Suchergebnis

Handballerinnen der SG Argental unterliegen Langenau-Elchingen

Die Landesliga-Handballerinnen der SG Argental haben ihr Heimspiel gegen die HSG Langenau-Elchingen mit 29:33 verloren. Die Gastgeberinnen lieferten sich mit dem Aufsteiger in der Tettnanger Carl-Gührer-Halle einen packenden Schlagabtausch und hatten sich sogar einen 16:13-Halbzeitvorsprung erspielen können – doch für Punkte reichte es nicht.

„Wir hätten dieses Spiel nicht unbedingt verlieren müssen, weil wir aus meiner Sicht nicht die schlechtere Mannschaft waren“, bilanzierte SGA-Trainerin Stefanie Raaf und fügte hinzu: „Wir haben ...

„Treu dem alten Brauch“ veranstaltete der Heimat- und Trachtenverband in der Wangener Stadthalle seinen 26. Gauheimatabend.

In Wangen gibt es farbiges Brauchtum in allen Facetten

Beim Anblick der vielen farbenfrohen Trachtenträgern, die den Saal der Stadthalle in Wangen erfüllten, wurde selbst das Herbstlaub blass. Die Vorsitzende der Argentaler, Brigitte Kobel, war sichtlich gerührt, als sie bei ihrer Begrüßung den Blick über Hunderte von Gästen richtete, die der Einladung gefolgt waren.

Der Bodensee-Heimat- und Trachtenverband ist die Dachorganisation für 23 Vereine aus dem Gebiet Bodensee, Oberschwaben, Schwäbische Alb, Schwarzwald und Allgäu.

 Die Wangener Argentaler sind am 12. Oktober in der Stadthalle Gastgeber für den Gauheimatabend.

Trachtler zeigen Brauchtum mit Tanz und Musik

Die Wangener Argentaler sind am 12. Oktober in der Stadthalle Gastgeber für den Gauheimatabend des Bodensee - Heimat- und Trachtenverbandes.

Die Trachtler aus dem Allgäu, vom Bodensee, aus Oberschwaben, der Schwäbischen Alb und dem Schwarzwald bieten in ihren farbenfrohen Trachten ein buntes und abwechslungsreiches Programm, heißt es in einer Pressemitteilung. Für die musikalische Umrahmung sorgt die „Huigarte-Musik“ Lindenberg. Der Veranstaltungsbeginn ist um 19 Uhr, Karten sind für fünf Euro erhältlich an der Abendkasse oder im ...

TG Biberach kommt nach Friedrichshafen

Diese Gegner warten auf die Handballer aus Friedrichshafen und der Region

Während die „Blisshards“ der HSG Friedrichshafen-Fischbach – nach dem Heimspiel am Feiertag – abermals Heimrecht genießen, dürfen auch die Handballteams der TSG Ailingen vor den eigenen Fans antreten. Die Begegnungen in der Übersicht:

Landesliga Herren: HSG Friedrichshafen-Fischbach I - TG Biberach I (Samstag, 5. Oktober, 20.15 Uhr, Bodenseesporthalle Friedrichshafen): Nach der bitteren 24:30-Niederlage gegen die HSG Bargau-Bettringen (s.

Eine der Erfolgsgarantinnen der TSG Ailingen beim Pokalspiel in Lindau: Clarissa Höhn (beim Wurf).

TSG-Handballerinnen lassen in Lindau nichts anbrennen

Während sich die Bezirksliga-Handballerinnen der TSG Ailingen relativ mühelos für die nächste Runde im Bezirkspokal qualifiziert haben, gewannen auch die Herrenteams von Langenargen-Tettnang I und Kluftern sowie die SG Argental II ihre Spiele. Die Handball-Umschau der Spiele der Häfler Mannschaften am vergangenen Wochenende.

Bezirkspokal Frauen: TSV Lindau - TSG Ailingen 23:33 (9:16): Angeführt von der treffsicheren Clarissa Höhn (zehn Tore, davon zwei Siebenmeter) haben die TSG-Handballerinnen aus Ailingen die nächste ...

