Suchergebnis

David Zapp

David Zapp (Jahrgang 1978) ist seit 2012 Redakteur in der Lokalredaktion Tuttlingen. Seit 2012 ist er als Reporter verantwortlich für regionale Themen, Sport und Projekte, seit 2014 auch verstärkt...
 Vorstandsmitglied Bernd Finkbeiner, Aufsichtsratsvorsitzender Karl Groß und Vorstandssprecher Jürgen Hornung (von links) gehen

VR-Bank Ellwangen: Solides Ergebnis trotz niedriger Zinsen

Die VR-Bank Ellwangen hat im zurückliegenden Jahr nach eigener Einschätzung ein „solides, zufriedenstellendes Ergebnis“ erreicht, so Vorstandssprecher Jürgen Hornung. Angesichts der anhaltenden Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank seien die Rahmenbedingungen für das Bankgeschäft nicht einfach, erklärte Hornung beim traditionellen Bilanzpressegespräch der Bank. Obwohl immer mehr Transaktionen online und mit mobilen Endgeräten abgewickelt werden, will das Institut sein Filialnetz in den nächsten ein bis zwei Jahren nicht ausdünnen.

Der Zeitungstreff der „Ipf- und Jagst-Zeitung / Aalener Nachrichten“ beginnt. Dieses Mal geht es um die Theman Nachhaltigkeit un

600 Schüler machen mit beim Zeitungstreff

Mehr als 600 Schülerinnen und Schüler aus 31 Klassen von Grundschulen und weiterführenden Schulen beteiligen sich am Zeitungstreff 2020 der „Ipf- und Jagst-Zeitung / Aalener Nachrichten“.

Sie haben damit die Möglichkeit, in den nächsten Wochen in die Rolle von Journalisten zu schlüpfen, Zeitungsartikel oder eine Bilderstory zu verfassen, zu fotografieren und Interviews zu führen. Im Vordergrund steht, kompetent mit Medien umzugehen. Die Schüler lernen, wie Zeitung funktioniert und wie Artikel entstehen.

 Die Kandidaten erläutern, wie sie sich für die Jugendlichen einsetzen wollen.

So wollen sich die Bügermeisterbewerber für die Jugendlichen einsetzen

Die „Schwäbische Zeitung“ hat den Kandidaten für die Bürgermeisterwahl am 26. Januar Fragen über unterschiedliche Themengebiete der Stadt Bad Waldsee zukommen lassen und sie um Beantwortung in maximal 40 Zeilen gebeten. Heute: Inwiefern werden Sie sich für die Wünsche der Jugendlichen einsetzen? Die Reihenfolge der Bewerber ergibt sich aus der Reihenfolge auf den Stimmzetteln.

German FinsterInstallation eines Jugendrates, in allen Ortsteilen.

Sie sind beim Viererbund-Treffen die Hauptfiguren: Oberndorfer Hansel, Rottweiler Federahannes, Überlinger Hänsele und Elzacher

Närrischer Viererbund kommt am See zusammen

Nur alle 14 Jahre ist eine der vier Städte Rottweil, Oberndorf am Neckar, Elzach und Überlingen Austragungsort eines ganz besonderen närrischen Spektakels: der Narrentag des Viererbunds. Zum mittlerweile 20. Mal treffen sich dabei die unterschiedlichsten Narrengestalten mitsamt ihrer überlieferten Bräuche, die weit ins Mittelalter zurückreichen.

Diese historischen Wurzeln sind es auch, die im Jahr 1953 dazu führten, dass sich zunächst nur die Narrenzünfte aus Rottweil, Elzach und Überlingen von der Vereinigung ...

10 Jahre Ipad

Das iPAd feiert Geburtstag

Die Reaktionen auf die Vorstellung des iPad am 27. Januar 2010 fielen selbst für Apple-Verhältnisse überbordend aus. „Das letzte Mal, als es dermaßen viel Aufregung um eine Tafel gab, standen darauf ein paar Gebote“, schrieb das „Wall Street Journal“.

