Suchergebnis

Zoff

Trainer-Zoff bei Inter trotz Vizemeisterschaft - Geht Conte?

Trotz einer starken Saison und dem zweiten Platz in der italienischen Fußball-Meisterschaft droht Inter Mailands Trainer Antonio Conte, den Verein zu verlassen.

Der Coach hatte die Clubbosse heftig attackiert und zu wenig Rückendeckung beklagt. Deshalb spekulierten Medien, dass sich die Mailänder die Schimpftirade ihres Coaches nicht gefallen lassen und nach Saisonende womöglich von Conte trennen könnten. Zuvor steht für die Nerazzurri aber noch die entscheidende Phase der Europa League an: Am Mittwoch trifft Inter im Achtelfinale ...

Antonio Rüdiger

FA Cup: Krönung für Chelsea oder Arsenals letzte Rettung?

Die Ausgangslage der beiden Finalisten im englischen FA Cup könnte kaum unterschiedlicher sein.

Für den FC Chelsea mit dem deutschen Fußball-Nationalspieler Antonio Rüdiger ist das Endspiel am 1. August die Chance, ein tolles erstes Jahr unter Trainer Frank Lampard mit der neunten FA-Cup-Trophäe zu veredeln. Für den Lokalrivalen Arsenal mit dem neuen Coach Mikel Arteta ist es die letzte Möglichkeit, eine völlig verkorkste Saison zu retten und sich doch noch für die Europa League zu qualifizieren.

Messi

Messi nach Mailand? - Sein Bild leuchtete am Mailänder Dom

Geht Superstar Lionel Messi zu Inter Mailand? Zumindest optisch war er am Dienstag schon da: Die Hände in Siegerpose in die Höhe gereckt, den Namen und die Rückennummer 10 auf einem Trikot mit Inter-Logo.

Der sechsmalige Weltfußballer prangte auf der Fassade des Mailänder Doms, wie italienische Medien berichteten. Das Bild des Argentiniers sei vom TV-Sender Pptv des chinesischen Inter-Eigentümers Suning auf das Wahrzeichen der zweitgrößten Stadt Italiens projiziert worden, schrieb die Mailänder Zeitung „Corriere della Sera“.

Kopfball

Inter Mailand verteidigt Platz zwei der Tabelle

Inter Mailand bleibt Tabellenzweiter vor dem abschließenden Spieltag der Serie A. Die Mannschaft von Trainer Antonio Conte gewann am Abend gegen den SSC Neapel mit 2:0 (0:0).

Die Treffer vor leeren Rängen in Mailand erzielten Danilo d'Ambrosio in der elften und Lautaro Martinez in der 74. Minute. Inter hat nach 37 von 38 Spielen 79 Punkte und damit weiterhin einen Zähler mehr als Atalanta Bergamo auf Rang drei. Das Team um Robin Gosens hatte sich zuvor mit 2:1 gegen Parma Calcio durchgesetzt.

Lionel Messi

Inter zu Gerüchten um Messi: „Nicht realisierbar“

Nach den Gerüchten um ein Interesse von Inter Mailand an Superstar Lionel Messi haben der Club-Chef und der Trainer der Italiener entsprechende Transferbemühungen verneint.

„Wir reden hier von Fantacalcio (ein virtuelles Managerspiel), das ist absolut kein Ziel von uns“, sagte Geschäftsführer Giuseppe Marotta am Samstagabend beim Spiel der Mailänder in Genua zu Sky. „Ich glaube, dass Messi sein Leben und seine Fußball-Zukunft in Barcelona sieht.

CFC Genua - Inter Mailand

Inter Mailand schlägt Genua und springt auf Platz zwei

Inter Mailand hat in der italienischen Fußball-Liga Serie A den zweiten Tabellenplatz übernommen. Die Mannschaft von Trainer Antonio Conte setzte sich beim CFC Genua mit 3:0 (1:0) durch und zieht mit 76 Punkten nach 36 Spieltagen an Atalanta Bergamo vorbei (75).

Der Club des deutschen Profis Robin Gosens hatte sich am Freitagabend mit 1:1 (1:1) auswärts vom AC Mailand getrennt. Der belgische Nationalspieler Romelu Lukaku brachte Inter in Genua in der 34.

Inter Mailand gegen AC Florenz

Inter Mailand geht mit einem torlosen Remis aus der Partie

Ein torloses Remis hat den italienischen Fußballclub Inter Mailand in der Serie A vorerst den zweiten Platz gekostet.

Die Mannschaft von Trainer Antonio Conte kam am Abend nicht über ein 0:0 gegen den AC Florenz hinaus, damit konnte Atalanta Bergamo mit 74 Punkten Rang zwei hinter Tabellenführer Juventus Turin (80) behaupten.

Inter ist mit 73 Zählern Dritter, hat aber ebenso wie das Team aus Bergamo die Champions-League-Teilnahme für die nächste Saison bereits sicher.

Merkel empfängt Conte

Merkel und Conte wollen wuchtige Antwort auf Corona-Krise

Die Regierungen Deutschlands und Italiens dringen auf eine schnelle und überzeugende Reaktion Europas auf die Corona-Krise mit ihren massiven wirtschaftlichen und sozialen Folgen.

„Die Aufgabe ist riesig und deshalb muss die Antwort auch groß sein“, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) an diesem Montag nach einem Gespräch mit Italiens Premierminister Giuseppe Conte auf Schloss Meseberg nördlich von Berlin. Wichtig für den geplanten europäischen Aufbaufonds sei, „dass das etwas Wuchtiges ist, dass das etwas Besonderes ist, dass ...

Am Ball

Inter Mailand wendet Rückschlag ab

Inter Mailand hat einen weiteren Rückschlag in der italienischen Fußball-Meisterschaft gerade noch abgewendet.

Die Mannschaft von Trainer Antonio Conte kam durch zwei späte Treffer am Sonntag zu einem glücklichen 2:1 (0:1) bei Parma Calcio und liegt damit weiterhin acht Punkte hinter Titelverteidiger Juventus Turin, der am Freitag gegen US Lecce 4:0 gewann. Der Zweite Lazio Rom ist nach dem 2:1 am Samstag gegen den AC Florenz um vier Punkte besser.

Inter Mailand - Sassuolo Calcio

Inter Mailand verschenkt Heimsieg gegen Sassuolo

Der italienische Fußballclub Inter Mailand hat trotz zweimaliger Führung einen Heimsieg gegen Sassuolo Calcio in der Serie A verschenkt.

Das Team von Trainer Antonio Conte kam über ein 3:3 (2:1) gegen den Außenseiter nicht hinaus und verlor weitere Punkte im Kampf um die Meisterschaft. Romelu Lukaku mit seinem 19. Saisontor (41. Minute/Foulelfmeter), Cristiano Biraghi (45.+1) und Borja Valero (86.) trafen für die Gastgeber. Francesco Caputo (4.