Jubel mit dem Maskottchen: Die SG Argental grüßt nach einem deutlichen Heimsieg von der Tabellenspitze.

SG Argental grüßt von der Tabellenspitze

Die Landesliga-Handballerinnen der SG Argental haben sich dank eines fulminanten 39:24-Heimerfolges gegen den phasenweise überforderten Aufsteiger TV Rottenburg vorübergehend Tabellenplatz eins gesichert. Bereits nach den ersten 30 Minuten hatte die SGA zum 21:9-Halbzeitstand die Weichen auf Sieg gestellt.

Von Beginn an drückten die Gastgeberinnen in der Tettnanger Carl-Gührer-Halle aufs Tempo und sorgten mit sicheren Abschlüssen nach konsequentem Stoßen in die sich bietenden Lücken für eine 4:1-Führung nach nicht einmal sieben ...

 In Wangen haben auch immer mehr ältere Menschen mit der Wohnungsnot zu kämpfen.

Wohnungsnot trifft in Wangen auch immer mehr Ältere

Über ihre Arbeit mit Menschen am Rande der Gesellschaft hat Kristina Gunzelmann vom Zugehenden Sozialdienst der Stadt Wangen dem Verwaltungsausschuss berichtet. In vielen Bereichen trägt die Quartiersarbeit in den Auwiesen Früchte. Zunehmend Sorgen bereiten der Sozialpädagogin aber junge, auffällige Obdachlose und ältere Menschen, die um ihre Existenz fürchten.

Von zwei Problembereichen in den vergangenen beiden Jahren berichtete Kristina Gunzelmann in der auf Nachhaltigkeit ausgelegten und bei den Fallzahlen insgesamt zunehmenden ...

 Sie wollen das Deutsche Trachtenfest unterstützen (von links): Reinhold Frank (Landesverband), OB Michael Lang, Brigitte Kobel

Wangen richtet 2024 das Deutsche Trachtenfest aus

Der Bodensee-Heimat- und Trachtenverband mit Sitz in Ravensburg hat am Samstag seine Hauptversammlung im Vereinsheim der „Argentaler“ abgehalten. Die Freude war für den Verband mit Werner Halder an der Spitze wie für den Wangener Trachtenverein, dem Brigitte Kobel vorsteht, riesengroß: Das Deutsche Trachtenfest, die größte Veranstaltung der Heimat- und Brauchtumspflege, kommt ins Württembergische Allgäu.

„Wenn die Stadt das Fest haben will, dann bekommt sie es auch!

Es darf getanzt werden: Die Besucher der Kultparty zum 20. Geburtstag der Argentaler Wikinger lassen es in der Argenhalle krache

Zum 20-Jährigen steigt eine Kultparty

Seit acht Jahren eine feste Größe bei allen Tanzfreunden im Argental und der Umgebung ist die Kultparty. Am Samstag sind einmal mehr etwa 300 Tanzbegeisterte in die Argentalhalle gekommen, um den 20. Geburtstag der Argentaler Wikinger zu feiern. Eher fürs nicht ganz junge Publikum haben es die DJ-Brüder Wolfgang und Klaus Knöpfler tanzmusikalisch krachen lassen. Sie legten vorwiegend tanzbaren Disco-Fox, Boogie oder Jive aber auch Hits und Evergreens auf.

Stramm gestanden: Feuerwehr und Funkabuaba sind allzeit bereit.

Oberdorfer feiern alterslose „Hybrid-Fasnet“

„Grottabach – Ahoi!“, in Oberdorf da ist was los. Viele Schaulustige haben am Samstagnachmittag bei herrlichem Wetter die närrische Metropole vor den Toren Langenargens besucht und dem Dorf des Argentaler Edelgeschlechtes „Prinzgemahl Innozenz von und zu Operindorf“ samt Gattin „I.D. Adelgund Apfalaga zu Limauvia“ ihre Aufwartung gemacht.

Hunderte Zuschauer, große und kleine Mäschkerle, vor allem aber einfallsreiche und fantasievoll ausgeschmückte Motto- und Themenwagen rund um das Lokalgeschehen des Ortes, in dem Langenargen ...