Suchergebnis

Bayerischer Verwaltungsgerichtshof

VGH entscheidet über 15-Kilometer-Regel ab nächster Woche

Die 15-Kilometer-Regel beschäftigt nun auch die Justiz in Bayern. Mindestens vier Anträge gegen die Maßnahme sind beim Bayerischen Verwaltungsgerichtshof anhängig, wie Sprecher Jörg Singer am Donnerstag mitteilte. Eine erste Entscheidung werde in der kommenden Woche erwartet.

In Eilanträgen hätten sich unter anderem Privatpersonen an das Gericht gewandt. Auch ein Anwalt aus Aschaffenburg reichte einen Antrag ein. Mehrere Medien hatten berichtet, der Jurist, der für einen Mandanten tätig wurde, sehe die Vorschrift nicht als ...

Amtsgericht Aschaffenburg

Adler-Antrag auf Insolvenz in Eigenverwaltung stattgegeben

Das Amtsgericht Aschaffenburg hat dem Antrag der Adler Modemärkte AG auf Eröffnung eines vorläufigen Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung stattgegeben. Das teilte Adler am Dienstag mit. Das Verfahren solle dazu dienen, die 170 Adler-Filialen in Deutschland und Europa fortzuführen und die Gesellschaft über einen Insolvenzplan zu sanieren. Zum vorläufigen Sachwalter habe das Gericht Rechtsanwalt Tobias Wahl von der Insolvenz-Fachkanzlei Anchor bestellt.

Die Adler Modemärkte AG hat einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung gestellt.

Im Textilhandel rollt die Insolvenzwelle

Esprit, Galeria Karstadt Kaufhof, Sinn, Appelrath Cüppers, Hallhuber und jetzt auch noch Adler: Reihenweise haben bekannte deutsche Modehändler seit Beginn der Corona-Krise Rettung in Insolvenzverfahren suchen müssen. Und weitere dürften schon bald folgen. Davon gehen sowohl der Kreditversicherer Euler Hermes als auch der Handelsverband Textil (BTE) aus.

Jüngstes Opfer der Corona-Krise im Textilhandel ist die traditionsreiche Modekette Adler.

Blaulicht

30-Jähriger stellt sich nach mutmaßlich illegalem Rennen

Nach einem mutmaßlich illegalen Autorennen und einem Verkehrsunfall hat sich ein tatverdächtiger 30-jähriger Mann der Polizei gestellt. Sein Sportwagen war in der Nacht zum Sonntag auf der Bundesstraße 8 in Maintal stark beschädigt worden, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Beamten gehen nach den bisherigen Ermittlungen davon aus, dass der Mann aus Aschaffenburg zur Unfallzeit am Steuer des Autos saß.

Sein Wagen war zwischen Frankfurt und einer Kreuzung in Maintal mit großer Wucht mehrmals in die Leitplanke geprallt und erst ...

Adler Modemärkte gibt es auf der Ostalb in Aalen, Ellwangen und Schwäbisch Gmünd. Sie alle sind wegen des Lockdowns derzeit gesc

Adler-Insolvenz betrifft auch Ostalb

Die Adler Modemärkte AG hat beim zuständigen Amtsgericht Aschaffenburg einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung gestellt. Im Verbreitungsgebiet der „Aalener Nachrichten / Ipf- und Jagst-Zeitung“ ist die Modekette an zwei Standorten vertreten: im Aalener Industriegebiet West in den Räumen des ehemaligen Modeunternehmens Gentner sowie in Ellwangen im Kaufland-Komplex im Gewerbegebiet Neunheim/Neunstadt.

Hier hat Adler 17 Beschäftigte, in Aalen sind es 15.

Adler Modemärkte AG

Gericht bestätigt Insolvenzantrag von Adler Modemärkten

Die Insolvenz des international tätigen Modehändlers Adler Modemärkte nimmt ihren Lauf: Das Landgericht Aschaffenburg hat am Montag den Eingang eines Insolvenzantrages der Adler Modemärkte AG bestätigt. Es sei ein Gutachter damit beauftragt worden zu prüfen, ob die Abwicklung der Insolvenz in Eigenverantwortung möglich sei, sagte der zuständige Insolvenzrichter Jürgen Roth der Deutschen Presse-Agentur.

Das börsennotierte Unternehmen hatte am Sonntag mitgeteilt, wegen Überschuldung einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens ...

Gründung der Forschungsinitiative «Munich Quantum Valley»

Corona-Newsblog: Das waren die Meldungen am Montag

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell nachgewiesene Infizierte Baden-Württemberg: ca. 42.000 (260.001 Gesamt - ca. 212.500 Genesene - 5530 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 5530 Sieben-Tage-Inzidenz Baden-Württemberg: 138,8 Aktuell nachgewiesene Infizierte Deutschland: ca. 334.838 (1.921.

Adler Modemarkt

Im Modehandel rollt die Insolvenzwelle

Esprit, Galeria Karstadt Kaufhof, Sinn, Appelrath Cüppers, Hallhuber und jetzt auch noch Adler: Reihenweise haben bekannte deutsche Modehändler seit Beginn der Corona-Krise Rettung in Insolvenzverfahren suchen müssen.

Und weitere dürften schon bald folgen. Davon gehen sowohl der Kreditversicherer Euler Hermes als auch der Handelsverband Textil (BTE) aus.

Jüngstes Opfer der Corona-Krise im Textilhandel ist die traditionsreiche Modekette Adler.

Ausflügler auf dem Nymphenburger Kanal

Ausflug trotz Corona: Traumwetter lockt Menschen raus

Das prachtvolle Winterwetter mit Schnee und Sonne hat viele Menschen nach draußen gelockt. Trotz der Aufrufe, wegen der Corona-Pandemie größere Ansammlungen zu vermeiden, herrschte am Wochenende an beliebten Ausflugszielen reger Betrieb, so etwa am Ochsenkopf im Fichtelgebirge, im Spessart oder in den Alpen am Spitzingsee. Die Menschen nutzten das schöne Wetter zum Rodeln, Skifahren, Eislaufen oder Spazierengehen. Auch im Bayerischen Wald und im Allgäu war viel los, es gebe aber kein Chaos, sagte ein Polizeisprecher.

Coronavirus unter dem Elektronenmikroskop

Corona-Newsblog: Das waren die wichtigsten Entwicklungen am Wochenende

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell nachgewiesene Infizierte Baden-Württemberg: ca. 42.000 (260.001 Gesamt - ca. 212.500 Genesene - 5530 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 5530 Sieben-Tage-Inzidenz Baden-Württemberg: 138,8 Aktuell nachgewiesene Infizierte Deutschland: ca. 343.000  (1.908.