Suchergebnis

Die Mitglieder des TSV Meckenbeuren genießen die sommerlichen Temperaturen bei ihrer Abschlusswanderung.

TSV wandert zum Abschluss bei Sommerwetter

Die Abteilung Ski und Wandern des TSV Meckenbeuren hat am vergangenen Wochenende eine Abschlusswanderung im Argental unternommen. Bei schönstem Wetter fanden sich 19 Teilnehmer am TSV-Vereinsheim ein. Gemeinsam ging es nach Neukirch. Von dort aus wanderten die Teilnehmer auf Wald- und Wiesenwegen zum Teil an der Argen entlang nach Lustensbach, Blumegg und Reisenbronn. Hätte nicht das bunte Laub auf den Wegen gelegen, man wäre nicht auf die Idee gekommen, dass es sich um die Abschlusswanderung handelt, schreiben die Vereinsvertreter.

Die SG-Argental weckt am Handball-Grundschulaktionstag bei 170 Schülern die Lust auf die Sportart Handball.

Handball-Grundschulaktionstag mit der SG Argental

Handballbegeisterung in der Grundschule: Unter dem Motto „Lauf Dich frei! Ich spiel Dich an!“ hat am Freitag, 12. Oktober, der Grundschulaktionstag zum 9. Mal stattgefunden. An dem Projekt des Handballverbands Württemberg beteiligten sich auch die Handballerinnen der SG Argental. Das berichtet der Verein in einer Mitteilung.

Die Manzenbergschule, die Schillerschule sowie die Zweitklässler aus Laimnau und Bodnegg wurden von den Sportlerinnen des SGA begrüßt.

 Der FC Lindenberg (rechts Kerim Saritekin) und der SV Maierhöfen-Grünenbach spielten am Sonntag im Derby in der Bezirksliga 1:1

Allgäuer Derby findet keinen Sieger

Tabellenführer SV Weingarten hat das Gipfeltreffen gegen den Zweiten SV Beuren am elften Spieltag der Fußball-Bezirksliga mit 2:1 gewonnen und ging damit auch im elften Spiel als Sieger vom Platz. Die Mannschaft von Trainer Thomas Gadek baute die Führung auf elf Punkte aus. Neuer Tabellenzweiter ist der SV Fronhofen.

Beim Spitzenspiel zwischen dem SV Weingarten und dem SV Beuren stand es nach 89 Minuten 1:1. Zu diesem Zeitpunkt ein gerechtes Ergebnis.


 Die SG Argental II kommt beim TSV Lindau über ein Unentschieden nicht hinaus.

SGA-Zweite verschenkt ersten Saisonsieg in Lindau

Auch in ihrem zweiten Saisonspiel in der Kreisliga Bodensee haben die Handballerinnen der SG Argental nicht doppelt punkten können. Beim TSV Lindau reichte es für die Argentaler Landesligareserve nur zu einem 23:23 (12:11). Dabei sah es über weite Strecken sehr gut für das Team von SGA-Trainer Altwicker aus.

Sein Team führte nach sieben Minuten mit 4:1, doch danach schlichen sich laut Vereinsbericht zu viele technische Fehler ein. Zwar konnte sich Altwicker immer wieder über gelungene Aktionen in Abwehr und Angriff freuen, doch kam ...

Zu dritt unterwegs auf einem kleinen Spezialtraktor samt Anhänger haben diese Jungen viel Spaß.

Landfahrzeuge locken nach Laimnau

In Reihen, manche nach Marke geordnet, stehen am Sonntag jede Menge historische Landfahrzeuge auf der Laimnauer Festwiese. So viele Marken, die es seit Jahrzehnten nicht mehr gibt, immer noch mit klangvollen Namen – und sie funktionieren und faszinieren, sind fahrende Zeugen der Agrargeschichte und des Maschinenbaus. Organisator Georg Heimpel bilanziert: „Mehr als 150 Traktoren und historische landwirtschaftliche Fahrzeuge sind der Einladung der Traktorfreunde Argental gefolgt.