Auch der britische „Economist“ wählte einen religiösen Vergleich und zeigte Apple-Mitbegründer Steve Jobs weiß gekleidet und mit einen Heiligenschein auf dem Titelbild - mit einem „Jesus-Tablet“ in der Hand.

 Beim praktischen Ladetest (von links): Bürgermeister Werner Binder, Ortsbaumeister Markus Rieger und Netze-BW-Kommunalberater M

Auch in Uttenweiler lässt sich jetzt elektrisch „tanken“

Im Kreis Biberach schließen sich nach und nach die Lücken im Ladenetz. Ab sofort steht Elektromobilisten auch in Uttenweiler eine Station zur Verfügung. Bürgermeister Werner Binder, Ortsbaumeister Markus Rieger und Markus Mayer, Kommunalberater bei der Netze BW, haben sie symbolisch in Betrieb genommen.

Auf den beiden reservierten Stellflächen direkt neben dem Rathaus lassen sich Elektroautos an zwei Wechselstrom-Anschlüssen vom Typ 2 mit bis zu 22 Kilowatt Leistung aufladen.

 Das neue VHS-Programm ist da.

Neues VHS-Programmheft liegt aus

Das neue Programm Frühjahr / Sommer 2020 der Volkshochschule (VHS) Friedrichshafen liegt in Friedrichshafen und der Umgebung aus. Bei mehr als 700 Kursen ist für jeden etwas dabei, verspricht die VHS in einer Pressemitteilung. Außerdem sind alle Kurse unter www.vhs-fn.de zu finden – und in der VHS-App.

Die städtische VHS hat nicht nur eine Antwort, wenn man etwas für seine Gesundheit tun möchte oder sich kreativ-handwerklich betätigen, sondern sie setzt sich auch mit gesellschaftlich politischen Fragen auseinander, ist eine der ...

 Vanessa Stöckle von der VHS Bad Wurzach präsentiert das Programm für Frühjahr/Sommer 2020.

Aha-Momente für alle

„Natürlich. einleuchtend“, nennt die Volkshochschule Bad Wurzach (VHS) den am neuen Slogan der Stadt angelehnten Leitgedanken des neuen Kursprogramms. Wie die Bildungseinrichtung in der entsprechenden Mitteilung weiter schreibt, werde es „natürlich einleuchtende“ Momente geben für die Teilnehmer der Kurse aus dem breiten Angebot, wie Gesellschaft/Politik und Umwelt, Kultur/Gestalten, Gesundheit, Sprachen und EDV.

Vieles, was die Menschen bewegt, greift die VHS Bad Wurzach demnach im neuen Semester auf.

In Munderkingen kann dieses Jahr wieder gerockt werden. Die Musiknacht findet wieder statt.

Musiknacht findet dieses Jahr wieder statt – mit neuer Idee

Nach einem Jahr Pause steht jetzt fest: Die Munderkinger Musiknacht kann 2020 wieder stattfinden. Mit neuen Ideen und neuen Gesichtern im zuständigen Ausschuss soll die Tradition am 18. April wieder zum Leben erweckt werden.

Die Munderkinger Umwelt- und Kulturinitiative (MuKi) organisiert die Musiknacht in Munderkingen seit rund 30 Jahren. Das Konzept dahinter: Der Besucher zahlt einen Eintritt und kann sich verschiedene Bands in verschiedenen Lokalen die ganze Nacht anhören.

Strafzettel für Falschparker

Knöllchen-Urteil aus Frankfurt hat bereits Folgen in der Region

Ein Urteil aus Frankfurt am Main könnte Beispiel sein für Strafzettel auch in anderen Bundesländern. In der Region gibt es bereits die ersten Reaktionen darauf. 

Was steckt hinter dem Knöllchen-Urteil? Durch ein Urteil des Oberlandesgerichts in Frankfurt am Main sind rund 700.000 Strafzettel ungültig, die Falschparkern in der hessischen Großstadt ausgestellt wurden. Dabei geht es um eine Summe von mehr als 10 Millionen Euro. 

Wie kam es zu dem Urteil?