Suchergebnis

dpatopbilder - 15.03.2019, Berlin: Die kleine, noch namenlose Eisbärin macht ihre erste Erkundungstour im Tierpark. Das Eisbär M

Bilderstrecke: Berliner Eisbärbaby entdeckt auf tapsigen Pfoten die Welt

Berlin - Auf tapsigen Pfoten in die Welt: Das Berliner Eisbärenbaby hat rund dreieinhalb Monate nach seiner Geburt einen ersten Ausflug unternommen. Mit seiner Mutter Tonja erkundete das Bärchen am Freitag erstmals die Außenanlage im Tierpark Berlin samt Bad im Wasserbecken. Ab Samstag ist das bislang noch namenlose Eisbärenmädchen auch für Besucher zu sehen.

Zoo- und Tierparkdirektor Andreas Knieriem sprach von „einem ganz besonderen Tag“ für das gesamte Tierparkteam.

„Dagmar Aaen“: Das Segelschiff von Polarforscher Arved Fuchs

Beeindruckendes Grönland

Laupheim - Doch vielleicht gibt es dieses beeindruckende Grönland nicht mehr lange. Der Klimawandel stellt Grönland und die Arktis laut dem Polarforscher Arved Fuchs auf eine harte Bewährungsprobe. Seit 35 Jahren unternimmt Fuchs bereits Expeditionen rund um Grönland. Diese beeindruckende Bilder hat er am Mittwoch bei einem Vortrag im Laupheimer Kulturhaus gezeigt.