Suchergebnis

David Zapp

David Zapp (Jahrgang 1978) ist seit 2012 Redakteur in der Lokalredaktion Tuttlingen. Seit 2012 ist er als Reporter verantwortlich für regionale Themen, Sport und Projekte, seit 2014 auch verstärkt...
Der Vorstand, der für die nächsten zwei Jahre die Geschicke der FDP in Markdorf leiten wird, mit dabei Rolf Haas, Benedikt Harte

Rolf Haas bleibt Vorsitzender der Markdorfer FDP

Die Mitglieder des FDP-Ortsverbandes Markdorf setzen weiterhin auf das erfolgreiche Vorstandsteam. In der Jahreshauptversammlung wurde Rolf Haas einstimmig als Vorsitzender gewählt, ebenso wie die weiteren Vorstandsmitglieder. Haas stellte im Rechenschaftsbericht vor, dass die FDP in Markdorf bei der Kommunalwahl im Mai ein hervorragendes Ergebnis erzielt habe: Erstmals seit etwa 40 Jahren ist die FDP wieder im Gemeinderat vertreten. Zudem habe sich die Mitgliederzahl verdoppelt.

 Die Akkordeonisten aus Isny sind stolz auf ihre Leistung.

Isnyer Akkordeonisten sind erfolgreich

Erneut haben die jungen Akkordeonisten des Musikstudios App ihr Können beim Vorentscheid zum Deutschen Orchesterwettbewerb gezeigt. Dank seiner konstanten Leistung sei es dem Orchester aus Isny zum vierten Mal in Folge gelungen, den Vorentscheid in Baden-Württemberg zu gewinnen und somit 2020 am Finale in Bonn teilzunehmen, teilt das Musikstudio App mit. Am 9. November fuhren die Schüler in den frühen Morgenstunden zum Vorentscheid des Landes Baden-Württemberg nach Metzingen.

 Schwäbisch für Fortgeschrittene: 350 Gäste hängen Dodokay in der Stadthalle an den Lippen.

Dodokay spricht den Schwaben Mut zu

„Wir alle wissen, dass es bloß Klischees sind, dass uns Schwaben mehr ausmacht als Häusle bauen, gelben Sack raustragen oder den ganzen Tag nur Linsen mit Spätzle fressen!“ Das ist die Kernbotschaft von Dominik Kuhn alias „Dodokay“ am vergangenen Freitagabend in der Stadthalle Sigmaringen gewesen. In seinem neuen Comedy-Programm „Genau mein Ding“ begeisterte der Comedian und Youtube-Star rund 350 Gäste zwischen acht und 80 Jahren aufs Allerfeinste.

E-Scooter im Winter

Kein Winterschlaf für E-Scooter

Im Winter werden E-Scooter in den bayerischen Großstädten seltener - er wird sie aber nicht ganz aus den Straßen vertreiben. Die Verleiher wollen ihr Geschäft in der kalten Jahreszeit fortsetzen, wenn auch meist mit einer reduzierten Anzahl an Fahrzeugen, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur bei mehreren in Bayern tätigen Verleihern ergab. Nur wenn die Straßenbedingungen zu gefährlich werden, sollen die Tretroller vorübergehend ganz gesperrt oder zeitweise eingesammelt werden.

Für das gleiche Produkt zahlen Nutzer im Netz unterschiedlich viel.

Fake-Bewertungen bei Amazon: Mit diesen Tricks können Sie den Schwindel enttarnen

Ein Blick auf die Bewertungen, und schon kennt man das vermeintlich tollste Produkt beim Online-Shopping? - Ganz so einfach ist es nicht. Den Beurteilungen sollte man nicht blind vertrauen, denn oft trügt der Schein.

"Es ist für den Verbraucher sehr schwierig zu entscheiden, welche Bewertungen echt sind und welche nicht", sagt Tatjana Halm von der Verbraucherzentrale Bayern der dpa.

