Suchergebnis

David Zapp

David Zapp (Jahrgang 1978) ist seit 2012 Redakteur in der Lokalredaktion Tuttlingen. Seit 2012 ist er als Reporter verantwortlich für regionale Themen, Sport und Projekte, seit 2014 auch verstärkt...
Er will den „chinesischen Traum“ verwirklichen: Niemand in der jüngeren Geschichte Chinas hat die Außenpolitik der Volksrepublik

Xi Jinping und das „globale rote Imperium“

Nie zuvor war der Machtanspruch Chinas größer, nie zuvor der Gegenwind so heftig. Doch Xi Jinping lässt sich nicht beirren: „Keine Macht kann den Fortschritt des chinesischen Volkes und der Nation aufhalten“, verkündete der Staats- und Parteichef zum 70. Gründungstag der Volksrepublik am 1. Oktober. Mit der gewaltigsten Militärparade in der Geschichte Chinas untermauerte er seinen Großmachtanspruch. Kein Zweifel, niemand hat die Außenpolitik der Volksrepublik so umgekrempelt, keiner seiner unmittelbaren Vorgänger das Land so verändert wie Xi ...

Kassenbonpflicht

Kassenbonpflicht: Altmaier will Änderung in letzter Minute

Gut zwei Wochen vor der geplanten Einführung der Bonpflicht für Händler dringt Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier auf Änderungen in letzter Minute.

Der CDU-Politiker forderte Finanzminister Olaf Scholz (SPD) auf, die Vorgabe aus dem Gesetz zu streichen, das am 1. Januar 2020 in Kraft treten soll. Die Pflicht, bei jeder Transaktion in Geschäften oder Cafés einen Beleg auszugeben, werde „zu einem erheblichen Mehraufwand an Bürokratie führen“, schrieb Altmaier an seinen Kollegen.

Wunschzettel

Was Kinder sich zu Weihnachten wünschen

Vincent wünscht sich vom Christkind einen Roller und hat sich extra ein Gedicht dazu ausgedacht. Die fünfjährige Lina hätte gerne „eine Puppe, die man kämmen kann“. Der kleine Noah hat ein Bild von einer Ritterburg aufgeklebt.

Bei den Weihnachtspostfilialen treffen in diesen Tagen tausende Wunschzettel ein. Ehrenamtliche Mitarbeiter beantworten jeden der oft liebevoll gestalteten Briefe. „Bei vielen Kindern stehen Klassiker immer noch ganz oben auf der Wunschliste“, sagt Britta Töllner, Sprecherin der Deutschen Post für die ...

Wunschzettel

Was Kinder sich zu Weihnachten wünschen

Vincent wünscht sich vom Christkind einen Roller und hat sich extra ein Gedicht dazu ausgedacht. Die fünfjährige Lina hätte gerne „eine Puppe, die man kämmen kann“. Der kleine Noah hat ein Bild von einer Ritterburg aufgeklebt.

Bei den Weihnachtspostfilialen treffen in diesen Tagen tausende Wunschzettel ein. Ehrenamtliche Mitarbeiter beantworten jeden der oft liebevoll gestalteten Briefe. „Bei vielen Kindern stehen Klassiker immer noch ganz oben auf der Wunschliste“, sagt Britta Töllner, Sprecherin der Deutschen Post für die ...

 Stellenweise geht am Freitagmorgen auf der B 523 kurz vor der Einfahrt nach Schwenningen nichts mehr.

Lastwagen ziehen Schneeketten auf

Stellenweise Erst eisigfeucht, dann nur noch feucht. Schnee und Schneeregen machen dem Verkehr am Freitag zu schaffen. Den ganzen Tag blieb es auf den Straßen glitschig.

„Es liegen Warnungen vor markantem Wetter vor“, so die aktuelle Wettervorhersage. Was die stundengenaue Wettervorhersage der App bereits weiß, haben die Bürger aus Villingen-Schwenningen am Freitag längst zu spüren bekommen. Schon am Morgen rollte der Verkehr in weiten Teilen der Stadt und im Umland gemächlicher als sonst.

