegnungen und Gemeinschaft von Kindern in Szene setze, teilte die zuständige Jury am Dienstag in Stockholm mit.

„Ihre Arbeit ist eine Tür zum Wunderbaren: sinnlich, scharf und schwindelerregend“, sagte die Jury-Vorsitzende ...