Für den weltweit größten Online-Händler Amazon gibt es ein Tool, was zumindest erste Hinweise auf fragwürdige Kundenbewertungen geben kann ...

Person tippt auf einen Bildschirm

Wie intelligent heizt das Smarthome?

Die Temperaturen fallen, in den Häusern und Wohnungen fahren die Heizungen hoch. Zugleich steigen sowohl die Gaspreise als auch das Klimabewusstsein, was Mieter und Besitzer auf die Suche nach Einsparmöglichkeiten schickt. Die Hersteller von elektronischen Heizkörperthermostaten springen voll auf diesen Trend auf: Sie werben mit Einsparungen im zweistelligen Prozentbereich. Der Anbieter Tado spricht beispielsweise von „bis zu 31 Prozent“ weniger Heizkosten.

Zeitungen des Bayernkuriers

Wie Twitter für Franz Josef Strauß: Der „Bayernkurier“ wird nach fast 70 Jahren eingestellt

Für Franz Josef Strauß war der „Bayernkurier“ so ähnlich wie Twitter heute für US-Präsident Donald Trump. Wann immer der CSU-Übervater in seiner Zeit als Generalsekretär oder später als Parteichef seine politischen Botschaften verbreiten wollte, standen sie in großen Lettern auf der Titelseite des Parteiorgans.

Doch die Veränderungen in der Medien- und Parteienlandschaft machen auch vor der am 3. Juni 1950 erstmals erschienen CSU-Zeitung nicht halt: Mit der Ausgabe am 16.

FDP: Koalition macht Deutschland bei Mobilfunk lächerlich

Der Parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Fraktion, Marco Buschmann, hat der großen Koalition vorgeworfen, bei der Digitalisierung des Landes zu langsam vorzugehen. „Union und SPD geben unser Land beim Mobilfunk der Lächerlichkeit preis“, sagte Buschmann. „Funklöcher gehören weiterhin zum Alltag.“ Die Bundesregierung habe nicht viel mehr als eine Funkloch-App und eine Debatte über 5G an jeder Milchkanne vorzuweisen, so Buschmann weiter. Die Regierung will heute auf einer Kabinettsklausur ihre Mobilfunkstrategie erarbeiten.

Mediatheken-App

ARD und ZDF vernetzen ab Montag ihre Mediatheken

Wer ab diesem Montag die Mediatheken von ARD und ZDF im Browser benutzt, wird auf das jeweils andere Angebot verlinkt.

„Ab Montag, 18. November 2019, 12.00 Uhr, verlinken beide Sender wechselseitig die Livestreams der Hauptprogramme ihrer Mediatheken. Außerdem vernetzen sie zentrale Inhalte“, teilten die beiden Öffentlich-Rechtlichen mit. Wer künftig „Tagesschau“ beim ZDF suche, werde zur ARD geleitet, umgekehrt funktioniere das gleiche etwa für die ZDF-„heute-show“ bei der ARD.

 Nahmen die OEW-Ladesäule beim Bürgerbüro des Landkreises in Bad Waldsee gemeinsam in Betrieb (von links): Landrat Harald Siever

So werden elektrische Autofahrten übers Land möglich

Die Oberschwäbischen Elektrizitätswerke (OEW) bringen Elektro-Power auf die Straßen im Landkreis Ravensburg: Sieben neue Normal-Ladesäulen in Bad Wurzach, Baienfurt, Isny, Leutkirch sowie an den Oberschwabenklinik-Standorten in Bad Waldsee, Ravensburg und Wangen ergänzen die Schnell-Ladesäulen an den Landratsamtsstandorten in Leutkirch, Ravensburg und Wangen.

Die Ladesäule beim Bürgerbüro des Landkreises in Bad Waldsee haben nun Landrat Harald Sievers, Bürgermeister Roland Weinschenk, Kreistags- und Gemeinderatsmitglied Bernhard ...