Bürgermeister Jochen Fetzer weiht mit Kommunalberater Rico Goede von der ENBW die Ladesäule in Bingen ein.

Erste E-Ladesäule in Bingen eingeweiht

In Bingen ist kürzlich eine Elektro-Ladesäule für zwei Autos beim Bauhof in Betrieb genommen worden. Somit schließen sich auch im Landkreis Sigmaringen nach und nach die Lücken im Ladenetz. Bürgermeister Jochen Fetzer und Kommunalberater Rico Goede von der ENBW übernahmen die symbolische Inbetriebnahme vor Ort.

Im April diesen Jahres stimmte der Binger Gemeinderat zu, in Kooperation mit der ENBW vertraglich zwei Grundstücke zu überlassen.

 Für die Elektrifizierung von Süd- und Allgäubahn muss noch mal im Gleisbereich gearbeitet werden. Das hat auch Auswirkungen auf

Regionalzüge fallen aus

Die Bahn bläst vor Weihnachten im Bahnknoten Lindau zum diesjährigen Bau-Endspurt. Für die Elektrifizierung von Süd- und Allgäubahn muss noch mal im Gleisbereich gearbeitet werden. Das hat auch Auswirkungen auf Verbindungen am Bahnhof Hergatz.

Im Zeitraum von Montag, 16. Dezember, ab 0.10 Uhr bis Mittwoch, 18. Dezember, um 4 Uhr sind die Gleise rund um Lindau für den Zugverkehr gesperrt. Anstelle der am Montag und Dienstag ausfallenden Züge fahren dann Busse im Schienenersatzverkehr (SEV).

Billboards Women in Music

Taylor Swift kritisiert Umgang mit Frauen im Musikgeschäft

Einen Tag vor ihrem 30. Geburtstag ist Taylor Swift vom US-Musikmagazin „Billboard“ zur „Frau des Jahrzehnts“ gekürt worden. „Wenn Frauen in dieser Industrie Erfolg haben, suchen die Leute immer irgendwelche anderen Gründe dafür“, erklärte Swift am Donnerstagabend (Ortszeit) in ihrer kritischen Dankesrede.

Mal vermute man dahinter „einen männlichen Produzenten“ oder „eine clevere Plattenfirma“. „Das passiert Frauen in der Musik, wenn sie Erfolg und Macht haben, die über die Komfortzone der Leute hinausgehen.

Fußball per Livestream bietet Fans auch Vorteile, wenn die Internetverbindung stabil ist, meint Thorsten Kern.

Als Sport- und vor allem Fußballfan wird es immer schwieriger, den Überblick zu behalten. Welcher Sender zeigt die Bundesliga live? Wo gibt es die Champions League? Wer alles sehen möchte, braucht mehrere Abos – und muss mehrfach zahlen. Klar ist: Der Streaminganbieter DAZN wird immer mehr zum wichtigsten Anbieter. Bislang hat DAZN, eine Tochterfirma der Perform Group aus London, schon die Rechte für die Freitags- und Montagsspiele, die fünf frühen Sonntagsspiele in der Bundesliga sowie einzelne Begegnungen in der Champions League – ab 2021/22 ...

Hallenturnier der Leutkircher Betriebe

In der Sporthalle am Seehausweg findet am Samstag, 14. Dezember, zum 39. Mal das Betriebeturnier der Großen Kreisstadt Leutkirch statt. Die Betriebsmannschaft der SycoTec GmbH wird dort versuchen den Stadtmeistertitel aus dem Vorjahr zu verteidigen.

Das beliebte Turnier, an dem erstmals wieder 15 Firmenteams teilnehmen werden, wird von der Schiedsrichtergruppe Wangen organisiert und durchgeführt. Die Mannschaften sind auf drei Gruppen aufgeteilt.