Suchergebnis

Jack Grealish

Medien: Manchester City will Grealish für Rekordsumme holen

Der englische Fußball-Nationalspieler Jack Grealish steht laut britischen Medien kurz vor einem Wechsel innerhalb der Premier League von Aston Villa zum englischen Meister Manchester City.

Demnach soll City bereits am vergangenen Freitag ein Angebot über 100 Millionen Pfund (etwa 118 Millionen Euro) für den 25 Jahre alten Villa-Kapitän abgegeben haben, das der Verein aus Birmingham voraussichtlich noch in dieser Woche annehmen wird. Grealish wurde am Mittwoch in Manchester gesichtet.

Leon Bailey

Bayer bestätigt: Wechsel von Bailey zu Aston Villa perfekt

Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen hat den Wechsel von Leon Bailey zu Aston Villa bestätigt. Man habe sich mit dem englischen Erstligisten auf einen Transfer geeinigt, teilte der Club mit.

Die Engländer hatten den Jamaikaner bereits am vergangenen Samstag als Neuzugang bekanntgegeben. Über die Transfermodalitäten wurde nichts bekannt, nach Medieninformationen soll die Ablösesumme bei 35 Millionen Euro liegen.

Der 23-Jährige kam im Januar 2017 für 13,5 Millionen Euro vom KRC Genk nach Leverkusen und erzielte in 156 ...

Harry Kane

Spekulationen um Harry Kane: Stürmer fehlt zum Corona-Test

Der englische Fußball-Nationalspieler Harry Kane hat die Spekulationen über einen bevorstehenden Vereinswechsel weiter befeuert, indem der Stürmerstar nicht wie erwartet auf dem Trainingsgelände von Tottenham Hotspur erschien.

Laut britischen Medien sollte Kane zunächst einen Corona-Test absolvieren und dann am Dienstag mit der Mannschaft trainieren. Warum sich der 28-Jährige am Montag nicht auf dem Gelände in Enfield im Norden Londons zurückmeldete, blieb zunächst unklar.

Tyrone Mings

Englands Mings spricht von mentalen Problemen bei der EM

Der englische Fußball-Nationalspieler Tyrone Mings hat sich wegen mentaler Probleme während der Fußball-EM von einem Psychologen helfen lassen. Das berichtete der 28-Jährige in einem Interview der Boulevardzeitung «The Sun».

«Ich hatte in der Vorbereitung auf das Eröffnungsspiel gegen Kroatien eine schwere Zeit», sagte der Verteidiger. «Ich bin jetzt ein bisschen mehr gegen äußere Einflüsse abgehärtet, aber mit meiner mentalen Gesundheit ging es bergab.

Leon Bailey

Bailey geht zu Aston Villa - Engländer bestätigen Einigung

Leon Bailey wechselt vom Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen zu Aston Villa. Wie der englische Premier-League-Club mitteilte, haben sich beide Clubs über einen Transfer des 23 Jahre alten Flügelspielers geeinigt, vorbehaltlich eines bestandenen Medizinchecks von Bailey.

Der jamaikanische Nationalspieler spielte seit viereinhalb Jahren für die Werkself, er kam 2017 für 13,5 Millionen Euro vom belgischen Erstligisten KRC Genk nach Leverkusen.

Leon Bailey

Leverkusener Bailey vor Wechsel - Aston Villa macht Angebot

Nach Informationen von Sky soll Leon Bailey Bayer Leverkusen verlassen. Wie der Sender am Montagabend berichtete, soll Aston Villa dem Fußball-Bundesligisten ein Angebot unterbreitet haben.

Nach Medienberichten hatten auch die englischen Premier-League-Clubs Leicester City, FC Everton, Wolverhampton Wanderers und FC Southampton Interesse an dem jamaikanischen Nationalspieler. Der 23 Jahre alte Flügelspieler spielt seit viereinhalb Jahren für die Werkself, kam für 13,5 Millionen Euro vom belgischen Erstligisten KRC Genk.

DFB-Elf

Vorteil Deutschland: DFB-Elf und England im Teamvergleich

Wer hat die bessere Mannschaft, wer den besseren Trainer?

Vor dem Achtelfinale der Fußball-Europameisterschaft am Dienstag (18.00 Uhr/ARD und Magenta TV) in London vergleicht die Deutsche Presse-Agentur die Teams von Deutschland und England. Bundestrainer Joachim Löw kann selbstbewusst in den Klassiker gehen.

TORHÜTER:

Manuel Neuer (35) hat schon fünf EM-Tore kassiert. Englands Nummer eins Jordan Pickford(27) noch keines.

Polizist des Totschlags von Ex-Fußballer Atkinson schuldig

Fall Dalian Atkinson: Polizist des Totschlags schuldig

Knapp fünf Jahre nach dem Tod des ehemaligen Fußballprofis Dalian Atkinson in Birmingham hat ein britisches Gericht einen Polizisten des Totschlags für schuldig befunden.

Das Gericht sprach ihn vom Vorwurf des Mordes frei, sah es aber als erwiesen an, dass der Beamte den früheren Aston-Villa-Profi Atkinson 33 Sekunden lang und damit deutlich länger als üblich mit einem Elektroschocker getasert hat. Anschließend soll er ihm mindestens zweimal gegen den Kopf getreten haben.

Am Boden und obenauf

Schotten beschwören Chance im Britenduell

Im Moment der Trauer über die verpatzte Rückkehr auf die EM-Bühne schwor Schottlands Regierungschefin die Fußball-Nation schon auf das große britische Duell ein.

«Trotzdem immer weiter...nächster Halt Wembley #COMEONSCOTLAND», twitterte Nicola Sturgeon mit einem Smiley, der eine Träne im Auge hatte. Im Londoner Finalstadion wollen die Bravehearts den «Auld Enemy» England am Freitag (21.00 Uhr/ZDF und Magenta TV) schocken und ihre Chance auf die erste Qualifikation für die K.

Ilkay Gündogan

Ilkay Gündogan bewundert Tuchels Arbeit beim FC Chelsea

Nationalspieler Ilkay Gündogan ist von der Entwicklung des FC Chelsea unter Trainer Thomas Tuchel beeindruckt.

«Er hat in einer schwierigen Saison so einen guten Job gemacht. Dass sie jetzt im Finale der Champions League stehen, hätten womöglich nicht viele erwartet, als er präsentiert worden ist», sagte der 30-Jährige am Montag. Gündogan trifft mit Manchester City am Samstag (21.00 Uhr/Sky) in Porto im Finale der Fußball-Königsklasse auf Chelsea.