 Die Ravensburg Rams peilen den ersten Saisonsieg an.

TSB-Handballer brauchen Punkte

Nachdem der TSB Ravensburg die ersten drei Saisonspiele verloren hat, will er sich im Heimspiel in der Handball-Landesliga gegen Kirchheim die ersten Punkte holen. Die Handballerinnen des TV Weingarten müssen in der Landesliga bei der TSG Schnaitheim ran.

Landesliga: TSB Ravensburg – VfL Kirchheim (Sa, 18 Uhr, Kuppelnauhalle) – Hinter den Rams liegt ein spielfreies Wochenende, weshalb Cheftrainer Levente Farkas den Fokus in den vergangenen zwei Wochen ganz auf das Training legen konnte.


 Der zweite Heimspieltag der TSV-Handballer steigt am Samstag, 13. Oktober, ab 12 Uhr.

Großer Heimspieltag der TSV-Handballer

In der Aeschacher Dreifachturnhalle steht am Samstag, 13. Oktober, für die Handballabteilung des TSV Lindau der zweite Heimspieltag auf dem Programm. Um 12.10 Uhr startet die männliche C-Jugend mit ihrem Spiel gegen die Jungs der TSG Leutkirch.

Danach geht die weiblichen A-Jugend in die neue Saison. Nach einer überdurchschnittlich langen und intensiven Vorbereitung sind die Spielerinnen um Trainer Norbert Knechtel heiss auf ihr erstes Punktespiel gegen die JSG Bodensee.


 Johannes Schnez und der SV Baindt (rechts, gegen Heimenkirchs Michael Schieg) warten in der Bezirksliga auf den ersten Sieg.

Gipfeltreffen in Weingarten

Im Fokus am elften Spieltag in der Fußball-Bezirksliga steht die Begegnung SV Weingarten gegen den SV Beuren. Am Sonntag um 15 Uhr trifft im Weingartener Lindenhofstadion der verlustpunktfreie Tabellenführer auf den Zweiten. Fehlen wird bei Beuren auf dem Platz Spielertrainer Patrick Mayer, der sich erneut schwer verletzte.

Zehn Spiele, zehn Siege. „Wir tun in jedem Spiel etwas für unseren Erfolg“, freut sich Trainer Thomas Gadek vom SV Weingarten.


 Das nächste Auswärtsspiel der Saison führt die SG Argental am Sonntag, 14. Oktober, nach Urach.

SG Argental geht als Außenseiter ins nächste Spiel

Für die Langesliga-Handballerinnen der SG Argental steht am kommenden Sonntag (14. Oktober) mit dem TSV Urach das nächste schwere Punktspiel auf dem Programm. Laut Vorschau sind die Gastgeberinnen gut in die neue Saison gestartet, konnten bereits drei Siege verbuchen und mussten sich erstmals am vergangenen Wochenende in Wangen geschlagen geben.

Die SGA hingegen muss weiterhin verletzungsbedingte Ausfälle verkraften, kann jedoch erneut auf die Unterstützung der zweiten Mannschaft bauen.

Grundschüler spielen Handball

Die SG Argental beteiligt sich an dem Aktionstag „Lauf Dich frei! ich spiel dich an“ des Handballverbandes am Freitag, 12. Oktober. Von 8 bis 12 Uhr können Grundschüler in der Stadthalle Tettnang erste Handballerfahrungen sammeln. Der Aktionstag findet an dem Tag in rund 550 Schulen im ganzen Ländle statt.

Bei dem Projekt des Handballverbandes Württemberg (HVW), des Badischen Handball-Verbandes (BHV) und des Südbadischen Handballverbandes (SHV) legen laut Pressemitteilung rund 30 000 Mädchen und Jungen der zweiten Klassen das ...