Suchergebnis

Platzverweise auf Ulmer Parkplätzen am Wochenende

Platzverweise auf Ulmer Parkplätzen am Wochenende

Die Ulmer Polizei hat am Wochenende mehr als 300 Platzverweise und 100 Anzeigen erteilt. Viele Parkplätze hatte die Stadt Ulm vorsorglich abgesperrt, daher seien die Feierwilligen auf die Städte im Umkreis ausgewichen. Auch in Ehingen, Dornstadt und Blaustein war die Polizei im Einsatz. In den meisten Fällen seien die betreffenden Personen zunächst von den Beamten belehrt worden, erst bei Uneinsichtigkeit habe es Anzeigen gegeben. Auch an den kommenden Wochenenden sollen die Kontrollen fortgesetzt werden.

Corona-Demo lässt Kritik an Stadt Stuttgart aufkommen

Corona-Demo lässt Kritik an Stadt Stuttgart aufkommen

Tausende Teilnehmer missachten bei der Corona-Demo in Stuttgart die Pandemievorschriften und jetzt werden Konsequenzen gefordert. Vor allem die Stadt Stuttgart steht in der Kritik, die Veranstaltung überhaupt zugelassen zu haben. Die Stadt wehr sich, es hätte keine Grundlage für ein Verbot gegeben, schließlich gilt das Versammlungsrecht. Das Sozialministerium Baden-Württemberg sieht das anders. Es hätte durchaus Möglichkeiten gegeben, die Demo zu verbieten oder zumindest einzugrenzen.

Ampelsystem für Biberacher Schützenfest

Ampelsystem für Biberacher Schützenfest

Das Biberacher Schützenfest im Juli soll stattfinden, allerdings in unterschiedlichem Ausmaß abhängig vom Infektionsgeschehen. Der Vorstand und die Plenarversammlung der Stiftung Schützendirektion haben sich auf ein Ampelsystem geeinigt. Ob Veranstaltungen stattfinden können, noch ungewiss sind oder entfallen müssen, sollen die jeweiligen Farben anzeigen. So stehe das Schützentheater beispielsweise auf „rot“, weil es laut aktueller Corona-Verordnung nicht realisiert werden kann.