Suchergebnis

IOC-Präsident

Olympia im Notstand: Was wird aus den Tokio-Spielen?

Thomas Bach hat keine Zweifel: „Die Athleten werden am 23. Juli voller Stolz ins Olympiastadion von Tokio einlaufen und in die Welt eine Botschaft von Widerstandsfähigkeit, Leidenschaft und olympischen Werten senden“, sagt der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees.

Doch bevor sich die IOC-Exekutive erneut zu Beratungen um die bedrohliche Lage in Japan traf, waren die Sorgen um eine Komplett-Absage der schon einmal verschobenen Sommerspiele größer denn je.

Emmingen-Liptingen hat es vor einigen Jahren heftig erwsicht, +

Aktuelle Unwetter-Warnungen für die Region: Hochwasser durch Starkregen und Tauwetter droht

Die Schneemassen schmilzen mit steigenden Temperaturen, hinzu kommen neue und teils ergiebige Niederschläge. Damit droht in der Region lokale Überschwemmungsgefahr. Das sagen die Behörden.

„Was wir vergangene Woche vermutet haben, hat sich verfestigt“, sagt Ute Badde von der Landesanstalt für Umwelt. Vom Allgäu bis zum Schwarzwald trifft ab Donnerstag Dauerregen auf schmelzende Schneemassen.

Das Bundesamt für Katastrophenschutz und Bevölkerungshilfe verschickte am Mittwochmorgen über die Warn-App NINA eine ...

Die Krux mit dem Abfallkalender

Die Krux mit dem Abfallkalender

Dass es derzeit für Senioren nicht einfach ist, einen Impftermin zu bekommen, liegt nicht nur daran, dass noch nicht viel Impfstoff zur Verfügung steht. Die Telefonhotline ist meistens überlastet und viele über 80-Jährige haben kein Internet oder können nicht gut damit umgehen. Ein Mengener musste kürzlich die Erfahrung machen, dass es einem manchmal mit ganz banalen Dingen wie etwa dem vom Landkreis erstellten Abfallkalender ganz ähnlich ergehen kann.

Smudo alias Michael Bernd Schmidt von Fanta 4 setzt sich mit seinen Kollegen für die Entwicklung einer eigenen Corona-App ein.

Smudo: „Corona zu leugnen, ist eine Schweinerei“

Die Fantastischen Vier setzen in ihren Videos und Konzerten auf digitale Innovation. Auftreten kann die Hip-Hop-Band zurzeit nicht. Wegen Corona. Nun hat sie eine App zur Bekämpfung der Pandemie entwickeln lassen, die „Luca“-App. Mit Smudo alias Michael Bernd Schmidt sprach Georg Rudiger über digitale Kontaktverfolgung, Querdenker und den Zusammenhalt der Gesellschaft.

Im letzten Jahr haben Sie kein einziges Konzert vor Publikum gespielt.

Wuhan

Ein Jahr Corona in Deutschland: Von Wuhan bis Webasto - Chronologie einer Katastrophe

Leere Supermarktregale, geschlossene Grenzen und Ärzte in Ganzkörper-Schutzanzügen - diese neue Normalität schien vor einem Jahr noch aus einer Hollywood-Produktion zu stammen. Doch die Menschen in der Region haben sich an Maske, Abstand und Grenzkontrollen scheinbar schnell gewöhnt.

Noch Anfang 2020 waren Urlaube geplant, Geschäfte und Restaurants haben floriert, Fitnessstudios waren voll und der Luftverkehr konnte seine Passagierzahlen weltweit alle 15 Jahre verdoppeln.

«Wer stiehlt mir die Show?»

Elyas M'Barek löst Thomas Gottschalk als Showmaster ab

Da konnten auch Tipps von Kollege Günther Jauch nicht helfen: Vorerst nur eine Sendung hat die Rückkehr von Fernsehlegende Thomas Gottschalk als Showmaster im deutschen Fernsehen gedauert. Der 70-Jährige verlor die Moderation der ProSieben-Sendung „Wer stiehlt mir die Show?“ am Dienstagabend an Schauspieler Elyas M'Barek (38).

M'Barek setzte sich im Finale der Quiz-Show des Privatsenders gegen den 70-Jährigen durch und wird damit in der kommenden Woche durch die Sendung führen.

 Die Aalenerin Petra Pachner und ihre Ehemann Herwig Jantschik nehmen an der Curevac-Studie teil.

Aalener Ehepaar nimmt an Curevac-Impfstudie teil

An rund 36 500 Menschen weltweit testet der Tübinger Hersteller Curevac derzeit seinen Impfstoffkandidaten, der dabei helfen soll, das Coronavirus zu besiegen. Zu den Probanden gehören die Aalenerin Petra Pachner und ihr Ehemann Herwig Jantschik. Mit ihrer Teilnahme an der Studie wollen sie dazu beitragen, dass es in absehbarer Zeit wieder so etwas wie Normalität geben kann.

Als gelernte Krankenschwester weiß Petra Pachner, wie medizinische Studien ablaufen.

Münzen, Noten, Bits & Bytes

Münzen, Noten, Bits & Bytes: Worum es beim digitalen Euro geht

Bargeld, Giro- und Kreditkarten, Bezahl-Apps, Kryptowährungen: Die Möglichkeiten, Waren und Dienstleistungen on- und offline zu bezahlen sind heute schon groß. Geht es nach dem Willen einflussreicher Kreise aus Politik und Geldwirtschaft soll den Bürgern im Euroraum künftig ein weiteres Zahlungsmittel zur Verfügung stehen: der digitale Euro. Er soll eine zusätzliche Möglichkeit zum Bezahlen und Sparen sein und das Bargeld nicht ersetzen, sagte die Chefin der Europäischen Zentralbank (EZB), Christine Lagarde, am vergangenen Donnerstag in ...

Corona Warn-App

Corona-Warn-App zeigt Kennzahlen zur Pandemie an

Die offizielle Corona-Warn-App des Bundes wird künftig auch Statistiken enthalten, die einen Überblick über die wichtigsten Kennzahlen zum aktuellen Infektionsgeschehen in Deutschland geben.

Das kündigte eine Sprecherin des Softwarekonzerns SAP in einem Blogeintrag an. Das Informationsangebot ist Teil der neuen Version 1.11, die noch in dieser Woche in den App Stores von Google und Apple zur Verfügung stehen soll.

Die Nutzerinnen und Nutzer könnten dann in der App stets auf die aktuellen Zahlen zu den Neuinfektionen, der ...

Grindr

Millionenstrafe gegen Grindr

Die Dating-App Grindr muss in Norwegen wegen Verstoßes gegen Datenschutzbestimmungen voraussichtlich eine Geldstrafe in Höhe von umgerechnet mehreren Millionen Euro zahlen.

Die norwegische Datenaufsichtsbehörde (Datatilsynet) teilte am Dienstag mit, Grindr benachrichtigt zu haben, zu beabsichtigen, eine Verwaltungsstrafe in Höhe von 100 Millionen norwegischen Kronen (rund 9,6 Mio Euro) wegen Nichteinhaltung der Zustimmungsregeln für die Weiterleitung von persönlichen Daten in der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verhängen.